Beiträge

  • Profilbild FOX2000

    hallo miteinander. hat einer erfahrung mit solchen link viel mit dem boot unterwegs,da bekomme ich schnell kalte füsse und link will ich beenden. im internet wird viel link da so nicht dran.wäre schön,wenn sich einer,mehrere melden link bedanke mich im link vom niederrhein....

    12.01.21 16:49 1
  • Profilbild Carphunterbz

    Also schnell kalt sehr Feminin! Und dein Körper kühlt sich zu schnell aus an den wichtigen Stellen! Das heißt Zwiebel Prinzip und gute Kleidung verwenden!

    12.01.21 16:54 0
  • Profilbild Carphunterbz

    Nicht kleckern sondern kotzen! Meine Meinung!

    12.01.21 16:55 1
  • Werbung
  • Profilbild Carphunterbz

    Unterwäsche 80€im outdoor Fachhandel!

    12.01.21 16:55 1
  • Profilbild FOX2000

    hab sogar unterwäsche für 100€hab auch eine thermohose und jacke imax bis minus link ich im boot sitze,etwa 5std. lang,bekomme ich nach etwa 2std kalte link da ich auch ins wasser muss,brauch ich stiefel.

    12.01.21 17:03 0
  • Profilbild Carphunterbz

    Entschuldigung ab 80€

    12.01.21 17:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    ich kann dir empfehlen es Mal in Sachen Schuhwerk Mal ne Nummer größer zu versuchen. hatte das selbe Problem in der neoprenwathose die eigentlich schön warm war nur eben sind einen die Füße immer sehr unangenehm kalt geworden egal was ich an Socken probiert habe. nachdem diese kaputt war hab ich sie eine Schuhgröße größer neu gekauft und kalte Füße sind kein Thema mehr.

    12.01.21 17:17 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Lege mir immer Fusswärmer Gel Pads , sowohl in Schuhe als auch Handschuhe mit rein, kosten 20paar 10€ und sind sehr Wärme unterstützend.
    Halten ca 7std warm.

    12.01.21 17:52 0
  • Profilbild Barschspotter

    Würde mich tatsächlich auch Mal interessieren,wie die elektronischen Wärmeklamotten so link les' Mal mit :D

    12.01.21 20:02 0
  • Profilbild Patrikwettke

    Hey also ich komme aus dem ski Leistungssport und wir haben damals viel mit beheizbaren Schuhsohlen gearbeitet da die Rennschuhe erst ab einer bestimmten kälte richtig hart wurden. Da gabs von ein zwei Firmen beheizbare Sohlen die nicht gerade billig waren aber super funktioniert haben.
    Inzwischen gibt es viele Firmen die sowas herstellen einfach mal Googeln, wichtig ist dass ihr nicht zu viel spart, es gibt manche Sohlen die einfach immer durchheizen und irgendwann wird’s zu heiß. Aka schaut ob die Sohlen eine max themp haben, des Weiteren achtet darauf das ihr Batterien benutzt und keine festen akkus. Es gibt nichts ungeilers als mitten am Tag kalte Füße zu bekommen weil der Akku leer ist. Uund ganz wichtig! Checkt wie lang das Kabel ist! Gerade wenn man hohe Gummistiefel hat ist das meistens ein Problem da die Kabel zu kurz sind und dann irgendwo am Bein fest gemacht werden müssen.

    Thema Handschuhe, da hab ich leider noch nichts passendes gefunden, Problem hierbei ist dass die meisten beheizbaren Handschuhe relativ dick sind und du mit denen nur sehr schwer fischen kannst. Da bleibt leider nur der gute alte Taschenofen übrig um zwischendurch mal die Hände zu wärmen.

    12.01.21 21:02 0
  • Profilbild Berti..

    Bei kalten Füßen müsst ihr mit den Zehen Klavier spielen das fördert die Durchblutung und was die Hände angeht, einfach Mal klatschen auch wenn es weh tut.
    So machen wir es auf der Arbeit

    12.01.21 21:28 0
  • Profilbild Palino

    Und so hart es für manchen klingen mag: Kein Alkohol!
    Lieber heiß gefüllte Thermoskanne.

    12.01.21 21:28 1
  • Profilbild Berti..

    palino stimmt
    ganz wichtig

    12.01.21 21:29 0
  • Profilbild Taxiiiii

    es wärmt von Innenseite...

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.01.21 21:46 2
  • Profilbild Berti..

    und lässt dich Frieren

    12.01.21 21:47 0
  • Profilbild Palino

    Na eben nicht 😀

    Es wärmt nur kurz, danach kühlt man aus. Also wenn man nur eine halbe Stunde angeln geht vielleicht gut, aber nichts für einen Angelmarathon

    Details gibts z.B. hier

    link

    12.01.21 21:48 0
  • Profilbild FOX2000

    also berti,ich will kein Klavier spielen,und auch nicht mitten auf den see hände klatschen. wenn nich andere angler sehen,die meinen auch,ich hab was an der link auf der arbeit bin ich auch link frage war,ob jemand heizbare stiefel hat,und ob der jenige damit zufrieden link patrik wettke,du verstehst was ich meine.

    13.01.21 04:33 0
  • Profilbild Berti..

    Das sind die einfachen Lösungen.
    Ich bin der Meinung bei Askari beheizbare Einlegesohlen gesehen zuhaben.
    Vielleicht wäre das etwas

    13.01.21 04:53 0
  • Profilbild ZweeMeterMatze

    Wenn du im Boot sitzt, dann lege dir doch eine Styropor-Platte unter die Stiefel, dass macht schon einiges aus! Zur Not hilft dann noch die gute alte Wärmflasche und eine warme Decke!

    13.01.21 06:00 0
  • Profilbild Markus Opitz

    Hallo. Habe zu Weihnachten beheizbare Einlegesohlen bekommen.
    Super Teile. Halten 12 Std auf Stufe 1. Geht bis Stufe 3, dann halten sie noch 8 Std. Kann man mit einem Handyladekabel aufladen. Akku ist in 2-3 Std voll.
    Haben 90 € gekostet.

    13.01.21 06:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler