Beiträge

  • Profilbild Sebastian Hapunkt

    Hallo, ich möchte für das Zanderangeln (Gummifisch und Wobbler) am Rhein mir eine neue Rolle und Schnur zulegen

    Zuvor hab ich die alten Spro Red Arc Rollen gefischt und war damit eigentlich zufrieden
    Jetzt gibt es ja eine neue Red Arc, lohnt die sich oder lieber wechseln auf eine Shimano Stradic ci4+? Oder eine ganz andere? Hatte auch jetzt 1 Jahr die Penn Battle 2 4000er gefischt, die kommt mir aber echt schwer vor und will die für Hecht nehmen. Was leichteres muss her💪

    Thema Schnur( 8fach geflochten): Ich hab jetzt 1,5 Jahre eine Stroft GTP Typ R gefischt, teuer und ich finde die einfach zu laut. das coating oder was das war ist so schnell abgenutzt, also hab ich die Schnur gekürzt oder umgeschichtet (Ende der Spule nach vorne) habe, trotzdem wird die schnell wieder laut und möchte das einfach leiser haben.
    Da die Stroft Typ E oder S wahrscheinlich leiser aber noch teurer sind, wollte ich mal fragen was mit der Daiwa J-Braid oder Daiwa tournament evo so ist?

    Besten Dank schonmal

    23.10.18 16:50 0
  • Profilbild Patrick Hirsch

    Am besten alles wegschmeißen und Hobby aufgeben 😂

    23.10.18 16:54 4
  • Profilbild Dorschangler

    hää🤔🤔🤔

    23.10.18 16:54 1
  • Werbung
  • Profilbild Dorschangler

    Da ich auch nach einer neuen geflochtenen bin, habe ich das Thema mal abonniert und schau was da so kommt 😉👍🏻🎣

    23.10.18 16:56 1
  • Profilbild Marcules

    Wft 8 Rocks mMn die beste. Fische sie selbst seit Jahren und nie was zu beanstanden gehabt

    23.10.18 16:57 0
  • Profilbild Sebastian Hapunkt

    Ist die denn auch nach einigen Angeltagen auch noch leise genug? Mich stört das laute Geräusch beim einkurbeln und habe auch Unterwasseraufnahmen mit Mikrofon gesehen, man hört das gescharre der Schnur am Ring sehr deutlich unter Wasser und denke nicht, dass das Geräusch Fische wie ein Magnet anzieht🤫

    23.10.18 17:01 0
  • Werbung
  • Profilbild Marcules

    Aufnahmen von der 8rocks? Glaub ich eher nicht, die leiseste Schnur die ich bis dato gefischt habe und ich hab schon so einiges durch von billigen wie spiderwire bis climax 8rocks etc

    23.10.18 17:04 0
  • Profilbild Sebastian Hapunkt

    Nein allgemein von Schnur welche recht laut oder rau war. Die Schnurmarke wurde nicht erwähnt, es wurde nur demonstriert wie sich das Geräusch auch Unterwasser überträgt und war erstaunt

    23.10.18 17:06 0
  • Profilbild Marcules

    Achso. Also günstig ist die 8rocks auch nicht aber langanhaltend farbig und top Qualität. Und alle meine u.a. Hier gelisteten Fänge hat die nicht vorhanden Lautstärke auch nicht gestört 😜

    23.10.18 17:09 0
  • Profilbild Sascha Sarodnick

    Stradic c14 und climax 8braid. Fantastische Schnur. Kann ich nur empfehlen

    23.10.18 17:12 3
  • Profilbild philip1989

    Red Arc the legend ist eine super tolle kann ich dir empfehlen

    23.10.18 17:15 0
  • Profilbild Cokie The Clown

    Also von der J-Braid kann ich dir nur abraten. Ist zwar leise, aber auch sehr schnell gerissen. Nicht am Knoten, sondern mitten drin. Hatte sie zwei mal in unterschiedlichen Stärken drauf 0.13 und 0.16.
    Hab jetzt die Power Pro drauf, die ist zwar etwas lauter, aber dafür hab ich noch keinen Abriß am Geflecht gehabt.

    24.10.18 05:31 3
  • Profilbild Benny_14

    Ich habe die Daiwa j braid und bin super zufrieden und die Tournament 8 braid evo habe ich auf einer daiwa fuego drauf Top schnur

    24.10.18 08:42 2
  • Profilbild Sebastian Hapunkt

    Schnurriss hatte ich letztens auch mit meiner Stroft Schnur, weiß man ja nie genau ob evtl 1-2 Stränge schon lädiert waren. Kann denke ich immer mal passieren

    24.10.18 09:27 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Daiwa Morethan ist Superleise

    24.10.18 10:28 2
  • Profilbild Dima93

    Ich habe diesen Sommer mit meiner Barschrute die Japanschnüre von Sunline ausprobiert. Genauer gesagt, die Sunline Siglon PE 8. Bisher hat die Schnur alles mitgemacht, keine Risse oder Abfärbungen. Zudem ist sie mega dünn und sehr schön rundgeflochten, dadurch auch leise. Erst gestern habe ich mir weitere Spulen in anderen Stärken gekauft um damit jetzt auch meine Zanderkombo auszustatten. 👌

    24.10.18 10:36 3
  • Unbekannt

    Schließe mich Dima mal an. Die ganzen Sunline Schnüre sind einfach mega was Preis/Leistung angeht. Auf meinen Spinrollen habe ich die Super PE oder Siglon in 8fach. Meine Baitcastrollen sind alle mit Cast Away, bzw. 4fach Siglon bespult. Wenns ein bisschen günstiger sein soll, dann kann ich ebenfalls die J-Braid empfehlen. Lieber aber 5€ mehr in die Hand nehmen bei der Schnur.

    24.10.18 13:02 4
  • Profilbild Sebastian Hapunkt

    Danke für die Anregungen

    24.10.18 15:04 1
  • Profilbild Zander70

    Wenn ich das hier so lese habe ich ein echt schlechtes Gewissen, da ich mit der Berkley Nanofil in weiss und rot sowas von zufrieden bin 😊 Aber echt gute Anregungen für meinen nächsten Schnurkauf 👍

    24.10.18 17:06 2
  • Profilbild paul_stöwesand

    Kann nur Positives von meiner stroft gtp s berichten. Null störende Geräusche und noch genauso gut in Form wie am ersten Tag. Für mich war vor allem auch wichtig dass die Schnur leise ist und meine Erwartungen hat die Schnur absolut erfüllt. Wenn’s dann doch etwas günstiger sein soll ist climax ne gute Adresse. Zur Rolle kann ich nur sagen dass die red arcs gut sind allerdings würde ich dann doch eher shimano bevorzugen

    24.10.18 17:36 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler