Beiträge

  • Profilbild Carp 4 Life

    Moin, da mir vor kurzem meine Daiwa Black Widow Rute gebrochen ist bin ich auf der Suche nach einer neuen Karpfenrute. Sie sollte 12ft lang sein und mindestens 3lbs Wurfgewicht haben. Geangelt wird in Seen und im Mittellandkanal, Einsätze im Fluss sind aber nicht ausgeschlossen. Da in einigen Gewässern die Chance auf einen großen Fisch über 20kg besteht, sollte die Rute einiges aushalten können, allerdings muss ich an manchen Gewässern bis zu 120m weit werfen, was mit der Rute auch möglich sein sollte. Die Rolle wird wahrscheinlich die Shimano Ultegra 14000 Xtd, der Preis sollte wenn möglich bei 100- MAXIMAL 120€ bleiben. Danke im Voraus für eure Vorschläge✌️🎣

    03.08.22 17:58 1
  • Profilbild Ansaol

    Sonic Xtractor Recon 12ft 3,00 Preis-Leistung und Qualität Top und Transport Packmaß ist auch ne coole Sache. 🙃

    03.08.22 18:31 2
  • Profilbild Freestylefishing1

    forge bullet carp rod / um die 100€
    sportex competition carp cs4 / ebenfalls um die 100€
    beides massive Stöcke zu einem guten Kurs. Die schnellkraft ist bei der sportex besser, was dir im Endeffekt bei der wurfgenauigkeit beim distanzfischen weiterhelfen wird.

    03.08.22 18:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Carp 4 Life

    Moin, bin irgendwie nicht so der Fan von halbteleskopierbaren Ruten in 12ft, als Stalker aber sicherlich interessant. Die Sportex hatte ich in der alten Version im Auge, klingt gut. Was ich vergessen habe ist das die Rute einen 50mm Startring haben sollte da ich davon beim Distanzangeln ein großer Freund bin✌️🎣

    03.08.22 19:40 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Die alte Version hat nur einen 40er starterring. Die kriegst du auch nicht mehr in 12ft und 3lb. Vielleicht gebraucht. Würde dir aber die cs4 bei deinem Budget empfehlen! Diese Serie hat sich in 10 Jahren ganz schön gemacht. Am Anfang (2012) hatten die echt ganz schöne Mängel in der Verarbeitung. Heute sind es einfach nur top verarbeitete ruten zu einem echt guten guten Preis. Was mir auch besonders gut gefällt ist die HT cross winding Technologie. Die wurde in den letzten Jahren eigentlich nur bei den höherpreisigen sportex verbaut und jetzt auch in der competition. Ich finde dass man für das Geld echt lange suchen muss wenn man was vergleibares haben will. eigentlich gibt es vergleibares nur für mehr Geld. Schau dir mal das Video bei carpzilla an was der Spezi über diese Rute sagt. Er hat viel mit ruten zutun und dementsprechend auch ein gutes Gefühl und da darf man ruhig das eine oder andere ableiten. Ach ja diese hat dann auch einen 50er startring.

    03.08.22 19:53 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Danke dir für die Infos, das Video von Carpzilla hatte ich schon gesehen, die Rute kommt auf jeden Fall in die engere Auswahl. Wie sieht es denn mit der Radical Insist aus, find die vom Design einfach Top, hab aber nirgendwo ne Angabe zum Startring gefunden.

    03.08.22 20:34 0
  • Werbung
  • Profilbild Freestylefishing1

    habe mir die Rute gerade angeschaut. Die hat einen ähnlichen Aufbau wie die competition mit ner Verstärkung bis ins handteil was für deine Fluss und kanal angelei und gerade für das fischen auf Distanz nur von Vorteil sein kann. Was ich schick finde, sie hat den gleichen rollenhalter wie meine sportex invictus carp und Fuji ist gewiss nicht an jeder Rute und schon mal garnicht unter 100€. Was mich allerdings etwas verunsichert 🤔. Die Ringe der rollenhalter, alles wirklich hochwertig. Aber irgendwo und irgendwie wird immer bei dem Preis etwas gespart. Die Frage ist wo? Wenn es das carbon ist, würde ich auf jeden Fall wieder zu der sportex tendieren. Andererseits ist die radical echt interessant und sieht auch geil aus. Ich würde an deiner Stelle nochmal genauer nachforschen und vergleichen. Der carbonroling ist der Anfang und der muss bei mir als erstes stimmen! Da bin ich auch total sportex fixiert und hängengeblieben. Da gibt's für mich einfach nichts besseres und ich habe damit seit 25 Jahren sehr sehr gute Erfahrungen gemacht und deshalb kommt für mich garnichts anderes in die tüte. Ich bin an der Ems und dem Dortmund Ems kanal aufgewachsen/ ein kanalkind. Du willst ja an den mittellandkanal... Pack die competition ruhig in die gaaanz enge Auswahl. Das einzige was ich versichern kann ist, dass du mit der rein garnichts falsch machst. Aber schau dich mal noch um wenn du nicht sicher bist. ruten gibt's ja genug. Viel Erfolg

    03.08.22 20:53 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ach ja wo beziehst du dein Zeug? Wenn aus dem Internet dann zieh erstmal los und nimm die ruten in die Hand. Man kann ja so einiges echt fix online machen aber Rutenkauf auf blind und nur durch Empfehlungen Dritter geht garnicht. auch son kack Trend den das Geschäft heutzutage mit sich gebracht hat. absolutes no go!

    03.08.22 21:04 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Kleinere Teile bestell ich häufig bei Askari über den Onlineshop da die Lieferung zu uns eigentlich immer ziemlich fix geht, wenn es die Zeit erlaubt dann im Angelladen. Das Problem ist das wir in der Gegend nur einen vernünftigen Laden haben und der hat leider nicht so viele Karpfenruten und Rollen zur Auswahl. Was eine Möglichkeit wäre ist, das man nach Hannover in die nächste Filiale von Askari fährt und sich da seine Auswahl mal genau anguckt, viele andere Läden sind nicht in der Nähe. Bei Radical ist es soweit ich weiß so, das fast alle Produkte im unteren, Bzw. mittleren Preissegment anzutreffen sind. Hatte bis jetzt schon mal Rollen von Radical, die eher günstigen Radical Black Session Modelle. Mit denen war ich auch eigentlich immer ganz zufrieden (natürlich kein Vergleich mit der Ultegra), aber für eine Big Pit Rolle für 55-60€ kann man da von der Qualität her auf jeden Fall nicht meckern✌️🎣

    03.08.22 22:28 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Einstein hat mal gesagt "Gott würfelt nicht" . Das soll jetzt keine irre Aussagekraft haben aber man kann aus diesem Spruch irre viel raus saugen. Ich für mich interpretiere es auf meine ganz eigene Weise und aus meiner Erfahrung heraus z.B. auch beim rutenkauf. Ich weiß nicht ob du gewürfelt hast als du dir die black widow zugelegt hast. Allerdings ist diese Rute für mich bei der kanalangelei eher eine schlechte Wahl und ich finde die solltest du auf keinen Fall noch einmal treffen! ruckzuck bist du innerhalb weniger Jahre einen Betrag los von dem du direkt etwas richtig gutes hättest kaufen können. Kann man sich sparen die Erfahrung! Zwar fängt auch immer noch der Angler aber nach meiner Erfahrung ist ein geeignetes Gerät schon von Vorteil. Ich würde auch an deiner Stelle nicht zuviel experimentieren sondern auf altbewährtes zurückgreifen und da spielt sportex nunmal gaaanz vorne mit. Deine Rolle ist doch schon mal top!!!👍 Mir persönlich würde dieses solide Gerät am besten an der sportex gefallen aber das musst du natürlich selbst wissen...

    03.08.22 22:41 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Ich habe hier noch etwas was dir die Suche eventuell erleichtert. Das Thema zu diesem Bild ist schlichtweg "fressen und gefressen werden". Hier geht's darum wer auf dem Markt sich was und wie angeeignet hat. Auch durch unseriöse Mittel. Die folge: ein unübersichtlicher und für mich scheiß Markt mit negativen Folgen in punkto Service um nur ein beispiel zu nennen. anhand dieser Grafik kannst du sehr gut erkennen wie aufgebläht welches Unternehmen mit all seinen Abzweigungen ist. Am besten sind meiner Meinung nach immer noch die eigenständig handelnden Unternehmen mit überschaubarem Sortiment und mitunter erstklassigen Service. Dazu zählt für mich z.B. die ockert GmbH mit ihren Marken sportex, climax kryston und tica. allesamt Spezialisten auf ihrem ganz eigenem Gebiet. Zum Beispiel das kryston vorfachmaterial ist für mich auf dem Markt unübertroffen und dabei sogar günstiger als zum Beispiel korda. Wenn du dich mit dem Markt etwas beschäftigst dann wirst du für dich echt spannende Erkenntnisse machen welche dir bei der produktauswahl weiterhelfen und dich oft vor fehlkäufen bewahren kann. Ein Freund besitzt ein sehr gut laufenden Einzelhandel den er von seinem Vater übernommen hat. Der Papa hat uns früh bei diesem Thema mitgenommen und uns somit oft vor scheiße bewahren können. Ich komme an ruten sehr günstig ran und könnte mir alles mögliche zu echt super Preisen holen habe aber in Anführungszeichen "nur" die sportex invictus carp und das aus einem ganz bestimmten grund. Sie ist für mich und meine angelei absolut perfekt und mehr braucht es einfach nicht! dabei ist sie absolut hochwertig und einfach nur schön. Klar ist ein achteckiger intelligenter blanc auch sehr geil. Aber dafür dann 800 900€? Das ist es auf jeden Fall nicht wert, es sei denn man hat genug Kohle und es ist egal. Jetzt wieder zu den unterpreisigen ruten. Da muss man auch aufpassen und zusehen dass man die richtige Wahl trifft und das ist finde ich auch nicht so einfach! Abstriche hier Abstriche da aber super geiler rollenhalter 😎 cool. Ja so läuft das manchmal. Ich habe Urlaub und war aus Neugier bei meinem Freund der auch die competition carp bei sich stehen hat. echt geiles Teil! Ein paar Sachen sind schlicht. rollenhalter und Ringe zum Beispiel. Aber der carbonblanc ist ein träumchen für das Geld und dabei auch echt schick und wie gesagt sehr hochwertig. Viele kaufen diese Rute auch wohl als allround Rute. Also für manche nicht einfach nur ne karpfenrute. Ein typ wurde mir erzählt hatte damit auf Zander einen Wels beifang von rund 1,70m. Der Kollege war wohl froh dass er den mit seiner competition einigermaßen vernünftig ausdrillen konnte. Die Rute ist bei uns auf jeden Fall in aller Munde und vielleicht schaust du sie dir ja mal genau an.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.08.22 11:23 0
  • Profilbild jonas.916 Kl

    Hätte jetzt an die Fox horizon gedacht ?

    04.08.22 12:29 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Die Horizon ist vom Design her natürlich klasse, aber man hört über die auch öfters, das die schnell kaputt gehen. Hab da vom Spitzenring bis hin zu gebrochenen Blank kurz über dem Rollenhalter schon alles gesehen, würde ich eher nicht kaufen.

    04.08.22 15:59 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Das wiederum ist wieder eine Sache die mitunter bei dem weiter oben genannten passiert. Der horizon Kescher andererseits ist wirklich top. Das Problem ist hier einfach wieder dass keine stabile Breite vorhanden ist. Das eine von dem geht klar und das andere von dem ist wiederum nicht so gut. jeder sollte auf seinem Spezialgebiet bleiben und diese Produkte stetig verbessern anstatt alles anzubieten und die Qualität dabei auf der Strecke liegen lassen.

    04.08.22 16:23 1
  • Profilbild Carp 4 Life

    Moin, hab grad noch etwas gestöbert und bin auf die Trakker Trinity in 12ft und 3lbs gestoßen. Hat jemand von euch mit dem Modell Erfahrungen?

    05.08.22 19:35 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Die Nash X Series wäre auch noch eine Option

    06.08.22 15:33 0
  • Profilbild Babo07

    Moin 🙋🏻‍♂️
    Ich weiß du hast ein Preis Limit aber ich kann dir die shimano tribal TX Ultra ans Herz legen die Wurf Eigenschaften sind einfach einmalig und im Drill einfach unschlagbar ich Fische sie selber und möchte nix anderes mehr
    und ansonsten würde ich sagen schon mal über flanx nachgedacht

    06.08.22 16:17 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    shimano 👍 ebenfalls mega stabil im rutensegment. Was die trakker Einsteiger Rute oder die nash angeht, würde ich erstmal ein paar Jahre warten ob die sich durchsetzen. Die trakker auf die du ein Auge geworfen hast ist mit nem recht simplen kohlefaserblank ausgestattet. Soll erstmal nichts heißen und ich bin auch kein Nerd in der Materie aber ich denke dass du besseres für 100€ kriegen kannst.

    06.08.22 18:42 0
  • Profilbild Carp 4 Life

    Ok, die Shimano ist absolut geil, aber mit 400€ drei mal so teuer als das was ich ausgeben kann😅. Hab nur an die Trakker und an die Nash gedacht, da die ins Preissegment passen und die Marken halt für Qualität stehen. Hat jemand noch andere Alternativen, möchte mir halt einen Überblick über alle Möglichkeiten verschaffen um die bestmögliche der Ruten im Preissegment zu angeln. Wie siehts mit Daiwa und Anakonda aus, gibt ja auch von denen einige gute Modelle, Greys währe doch auch eine Option?

    06.08.22 19:32 0
  • Profilbild Freestylefishing1

    Du solltest dich erstmal auch mit der Materie an sich befassen. Die nash x series ist jetzt auch nichts besonderes mit dem 1k carbon und dafür finde ich ist sie sehr teuer wenn man bedenkt was man für 10 bis 20€ Wochen mehr bekommt. weißt du wofür 1k carbon steht?

    06.08.22 19:42 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler