Beiträge

  • Profilbild Angker123

    Lohnt es sich für mich als Anfänger z.b. Einen Rute bei Lidl zu kaufen? Wie ist die Qualität des Material?

    01.07.19 18:21 1
  • Profilbild azazel4by

    geh bitte in ein Angelgeschäft deines Vertrauens. Du zahlst vielleicht 20 Euro mehr, aber hast ne andere Qualität

    01.07.19 18:27 3
  • Profilbild Torsten82

    Lass die Finger von lidl oder Aldi Ruten.

    Rute, beim anschlagen/Anhieb kaum wirkum
    Rolle, nicht mal als Ersatzteil zu nutzen

    Lasse dich beraten im Angel Laden. Eine allround Route, steck oder Teleskop ist Geschmacks Sache.
    Ordentliche Rolle dazu.
    Bist du bei 40€ aufwärts dabei.
    Aber hast was vernünftiges

    01.07.19 18:33 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    als der Lidl angefangen hat Angelzeug zu verkaufen waren gute Sachen link immernoch das rodpod von 2003 das ist sehr gut. mittlerweile ist es wirklich nur noch Müll was dafür sogar noch sehr teuer ist.

    01.07.19 18:40 2
  • Unbekannt

    Das kann ich bestätigen. Habe auch noch zwei sehr alte Lidl Ruten. Damals für den Anfang sehr gut und ich könnte selbst heute noch damit fischen. Aber das aktuelle Zeug ist quatsch!

    01.07.19 18:45 0
  • Profilbild Torsten82

    Außer blinker und spinner, 3 für 5€ ist okay
    Das tut nicht so weh wenn sie abreißen 😂

    01.07.19 18:47 0
  • Werbung
  • Profilbild nobby112

    Kleinzeug geht halbwegs. Aber die Ruten und rollen sind einfach nur Müll. Da hast du keinen Spaß mit.
    Nicht mal zum testen ob angeln überhaupt was für dich ist.

    01.07.19 19:18 0
  • Profilbild Calibramero

    Bei Netto die Karpfencombo für 25€ ist mehr als Ok. Die kann man definitiv kaufen.

    01.07.19 19:33 0
  • Profilbild Guanalumpi

    Du kannst dir auch günstige combos im netz bestellen.
    Ruten und rollen sind nicht ansprechend bzgl. Haptik.
    Hab mir letztes Jahr eine combo bei Lidl geholt aber taugt mir garnicht. Telerute mit Rolle und Monofile drauf.

    01.07.19 19:50 0
  • Unbekannt

    Also soviel ich weiß sind die Ruten bei Lidl von Paladin , das ist unteres Preisniveaus mit einer gerade noch akzeptabelen Qualität für den Anfänger oder Gelegenheitsangler .
    Ich persönlich würde aber ein Preissegment weiter oben einsteigen, so DAM oder so, ist gut invertiertes Geld.

    LG Michael

    01.07.19 19:51 0
  • Profilbild HanzDerKannz

    Wer billig kauft , kauft doppelt.
    Kann Dir nur raten , geh in den Angelladen um die Ecke und lass dich dort beraten. Du wirst wesentlich mehr davon haben auch wenn es dich dort vielleicht 20€ mehr kostet.

    01.07.19 19:52 0
  • Profilbild wossi

    Hab mir auch bei Norma eine kleine zweit Angel geholt.
    Nach den ersten Mal am Wasser
    Schnur getauscht, weil einfach nur ätzend die Gitarrenssaite die dort aufgespullt war.
    Nach dem dritten mal ne andere Rolle drauf.
    Und nun fahr ich sie einfach nur noch im Kofferraum spazieren.
    Mach nicht wirklich Laune so eine Discounter Rute.
    Plan bitte einfach rund 100€ ein. Geh in den Laden und lass dir was zusammen bauen 👍🏼

    01.07.19 21:11 0
  • Profilbild Torsten Lähn

    geh in ein Angelladen und lass dich beraten, was für dein Angelvorhaben sinnvoll ist. Nicht jede Rute und Rolle ist für jeden Fisch passend. Bei billigen Rollen steht oft genug die Kugellager Anzahl auch dabei. Die Kugellager sind teilweise Schrott und schlecht eingearbeitet. Irgendwo kommt der Preisunterschied her.
    Ich habe mir bei Lidl mal die Angeltasche gekauft (ca. 2003) die benutze ich immer noch. Hat wechselbare Sortierboxen, die ich je nach Angelart und Zielfisch austausche.
    Kauf dir lieber ein paar Ruten zu Anfang weniger, aber dafür was vernünftiges. Ich habe mir gute Karpfenruten und Freilaufrollen gekauft, benutze ich aber schon Jahrzehnte fpr Karpfen, Aal, Wels usw. Im Angelladen konnte ich die Ruten mit Rolle testen und in der Hand halten. Und somit aufeinander Abstimmen.

    01.07.19 21:54 1
  • Profilbild werderhosi

    ich würde eher größtenteils die Finger von dem Zubehör lassen. Wobbler laufen teilweise gar nicht, jigköpfe teils unbrauchbar aufgrund von produktionsfehlern. Jedoch für Anfänger sind da meiner Meinung nach vernünftige Ruten zu erwerben, sofern man nicht gleich mit Finesse-Angeln starten möchte. Auch mit Rollen habe ich vernünftige Erfahrungen gemacht, allerdings nur solche, die nicht als combo verfügbar sind. Es gibt allerdings auch Marken-Ruten für den schmalen Geldbeutel

    02.07.19 14:14 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler