Beiträge

  • Profilbild angelmaxx

    Hallo Angelfreunde,

    derzeit bin ich auf der Suche nach neuem Spielzeug. Da ich soweit ganz gut versorgt bin,
    möchte ich mich nun an das Thema Baitcaster ranwagen.

    Benötige hier definitiv Empfehlungen/Kaufberatung.

    Möchte ne Allrounder ca 5-30g, sofern sowas möglich. Kenne mich wie gesagt noch nicht aus 😂


    Also, welche Combo empfehlt ihr mir?
    Rute, Rolle und Schnur? Welche Länge?

    Für Barsch, Hecht und Zander.

    Hauptrevier wird die Saar und selten die Mosel sein.
    Spundwände oder auch hauptsächlich vom Ufer; sehr selten vom Boot aus. Gummifische machen mir besonders viel Spaß :)

    Danke vorab.

    24.11.20 21:47 0
  • Profilbild angelmaxx

    Ggf hat ja auch jemand ne Combo günstig herzugeben? :-) wuerde mich gerne mal in dem Thema ausprobieren.

    24.11.20 21:56 0
  • Profilbild Marc F.

    Um erstmal reinzukommen schau dir die Bc Videos von Cristopher Jung an. Gute Erklärungen

    25.11.20 06:00 0
  • Werbung
  • Profilbild Mitchell

    Ich hab mit ner abu veritas 2 angefangen und dazu daiwa tatula 100 hsl. Neu ca 200 euro. Die tatula wirft ab 7 g schon ordentlich und steckt auch 30 gramm lockerst weg. In meinen augen eine super startercombo die von barsch bis rapfen alles deckelt.
    Ich fische die rute heute noch gelegentlich als dropshot, benutze aber fast ausschliesslich habdgebaute ruten. Die tatula serie ist immer noch eines meiner liebsten arbeitspferde, auch wenn mittlerweile noch die ein oder andere abu den weg in meine sammlung gefunden hat. Die sind einfach robust und sehr leicht in der pflege und wartung.
    Mittlerweile gibts von der tatula ja auch die sv variante, die verzeiht auch fast alle anfängerfehler beim werfen.

    Kannst dir die combo ja mal anschaun. Vlt ist sie was für dich und eröffnet dir eine ganz neue und nebenbei sehr geile angelei :)

    25.11.20 11:56 1
  • Profilbild angelmaxx

    @Marc F. Danke für die Filmempfehlung - schaue ich gerne mal bei Gelegenheit rein. Bin ein Freund von learning by doing und einfach umsetzen, wenn ich n Video dazu gesehen habe.

    @Mitchell: Top! Danke für den Tipp! Habe mal reingesehen. Meinst du das wuerde zusammen passen?
    Rute: Daiwa Tatula Baitcast 2,0m 7-28g
    Rolle: Daiwa Tatula SV TW 103XSL (8.1, Lefthand)
    Preislich ca € 310,- zusammen.

    Danke vorab ☺️

    25.11.20 12:14 0
  • Profilbild Mitchell

    Zur rute : vom gewicht her ist das im bereich leichte zanderangelei. Da würde ich evtl doch eher was im bereich 10-40 gramm nehmen.
    Die herstellerangaben sind ja ohnehin etwas geschönt und man sollte sie halbieren um realistischere bezüge zu haben. Mit ner sieben bis 28 gramm rute kannst du davon ausgehen dass sie 20 g im wurf nicht mehr voll durchgezogen bekommt.
    Zur rutenlänge. 2 m sind ja mehr ider weniger gardemass beim casten. Zur nahbereichsfischerei ist das auch super weil man mit etwas übung dann einhändig werfen kann. Oder halt vom boot aus.
    Ich selbst bin viel am rhein unterwegs und angle nich dazu gerne auf rapfen. Heisst weit werfen. Da kommst mit ner 2 meter rute halt nicht zum schuss.
    Was ich damit sagen will, es kommt auch darauf an wie deine gegebenheiten vor ort sind.
    Zur rolle. Das was du da rausgesucht hast ist ne highspeedvariante mit hohem schnureinzug.
    Das will man ja nicht immer, je nach angeltechnik. Ggf eine aussuchen mit kleinerer übersetzung. Auf rapfen fisch ich auch nur mit ner 6.3:1 er.

    25.11.20 15:15 0
  • Werbung
  • Profilbild angelmaxx

    Ok, muss gestehen, dass ich davon auch wieder weg bin.

    Die Valleyhunter Rute soll es werden. Habe mit HR telefoniert eben. Die 7-28g macht wohl auch locker die 30g
    Würde für die Saar reichen und dann auch im Frühjahr bei Barsch - denke ich doch... oder?...
    Die Saar ist ja nicht sonderlich breit.

    Falls ich dann doch extrem auf Zander gehen sollte, hol ich meine normale Spinnrute mit :-)

    Meinst die Shimano Curado DC wuerde auf die ValleyHunter passen?

    25.11.20 15:20 0
  • Profilbild Mitchell

    Ich hab die curado selbst noch nicht in der hand gehabt und kann dir dazu wenig sagen. Bin eher abu und daiwa fan :)

    Wenn die rute tatsächlich 7 gramm vernünftig wirft und sich auflädt und bis 30 verkraftet dann hast du deinen zielbereich eigentlich ganz gut abgedeckt.

    25.11.20 22:17 0
  • Profilbild ATRiot01

    Die Curado DC is ne gute Rolle, m. M. n. Besonders für Einsteiger. Ein Kumpel fischt die und ich muss sagen ich werd mir fürs Zaudern auch eine zulegen. Allerdings auf einer H Rute für 14er Köpfe und 5“ Trailer. Für alles leichtere wäre sie mir zu schwer. Aber das ist ja auch Geschmacksache.
    Von der tatula Rute weg zu gehen is ne gute Entscheidung, die machte mir iwi überhaupt keinen Spaß. Fische jetzt auf Zander ne Zodias M mit net metanium 20, für 10 gr + 4“ echt nett.

    26.11.20 10:12 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler