Beiträge

  • Profilbild Daniel Gottschalk 1983

    Hallo zusammen!

    ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen leichten und handlichem Kescher den ich mir am Rucksack befestigen kann und schnell einsatzbereit ist. Ich habe mich bereits etwas im Internet schlau gemacht und tendiere zu folgendem Kescher:
    Westin W3 CR Adjustable Landing Net M
    gibt es hier zufällig jemanden der Erfahrungen mit dem Kescher hat?

    30.07.22 12:55 0
  • Profilbild fishing.le

    Dieser Post wurde gelöscht.

    30.07.22 13:33 0
  • Profilbild Emil W.

    Ich empfehle den Spro Flick Net Kescher. Es gibt verschiene Größen und Längen. Den großen kann mal für fast alles benutzen und er ist immer noch nicht zu groß um ihn am Rucksack zu befestigen. Zudem lässt er sich bis 2,10m austeleskopieren. Preis: ca. 40 Euro. Es gibt auch eine kleinere Version, welche noch kompfortabler ist. Lässt sich bis 1,50 ausziehen und findet bei kleinen Bächen, oder beim Barschangeln gut Anwendung findet.

    Beide Kescher sind klappbar und haben ein kleines Packmaß.

    30.07.22 13:44 2
  • Werbung
  • Profilbild blluebird

    Ich würde auch den von Spro empfehlen. Sehr stabil und recht günstig

    30.07.22 13:49 1
  • Profilbild Ken Manasse

    Ich nehme meinen normalen Gummirten Kescher und statt der Teleskopstange Schraube ich nen Bangstick drauf dann hab ich zum neu binden oder Köder wechseln auch immer gleich den Ständer griffbereit 😉 erfüllt absolut seinen Zweck

    30.07.22 19:53 1
  • Profilbild BenjiBarnes

    fox street fighter

    31.07.22 09:33 1
  • Werbung
  • Profilbild zeppt

    Balzer shirasu Shot net xl

    31.07.22 09:57 1
  • Profilbild Christian Fr.

    Vom Quantum gibt's einen. Weiß den genauen Namen jetzt nicht

    31.07.22 10:40 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler