Beiträge

  • Profilbild Salmonperch

    Hallo zusammen zur Zeit habe ich keine Barsch und Hecht Rute mehr meint ihr ich sollte mir die Lieblingsköder Allround für Barsch und Hecht kaufen mit ner Shimano Stradic 2500 ci4?

    27.05.22 05:35 1
  • Profilbild Anton_als

    Wenn du das Geld für die hast, dann mach! Ist höchstwahrscheinlich die beste Allround Rute in dem Preissegment, die Rolle passt auch.

    27.05.22 06:03 1
  • Profilbild Salmonperch

    Ok Danke

    27.05.22 06:44 0
  • Werbung
  • Profilbild andi252

    Bei nem Wurdgewicht bis 30g wirst du mit Hechtködern wohl keinen Spaß haben.
    Ich würde lieber 2 etwas günstigere Combos kaufen. Oder mich für eine Fischart entscheiden und noch etwas sparen, um mir im Nachhinein das 2. Ser zu kaufen. Dann kannst du auch nen ordentlichen Hechtköder werfen.
    Mit der Ultraboost kannst du bauchige Hechtgummis mit 15cm nicht mehr werfen. Ebenso fallen Jerkbaits, große Blinker, Chatterbaits und große Spinnerbaits mit Trailer raus.
    Bei Hecht+Zander kann man noch nen sinnvollen Kompromiss finden. Ebenso bei Barsch+Zander. Aber Barsch und Hecht passt einfach nicht zusammen

    27.05.22 06:46 3
  • Profilbild Salmonperch

    Ok

    27.05.22 06:47 0
  • Profilbild Moe_Df

    ich kann mich da leider nur anschließen, ich habe sehr viel mit der allround geangelt und kann bestätigen das es sich dabei wirklich um eine der besten allround Ruten handelt die in dem Preissegment zu finden ist.
    hab mit der sogar nen 13cm Marmorkarpfen ausgedruckt (versehentlich natürlich) leige Gummis bis max 15 cm sind schon möglich und fangen kann sie an sich auch alles, sogar Zander auf einer Distanz von 30 Metern waren sicher gehakt aaaaaber:

    eben nicht speziell für eine Fischart zu gebrauchen, ständiges joggen geht grundsätzlich im Vergleich zu stärkeren Ruten schon sehr mühsam, mit schweren ködern macht's dann gar keinen Spaß mehr Köder bis 12,5cm mit ca 5-7g Kopf gehen schon noch (stehendes Gewässer) im Fluss biste da mit Jigspinner oder kleineren Gummis besser dran.

    Du musst wissen was dein Zielfisch ist und dich danach ausrichten, fangen kann man alles aber die fehlbissquote und das Gefühl beim Angeln ist mit dem richtigem Gerät einfach besser.

    Beispiel: ich Fische für barsch und leichte Zander (auch leichte Hechte) eine Westin W6F Finesse T&C 7-21g quasi meine allround mit stärkerem rückrad für stärkere Zander eine Und größere Hechte die Tailealk delsol SH80II die auch auf Distanz sicher durch die Gaumenplatte des Zanders hakt auch bei starker Strömung ne absolute Bank.
    Nebenher wenn's nur auf Hecht geht endweder die Tailealk delsol oder eine Westin W3 (. bin mehr barsch Zander Jäger)

    Westin W6 260-300 Euro neu aber eine erstklassige Rute.

    Tailwalk delsol 200 Euro ( bekommt man aber nicht mehr überall)

    ich rate somit definitiv zur Westin W6 starkes rückrad, erstklassige Übertragung edles Design und in fast allen gängigen allround Techniken einsetzbar.

    Die BE ultraboost ist schon super aber mir einfach etwas zu wabblig.
    viel Erfolg dir.

    27.05.22 08:30 0
  • Werbung
  • Profilbild Anton_als

    Eine Sache, ich sehe, du hast eine Forellenrute. Kannst du locker für Barsch benutzen und dir dann eine „richtige“ Hechtkombo Kaufen. Was du mit der Rolle machst weiß ich nicht, dass wäre dann das Problem an der Sache

    27.05.22 08:49 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich fische die Allround auch schon sehr lange und kann mich der allgemeinen Meinung nur anschließen.
    Für explizites Barschangeln zu schwer, auch, wenn die Aktion gar nicht so schlecht fürs Barscheln ist.
    Für explizites Hechtangeln zu leicht.

    Wenn du wirklich Allround machen willst, dann greif zu, dann hast du eine richtig gute Kombo.

    Wenn du was explizit für Hecht suchst, guck dir vlt mal die Savage Gear Ruten an. Da bekommst du was deutlich günstigeres mit passendem WG. Das gilt ebenso für Barsch.
    Als Rolle vlt ne Nasci, fische ich selbst und ein Kumpel hat sich genau 2 solche Kombos gebaut und die Ruten machen Spaß.
    Da bekommst du dann für das gleiche Geld etwa 2 Kombos...

    27.05.22 09:00 0
  • Profilbild Salmonperch

    Danke euch

    28.05.22 07:38 0
  • Profilbild Rabauke96

    Fische die Allround schon länger und ist einfach nur top für Barsch und leichtes Zander angeln wenn ich kein Bock habe zwei Kombos mitzunehmen. Für Hecht ist die wegen dem Wurfgewicht echt nicht zu gebrauchen. Selbst mit der LK Zander Hecht würde ich nur auf Zander gehen.

    28.05.22 10:56 2
  • Profilbild Der_Knuti

    @Rabauke96, oder jemand anderes. Könnt ihr das etwas vertiefen ? Denn ich bin Anfänger und habe die LK Allround und setze sie heute zum ersten Mal ein auf Barsch und mit Glück vielleicht einen Zander

    28.05.22 11:42 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Hier im Forum wurde schon ausführlich über die LK Allround gesprochen. Die Suchfunktion könnte da helfen.

    Ansonsten gibt es nicht so viel zu sagen, ist eine sehr schöne und leichte Rute, die man für diverse Zielfische und Techniken nutzen kann. Sie macht vieles gut, manches sehr gut und für manches ist sie nicht sonderlich geeignet.
    Z.B. Jiggen - also wirklich zackig - klappt nur bei leichten Gewichten, schon bei 14g mit 10cm Gummi wird es schwierig...

    28.05.22 11:57 1
  • Profilbild Sin2-Do

    Genau deshalb habe ich mir eine Rute von 5-100gram besorgt damit ich nicht mit drei ruten Rumlaufen muss
    Die Investition hat sich zu 110% gelohnt und Gefühl der Rute is mit nix zuvergleichen man merkt gleich was man hat wenn man sie nur hält

    28.05.22 12:01 0
  • Profilbild Salmonperch

    Was ist das für eine Rute wenn ich fragen darf

    28.05.22 12:02 0
  • Profilbild Sin2-Do

    Blechpeitsche

    28.05.22 13:01 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    😅🤷‍♂️naja jedem das seine

    28.05.22 13:36 0
  • Profilbild Sin2-Do

    So siehst aus 😉jedenfalls besser als sich ab zu schleppen mit drei Ruten ine Hand und Kescher ich laufe locker 5km beim angeln und fals mal ein Wels zufällig die kleineren Köder nimmt ist das kein Problem für die Rute erst am Donnerstag einen raus gepumpt 1,30m was mit ner anderen rute wo ich 7-10g Köder nutze niemals funktioniert hätte in der kurzen Zeit die Rute deckt einfach alles ab
    Ich hab auch andere Ruten für 350 250 in Keller die können aber nicht mithalten deshalb kommt nur die im Einsatz die beste 350€ die ich je in Angelsachen investiert habe
    Heute kostet die Rute mal locker 600 oder 800 fals sie überhaupt jemand abgeben will

    29.05.22 16:05 0
  • Profilbild Salmonperch

    Ist sie das?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.05.22 17:22 0
  • Profilbild Salmonperch

    Cooles Teil aber für mich zu teuer

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.05.22 17:24 0
  • Profilbild Sin2-Do

    Jap ist der selbe blank wie meiner nur halt ne andere Marke meine ist von skyblade Adrenalin der Nachfolger von Profi Blinker hat nur nen anderen griff aber ist der selbe blank aus die USA

    29.05.22 17:28 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler