Beiträge

  • Profilbild fishing.ju

    Moin moin Angel Freunde,
    Wie im Titel schon zu sehen, stelle ich mir gerade die Frage, ob ich monofile oder Geflochtene Schnur nehmen soll. Es geht um meine UL Kombo, wo meine Schnur schon fast komplett runter ist. Deswegen die Frage. Beim UL lieber monofile oder Geflochtene Schnur?

    06.09.19 08:57 0
  • Unbekannt

    zum spinnfischen würde ich immer geflochtene nehmen. man hat einfach mehr Kontakt zum Köder weil keine Dehnung da ist 😊

    06.09.19 09:00 6
  • Profilbild Pottangler

    auf UL definitiv geflochtene aber mit geringer Tragkraft, da die Rute das Gegenteil von einem Stock ist hast genug
    elastische Reserve im Biss aber wie von illex1904 geschrieben guten Köderkontakt. Mir ist noch kein Fisch ausgeschlitzt

    06.09.19 12:42 3
  • Werbung
  • Profilbild Anschlag

    ich hätte jetzt auch gesagt, dass eine elastische Rute eine mono überflüssig macht. Bei einer zu steifen Rute würde ich aber auf Mono setzen, da so noch plötzliche Bisse und Fluchten im Nahbereich kompensiert werden

    06.09.19 12:49 3
  • Profilbild Wood

    finde noch ein Vorteil ist die geringe Durchmesser bei Wind. leichte Köder sind besser zu kontrollieren.

    06.09.19 13:14 3
  • Profilbild gnome

    0,06 geflochtene, guter Kontakt, wenig Angriffsfläche.

    29.09.19 11:04 0
  • Werbung
  • Profilbild David Braun1

    Beim Spinnfischen nehme ich fast nur dünne Ummantele geflochtene. Außer für Twitchbaits da finde ich persönlich mono besser da das Schwebeverhalten und der Lauf nicht beeinflüsst wird.

    29.09.19 12:09 0
  • Profilbild Shimano 6500

    habe mono 0.28mm und 0.31mm bzw 0.25

    27.03.21 18:05 0
  • Profilbild Zonen Indiander

    ich benutze bei meiner ul 2-7g wg eine 500 er vanford mit mono bespult tragkraft 3,1 link bin super zufrieden, bisserkennung und verwertung ist top

    28.03.21 05:50 0
  • Profilbild Fischers Gold

    Dieser Post wurde gelöscht.

    28.03.21 07:32 0
  • Profilbild Fischers Gold

    Für UL kann ich dir die geflochtene Targetfish für Forelle empfehlen. Ist günstig und absolut Fitzfrei und zuverlässig. Anders als viele Markenschnuren hat diese mich nie enttäuscht.

    28.03.21 07:34 0
  • Profilbild Andreas Bernhard

    Ich tendiere zu ner geflochtenen wegen dem Kontakt zum Köder bzw zum Fisch. Natürlich mit Fluorocarbon davor. Die geflochtene weist keine Dehnung auf, das FC nur ein wenig. Eventuell mit ner Rute kombinieren die nicht ganz so Bretthart ist um eventuelle fluchten oder Kopfschläge besser abfangen zu können.

    28.03.21 07:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler