Beiträge

  • Unbekannt

    Hallo zusammen,
    ich lege mir demnächst eine baitcast rute mit dem wurfgewicht von 0-50 Gramm und einer Länge von 2m zu. Weiß jemand eine passende Baitcast Rolle dazu die nicht mehr als 150€ kosten sollte.
    Vielen Dank Schonmal im voraus .

    05.03.17 21:50 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Daiwa Tatula 100hsl oder Abu Garcia Revo SX

    05.03.17 22:19 2
  • Profilbild Yannik Al

    Shimano Citica

    06.03.17 05:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Weti

    Daiwa tatula

    06.03.17 17:29 1
  • Profilbild Kielfisch79

    Hallo.

    selbst fische ich die Shimano Citica 201 HG. Wurfgewichte ab 10g sind realistisch. Preislich liegt sie unter 150 € und performt ordentlich.

    wenn's 20 € mehr sein dürfen ... werfe ich mal die neue Shimano Curado 71 HG in den Raum. diese fische ich an einer 2017er Shimano Technium... damit kann ich auch entspannt 5g jigs werfen.

    Kostet allerdings paar Euro mehr (180 €) aber ist echt ne prima Rolle.

    Gruß Kielfisch

    06.03.17 20:32 0
  • Profilbild Leon Michaelis

    Danke für die antworten wenn ich mich für die daiwa entscheide kann ich auch alle Köder von 0-45 Gramm werfen oder

    06.03.17 21:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    nein wenn due von 0 gram an werfen willst musst mehr als 400€ investieren in eine Daiwa Pixy oder Abu Studios

    06.03.17 21:58 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    die anderen fangen erst ab knapp 5-10gr. an vernünftig zu werfen ohne Backlash zu verursachen.
    Auch mit einem Rollen tuning kommt man ey nicht soweit runter mit dem wurfgewicht. Und die Rute wird es auch nicht schaffen genug Energie beim wurf von so leichten Köder auf zubauen, da diese nicht aufgeladen wird weil eine 50gr. zu hart ist

    06.03.17 22:00 1
  • Profilbild Leon Michaelis

    okay also wenn ich die daiwa Rolle nehme dann ist eine rute mit 10-45 Gramm sinnvoll?

    07.03.17 05:59 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    ja, genau. Jetzt nur die Frage willst du damit vom Ufer werfen, zum Jiggen oder vertikalen?

    07.03.17 07:48 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    denn zum Jiggen wird die dann zu steif sein und zu Kurz, des wegen wenn es ums jiggen geht Lieber eine Langere Baitcaster Rute nehmen mit weniger wurfgewicht so um die 30-35gr. max

    07.03.17 07:49 0
  • Profilbild Leon Michaelis

    Ich wollte die halt zum werfen vom Ufer und vom Boot aus benutzen geht die dafür

    07.03.17 12:20 0
  • Profilbild Cyrixz

    Ich empfehle dir die neue Daiwa Tatula CT als Type R. Hedgehog Air Lager rein und du hast eine super geniale kleine, leichte gut performende Baitcastrolle für nen guten Kurs. Fische die selber auch

    07.03.17 12:29 0
  • Profilbild Leon Michaelis

    @Cyrixz kann ich diese Rolle auch auf ebay bestellen da sie dort nur 155€ kostet und sie woanders überall nur teurer ist

    07.03.17 14:03 0
  • Profilbild Cyrixz

    Klar kannst du. Aber die Lager musst du extra kaufen. Die bekommst du schnell und sicher bei link
    Aber wie gesagt, nimm die CT Type R, die ist nochmal leichter als die normale und hat schon Lager im Wormshaft verbaut. Die läuft wirklich smoother als die normale.

    11.03.17 09:34 0
  • Profilbild Cyrixz

    Die CT ist super, weil sie kompakter ist. Für Leute mit kleineren Händen extrem handlich. Topp ausgestattet für nen schmalen Kurs!

    11.03.17 09:35 0
  • Profilbild Cyrixz

    Aber die Standartlager die drin sind kannst du auch drin lassen, die sind von Haus aus schon super. Köder ab 5 Gramm fliegen schon super!

    11.03.17 09:37 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    du kannst aber auch, Lager im RC bereich kaufen, aber nur die made in Germany gibt diese als Stahl, Hybrid und voll Keramik. Sind günstiger und manchmal sogar besser wie die Boca oder Hedghog.
    vorallem Die voll Keramik sind absolute wucht, mit einem gute Hochleistungsöl.
    Habe fur meine Tatula Type- R deutsche Hybrid Lager genommen​, das Tuning hat mich nur 50€ gekostet und im vergleich zu der Tatule mit Boca Lagern wesentlich smoother und ausdauernder, Läuft ungefähr 1min30sec nach

    11.03.17 09:49 0
  • Profilbild Dust Inwol Ter

    mal ne andere link bc rute von 0-50 gr gibt es link bc fischen ist es wichtig das rute, rolle und schnur zusammen passen damit man damit vernünftig werfen kann. 0-8 gr ist link es gibt schon ruten die eine wg Angabe con 10-40 gr hat

    11.03.17 11:54 0
  • Profilbild Cyrixz

    Ich kann dir die Tailwalk BackHoo Rise C702H empfehlen. Kostet ca. 160 tacken und hat ein WG angegeben von 7-42,5 Gramm. Ich werfe mit der Rute aber auch ganz locker 3 Gramm und gehe hoch bis 65 Gramm. Die range die du angegeben hast wirst du nicht finden...0-50 Gramm hab ich auch noch nicht gesehen. Abgesehen davon verhält sich das mit dem WG sowieso anders als man denkt. Da ist ein bisschen rechnen angesagt. Aber mit den Tailwalk Ruten kannst du Preis leistungstechnisch nichts verkehrt machen. Du musst immer den unteren Wert des WG von oberen abziehen, durch zwei teilen und dann nochmal davon 10% abziehen. Dann hast du das reelle WG. ZB 30-60 Gramm angegeben:
    60-30=30g
    30:2=15g
    15-10%=13,5
    Das reelle WG würde hier bei ca 13,5 Gramm liegen. Reell bezieht sich auf die Aufladung des blanks. Mit nem 13-14 Gramm Köder hättest du also das perfekte Aufladungsverhalten deiner Rute 😉

    11.03.17 17:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler