Beiträge

  • Profilbild Ferdo

    Ich habe mir eine Shimano Curado k 301 gekauft um auf Hechte zu fischen . Jetzt wollte ich eine Schnur von Stroft
    doch ich weiß nicht ob 11 kilo Tragkraft richtig sind oder eher 18 link viel Tragkraft von der Schnur würdet ihr empfehlen.

    01.12.22 19:50 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Dann nochmal 😀

    Ich persönlich würde immer stärker gehen. Ich Fische ne 23kg Schnur auf meiner Calcutta.

    Definitiv auf Hecht stärker fischen. Du hast oftmals schwere Köder und kannst den Hecht schnell drillen

    01.12.22 19:52 1
  • Profilbild Robin01

    Ich habe auf meiner BigBait Combo eine 0,35mm 8fach Geflochtene mit 36kg drauf, da sonst bei einem Klemmer der Köder weg ist. Je nach dem was du werfen möchtest würde ich aber so ca. 25kg ansetzten. Ich kann z.B. notfalls auch mal einen 2/0 Drilling aufbiegen. Also lieber dicker

    01.12.22 19:55 1
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    Irgendwas zwischen 18 und 23 kg würde ich dir auch empfehlen.
    Und je nach Gewässer würde ich dann zwischen einer 8x oder 4x geflochtenen Schnur entscheiden. Wenn z.B. viele Seerosen sind, ist eine 4x geflochtene besser, da die selbst nicht so leicht beschädigt wird und die Seerosen selbst dann schneiden kann.
    Außerdem liegt 4x geflochtene oft schöner auf der Rolle, weil die sehr glatten 8x geflochtenen Schnüre sich unter Druck in die Wicklungen ziehen können, das machen 4x geflochtene eher selten...
    Also 8x ist definitiv nicht pauschal besser, gerade auf einer BC...

    01.12.22 20:01 0
  • Profilbild fishing.le

    Eine PE mit 50 oder 60lb oder eine FC mit 25~30lb.

    01.12.22 22:43 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler