Beiträge

  • Profilbild Fiete Rister

    Hallo möchte an der Außenalster angeln gehen welcher Köder ist besser für das barsch angeln gedacht 4g Spin MAD oder die 6g Variante

    Frage:welche Farbe benutzt ihr🤔🙃

    10.08.21 15:57 0
  • Profilbild Alik39

    6g is meiner Meinung nach deutlich besser, Firetiger ist meiner Meinung nach der beste ✌️

    10.08.21 16:02 3
  • Profilbild Palino

    4g punktet, wenn es flach ist oder du langsam führen möchtest. Ich hatte auf beide bereits Barsche in Frequenz

    10.08.21 17:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Han82

    link köder und 2 Gramm link 99% der Fälle ist das Wurst. barsche knallen sich bei Hunger auch 20g und mehr link sei den du willst gezielt minifische fangen.

    10.08.21 17:07 0
  • Profilbild Fiete Rister

    Ok danke🥲

    10.08.21 17:07 0
  • Profilbild Palino

    Tatsächlich machen die 2g beim Spinmad einen Unterschied in facto Geschwindigkeit und lauftiefe durch seinen doch recht schlanken Aufbau. Beim Gummi ab 5cm würde ich auch sagen egal. Beim 3cm Gummi wieder nicht.

    10.08.21 17:10 0
  • Werbung
  • Profilbild Palino

    Und ich Angel hauptsächlich in der leichten Gewichtsklasse und Wechsel immer mal zwischen 2 bis 8 Gramm herum.

    10.08.21 17:12 0
  • Profilbild Vati_macht_das_schon

    Hey,

    ich habe sowohl 4,6,10 und 12 gramm spin mad und nutze zu 80% 10g. Bis jetzt hat es vom mini barsch bis hin zum 63 hecht auch geklappt.

    10.08.21 18:23 0
  • Profilbild Flog

    grün 4g

    10.08.21 20:18 0
  • Profilbild NoDuck

    4g ist eher für Forellenteiche und sehr flache Gewässer gedacht, 6g für Barsche. hat Jens von Lieblingsköder selbst auf seinem YouTube Kanal gesagt.
    Farbe entweder Charly bei klarem Wasser oder Firetiger bei trüben Wasser. ist beides Barsch Optik, Charly natürlicher, Firetiger uv aktiv und knallig

    10.08.21 20:35 0
  • Profilbild andi252

    6g läuft etwas tiefer und lässt sich bei Wind besser werfen. Finde ich daher angenehmer zu fischen. Wenn du in sehr flachem Wasser oder über hohem Kraut fischt, kannst du auf 4g wechseln.

    Meine Favoriten sind Firetiger und Flipper. Wobei ich mit letzterem auch viele Döbel fange.

    Für die Fische ist die Größe relativ egal. Hab auf 4g schon mittlere Hechte und auf 6g winzige Barsche und Minidöbel gefangen.

    10.08.21 20:41 0
  • Profilbild Iiuz

    Also ich kann jetzt net für die Außenalster sprechen aber selbst 10g kann sich JEDER Minibarsch reinknallen. Ich fische 10-18g dabei aber kaum 10g weil ich den Köder gern grundnah führe und 10g mir da schon oft zu flach läuft. Auch auf den 14g kriegst du sehr viele kleine Barsche - erst mit dem 18g selektierst du einigermaßen. Ergo würde ich auf keinen Fall 4g fischen.

    10.08.21 20:46 0
  • Profilbild Iiuz

    Und mit den Farben kann ich den anderen zustimmen - fische vorallem Charly und Firetiger und gelegentlich noch Hero.

    10.08.21 20:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler