Beiträge

  • Profilbild K_imon

    Leibe Angelfreunde, ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung: ich brauche eine neue 3000er Hecht/Barsch Rolle (hauptsächlich Hecht) und hab ca.100€ zur Verfügung. Der Preis kann sich auch auf gebrauchte Rollen beziehen.
    Ich bin gespannt auf eure Vorschläge und wünsche euch eine erfolgreiche Angelsaison!

    15.06.24 21:06 1
  • Profilbild Housemeister

    Schau mal nach ner gebrauchten Daiwa Caldia.

    15.06.24 21:09 0
  • Profilbild Angel-Legende

    Für 100€ bekommst du Rute plus Rolle für Hechte!
    Es ist absolut unnötig 100€ für eine 3000er Rolle auszugeben. Beim Hecht würde ich zur 4000er raten, Ryobi Cynos 3 4000er unter 60€

    15.06.24 21:29 1
  • Werbung
  • Profilbild Angel-Legende

    für die gesparten Euronen holst dir noch mal die gleiche Rolle als 1000er Modell für Barsche.

    15.06.24 21:30 0
  • Profilbild Angeln um die Welt

    Also gebraucht könntest du eine stradic finden neu nasci(habe ich im Besitz läuft super als 3000 und kann bis 50g ohne Bedenken werfen)

    15.06.24 21:34 0
  • Profilbild Housemeister

    Dieser Post wurde gelöscht.

    15.06.24 21:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    @MirReichts… Wenn er gerne 100€ ausgeben möchte, dann lass ihn doch 100€ ausgeben. Bei der Rolle ist das definitiv nicht zu hoch gegriffen. Wenn dir das reicht, kannste ja Dacia fahren. Nen Mercedes braucht auch keiner aber nen Skoda ist schon was gutes, falls du verstehst, was ich meine.

    15.06.24 21:49 4
  • Profilbild Henning Vogel

    Hol dir ne 3000er okuma ceymar. Oder ne daiwa caldia. Daran hast du laaange spaß.

    16.06.24 09:50 1
  • Profilbild Angel-Legende

    Housemeister, warum soll er das volle Budget ausgeben, wenn er für die Hälfte auch eine sehr gute und robuste Rolle bekommt? Ich würde lieber einen neuen Dacia fahren, als einen gebrauchten Mercedes!

    16.06.24 12:03 1
  • Profilbild Angel-Legende

    Housemeister, Dacia Jogger ist ein cooles Auto für Angler, bisschen erhöhte Bodenfreiheit, großer Kofferraum, Dachreling gleich zum Dachträger klappbar. Würde ich mir kaufen, bekommst woanders kein vergleichbares Fahrzeug

    16.06.24 12:09 0
  • Profilbild K_imon

    Hi Leute, danke erstmal für eure Beratung, es gab ganz schön verschiedene Meinungen. Ich hab mich für ein Zwischending entschieden, am Ende ist es eine Shimano Nasci geworden, diese war im Angebot bei Stollenwerk und hat nur 70€ gekostet. Dadurch bleibt noch mehr als genug Geld für eine vernünftige Schnur.
    Danke und Petri

    16.06.24 12:34 4
  • Profilbild Angeln um die Welt

    Petri dank da haste ja ein Schnäppchen geschossen

    16.06.24 12:36 0
  • Profilbild Catlex

    @MirReichts..,
    sorry aber dein Kommentar ist Quatsch, klar wenn du nur mit Material aus der unteren Schublade ( nicht abwertend gemeint) angelst kannst du den wirklich eklatanten Unterschied nicht kennen ‼️
    Wer etwas Geld in die Hand nehmen möchte, soll es tun, er wird mit deutlich mehr Spaß angeln und auch beim Angeln zahlt sich Qualität auf jeden Fall aus.

    16.06.24 12:54 3
  • Profilbild Angeln um die Welt

    @MirReichts... Wenn ich mir ein günstige Rolle zb 40€ 2mal kaufen muss weil sie kaputtgeht kaufe ich mir lieber ein hochwertige Rolle für 80€ und es besteht natürlich die Gefahr das ein Fisch mit 100m schnur im maul rumschwimmt

    16.06.24 13:30 1
  • Profilbild Angel-Legende

    Catlex, jeder nach seinem Geldbeutel! Mit dem günstigen Equipment angle ich seit Jahren. Ich wohne allerdings auch nicht am Rhein, wo riesige Fische drin sind. Sollte doch einmal der Meterhecht in meinen Gewässern beißen, werde ich den schon ausgedrillt bekommen, auch mit günstigem Equipment. Dafür angle ich einfach schon lange genug und hatte früher auch schon sehr viele Karpfen gefangen mit billigsten Angeln und Rollen.

    16.06.24 17:17 0
  • Profilbild Housemeister

    Auch darum geht‘s nicht. Es geht darum, dass sich mit teurerem Tackle auf Dauer auch tendenziell angenehmer angeln lässt. Das Gerät ist leichter, läuft ruhiger, etc. Ich saß auch schon in Dacias, da ist halt alles am klappern. In meinem Auto halt nicht. Oder zumindest viel weniger. Und das ist auch kein Mercedes 😅

    16.06.24 17:24 1
  • Profilbild Angel-Legende

    Housemeister, jeder so wie er es sich leisten kann. Ich persönlich habe auch Spaß beim Angeln mit einer 5€ Stippe. Die ist mir auch noch nie gebrochen und hat schon hunderte gute Plötzen, Rotfedern, Brassen, sogar kleine Karpfen und Aale gebracht.
    Mit dem Auto ist es das gleiche. Da muss man eben das kaufen, was der Geldbeutel her gibt. Lieber schlecht gefahren, als gut gelaufen

    16.06.24 18:04 0
  • Profilbild Carpytän

    cool, Dacia ist nicht schlecht, deshalb verbaut Mercedes die selben Motoren , Mercedes citan, Dacia dokker und Renault Kangoo sind sogar baugleich 🫣

    im Umkehrschluss, warum für nen gehypten Namen bezahlen , wenn man die gleiche Leistung auch etwas günstiger haben kann?

    für 100 € bekommt man definitiv schon etwas hochwertiges , für 80€ aber auch. so bleibt Budget für ne ordentliche Schnur

    16.06.24 18:08 0
  • Profilbild Housemeister

    @MirReichts da haste es ja selbst gesagt. Jeder sollte nur das kaufen, was der Geldbeutel auch hergibt bzw. was ihm das wert ist. Da braucht doch dann keiner anzukommen und zu sagen, dass man das gar nicht braucht und dieselbe Performance bekommt, wenn man günstig einkauft.

    @Crapytän mit „gehypt“ hat das überhaupt nichts zutun.

    16.06.24 18:24 2
  • Profilbild Milkiway

    Die Nasci hab ich auch, die ist supi. Bin aber auf die Miravel umgestiegen und muss sagen die 50 Gramm leichter sind jeden Cent wert. Also als nächste Rolle kannst du die auch mal in betracht ziehen 🫡

    16.06.24 18:30 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler