Beiträge

  • Profilbild Daniel9797

    Hallo zusammen, wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt suche ich eine gute Zander + Hecht Rute, da ich zur Zeit als Einsteiger nur eine leichte Barschrute besitze. Ein Kollege empfiehl mir die Zander + Hecht Rute von Lieblingsköder. Budget würde so bei ca. 200€ liegen. Vielen Dank schonmal für die Antworten.

    15.06.22 08:45 0
  • Profilbild HarryHirsch85

    such Mal im Forum. Solche Fragen nach Ruten werden hier häufig gestellt. Ich persönlich fische fast ausschließlich mit Gunki Ruten. Preis Leistung gefällt mir hierbei ganz gut. oder geh am besten Mal in den Angelladen deines Vertrauens und lass dich beraten, nimm Mal verschiedene in die Hand. oder noch besser frag im Freundes und Bekanntenkreis Mal nach ob du vielleicht eine Rute von jemanden Mal ausprobieren kannst. Im Endeffekt merkt man es sowieso am Gewässer am besten ob die Rute etwas für einen ist. Kommt ja auch darauf an an welchen Gewässer du bevorzugt fischst, ob von Land oder vom Boot und welche Köder du einsetzen möchtest. Ich persönlich hab jetzt 4 Spinnruten in unterschiedlichen Längen und mit unterschiedlichen Wurfgewichten. Eine pauschale Antwort auf diese Frage ist immer schwierig, wenn man die Eckdaten nicht alle kennt. Und selbst wenn hat da jeder seine subjektive Meinung dazu. Was für den einen top kann für dich schon nicht das richtige sein, weil nicht jeder die gleiche Aktion bevorzugt.

    15.06.22 11:45 0
  • Profilbild Daniel9797

    Alles klar, vielen Dank für die Antwort

    15.06.22 11:46 0
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    Und zu der Lieblingsköder Rute gibt es hier auch schon Einträge.

    15.06.22 12:25 0
  • Profilbild Anton_als

    Ich bin absoluter LK Fan, aber die Rute ist mit das einzige Produkt was mich für HECHTE nicht überzeugt. Auf Zander mag sie klasse sein, aber auf Hecht brauchst du keine Feinfühlige Rute, die knallen meist rein wie verrückt. Solltest natürlich schon was spüren aber ich hoffe du weißt was ich meine. Auf Zander mag sie klasse sein (bin kein zandernangler, kann ich nicht einschätzen). Bullseye macht sonst aber auch andere klasse Ruten im noch höheren Preissegment. Ich bin mit meiner Zeckrute (Pro Pike 270/80 ~200€) sehr sehr sehr zufrieden.

    15.06.22 14:14 0
  • Profilbild Eugen Essert

    Hey 👋🏻
    Ich bin ein Fan der Big L Serie, hatte vorher die Solution Contact und dachte ich Probier mal endlich mal was neues aus, heute in den Laden rein und zich Ruten angeschaut, bis ich den Stock in der Hand hatte der mich umgehauen hat. Es war wieder mal Big L aber diesmal die Statement Baitcaster.
    Was ich damit sagen will, du kannst 100 Berichte lesen aber nur im Laden das Ding in die Hand nehmen und du wirst merken wenn’s der Stock ist für dich 😁

    15.06.22 15:47 0
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    @Anton_als, wie lange hast du denn schon mit der Zander+Hecht gefischt, wenn du meinst sie sei zu feinfühlig?

    Ich fische die Rute jetzt schon sehr lange und nutze sie fürs leichte Hechtangeln, fürs schwere Zanderangeln und meistens auch fürs Zanderwobbeln...
    Funktioniert alles damit... vlt ist sie fürs Wobbeln etwas straff, aber da ich eigentlich kaum Aussteiger habe mag selbst das nicht stimmen.

    Darüber hinaus ist es völliger Quatsch, dass Hechte nur voll rein hämmern... habe schon jede mögliche Art von Biss erlebt und gerade im Hechtmaul ist der Anschlag wichtig und muss rechtzeitig kommen...

    15.06.22 19:20 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler