Beiträge

  • Profilbild Christian @_@.

    Könnte mir jemand eine gute Grund/Feeder Kombo zusammenstellen die unter 300€ ist?
    Da ich noch nicht so viel Ahnung von gut oder schlecht habe bei Spulen und Ruten währe es sehr hilfreich

    30.08.22 11:24 0
  • Profilbild DanielBender

    @Christian @_@.
    Dafür müsstest du wohl ein paar Infos geben, welche Anforderungen du an dein Gerät stellst. Ansonsten bekommst du für 300€ zwar gute Empfehlungen, die aber nicht zu deinem Gewässer etc passen ✌🏻

    30.08.22 11:57 2
  • Profilbild Christian @_@.

    Naja sie sollte schon etwas ab können und für das Gewässer „Talsperre Malter“ in Malter Nähe Dippoldiswalde

    30.08.22 12:00 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian @_@.

    Für Karpfen ;)

    30.08.22 12:04 0
  • Profilbild DanielBender

    Mit dem Infos wird dir wohl kaum jemand etwas passendes empfehlen können. Investier mal ein wenig Zeit und schreibe möglichst viele Infos zu dem geforderten Gerät.
    (Wurfweiten, Zielfische, Gewässertyp usw...) je mehr Infos du bereitstellst, desto besser wird die Empfehlung auch sein.

    30.08.22 12:06 0
  • Profilbild Christian @_@.

    Wurfweite min. 50m
    Zierfisch Karpfen aller Art ,Schleie usw…
    Gewässertyp: Talsperre,Teich
    Spule: Bremskraft min. 5kg
    Sene:min 4kg/5kg
    Rute: sollte gut sein 😅

    30.08.22 12:16 1
  • Werbung
  • Profilbild spartan 117

    Wenn duveine Feeder rute suchst hab mir die balzer masterpiece gekauft top rute!

    31.08.22 05:51 0
  • Profilbild Fly

    Ich fische ne Daiwa X Feeder mit ner Balzer Alegra 6400.

    Allerdings gibt es ja einige Varianten in Lange und Wurfgewicht.
    Einige Fischen mit ner Heavy Feeder im Fluss ,mit ner Light Feeder im Teich usw...

    Da ist die Info immer noch recht Dürftig.
    Bei viel Baum Bewuchs ist ne 3,90 eher ein Hindernis...
    Bei Schilf und Rosen ist ne Kürzere eher schlecht .
    Man kann den Fisch nicht besonders dirigieren.

    Das hängt von vielen Faktoren ab.
    Ich Fische auch meist auf Karpfen, dann aber eher in Hinsernissteichen Gewässern wo man schon ein bisschen Rückgrat braucht.


    Einfach so ne Rute in den Raum zu werfen ohne Infos bringt meines Erachtens auch Wenig.
    Grüße Fly

    31.08.22 20:04 0
  • Profilbild asclintel

    Eine gute Allrounder Rute ist eine browning black Magic sie hat ein Wurfgewicht von 60 - 150 g liegt bei 60 bis 80 Euro und dazu eine shimano baitrunner 4000- 6000 habe davon 2 Stück im Einsatz in dieser kombi das geht so auf karpfen bis 3- 4 Kilo dann wird es knapp wenn du viele Hindernisse hast weil Mann halt nicht soviel Druck auf bauen kann wie mit einer karpfenrute

    01.09.22 09:14 0
  • Profilbild Soean1987

    ich Fische mit der daiwa black widow telefeeder in Verbindung mit der alten sensas Luxor 300 rolle. hab da schon den einen oder anderen Karpfen mit gefangen und würde die Kombi nicht mehr missen wollen.

    01.09.22 10:28 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler