Beiträge

  • Profilbild Jockey

    Hallo leutz
    Ich bin auf der Suche nach einer leichten Inliner-Rute für Köder von 5-30 g
    Länge sollte nicht über 2 m sein und im Idealfall schon mit Trigger
    Hat da jemand von euch etwas auf dem Schirm ?
    Das einzige was ich bisher gefunden habe ist die Quantum G-Force Jigger in 195cm mit 7-28g

    29.10.21 12:43 1
  • Profilbild Iiuz

    Warum soll es denn eine Inliner sein? Hab an deutschen Gewässern noch nie jemanden mit ner Inliner gesehen.

    29.10.21 23:02 2
  • Profilbild Jockey

    Reine Neugierde - Irgendeiner muss dann ja mal anfangen ;-)

    30.10.21 10:36 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    31.10.21 06:42 0
  • Unbekannt

    Einen Mobiltelefon hab ich in meiner Kindheit auch nicht gesehen!

    Gibt es die inliner auch mit trigger? Würde ich auch mal testen. Kommt oft genug vor das man beim hantieren mit der Schnur irgendwo hängen bleibt. Ab und an gibt es auch Salat an den Ringen, ist immer nervig gerade Nachts. Hatte schon vor einem halben Jahr mit einer Bootsrute geliebäugelt. Hatte leider zuviel wg.

    31.10.21 06:48 0
  • Unbekannt

    Daiwa Linear Interlin gibt es in 270 mit 15-50g.
    Auf Grund der Länge für mich interessanter. Leider sehe ich keinen trigger

    31.10.21 06:58 0
  • Werbung
  • Profilbild TiTo

    Die Linear interline gibt es leider nicht mit Trigger, trotzdem ist sie mit der BC ganz gut zu fischen. Ich habe die "alte" Version (blau er Blank mit Korkgriff) und Fische sie gelegentlich ganz gerne. Für den Winter ist sie zwar nichts aber das ist mir egal. Wie du schon richtig sagtest, warum nicht Mal was anders machen ;)
    Ein kleiner Nachteil ist das Durchfädeln der Schnur, das gestaltet sich etwas aufwändiger als bei einer Rute mit Ringen, aber mit der Einfädelhilfe oder etwas Fluo geht das auch. Aber ganz ehrlich, wie oft macht man das schon am Wasser neu?
    Der Vorteil daß die Schnur nirgendwo hängen bleibt ist allerdings auch nur die halbe Wahrheit, denn der Köder ist ja meist irgendwo eingehängt, so daß sie zumindest von der Spitze bis zum Einhänger weiterhin frei liegt.
    Der komische Blick von anderen Anglern ist es auf jeden Fall wert :)

    31.10.21 09:18 0
  • Profilbild Jockey

    Ich bin selbst Hobby-Rutenbauer mit ca. 40 Ruten und Griffumbauten seit 2018 - da ist der Trigger ( bei Bedarf ) kein Problem.

    31.10.21 19:16 0
  • Profilbild Walex1

    Totaler Quatsch mit einer Inliner Rute Spinnfischen zu wollen, sorry.
    Vertikal Angeln ist für diese Ruten die Paradedisziplien.

    31.10.21 21:02 1
  • Profilbild MadMax91

    Was ist denn überhaupt der Vorteil von diesen Ruten, außer dass die Schnur nicht über die Reling scheuert? Hatte noch nie eine in der Hand und kenne sie nur aus ein paar Videos

    31.10.21 21:17 2
  • Profilbild Jockey

    „Totaler Quatsch“ ist eine rein subjektive Meinung von dir.
    Nur weil es dir nicht gefällt muss es ja für andere kein Kriterium sein

    01.11.21 08:47 3
  • Profilbild Rayk80

    Macht eine Inliner beim Spinfischen überhaupt Sinn? Ich denke da in erster Linie an den höheren Reibungswiderstand im Blank im Vergleich zu normalen Ringen. Ich kann mir da schwer vorstellen überhaupt auf eine vernünftige Wurfweite mit kleinen leichten Ködern zu kommen.

    01.11.21 09:45 1
  • Profilbild Walex1

    @Jockey,
    ich habe inliner Ruten schon zum Vertikal angeln gefischt und auch schon versucht mit Ihnen zu Spinnfischen,
    glaube mir es ist totaler Quatsch, kein halbwegs vernünftiger Mensch tut sich das an.
    Kauf dir eine, probiere es aus und du gibst mir Recht😉

    01.11.21 10:13 0
  • Profilbild MadMax91

    @Walex, ist ja schön, dass du so viel Erfahrung hast, aber kannst du vielleicht auch noch was anderes sagen, wie zum Beispiel WEIL

    01.11.21 10:17 4
  • Profilbild Walex1

    @MadMax91,
    wenn du so empfindlich bist und die Augen vor Tatsachen verschließt, wäre für dich evtl. ein Esoterisches Forum besser, sorry nix für ungut.

    01.11.21 10:51 0
  • Profilbild Jockey

    😂😂😂

    01.11.21 11:28 0
  • Profilbild Jockey

    Lass mich doch bitte einfach mal meine Erfahrung selbst machen.
    Die Frage war ja schließlich nicht der Sinn der Inliner, sondern die Frage nach Modellen 🥳

    01.11.21 11:29 1
  • Profilbild Jockey

    Und vielleicht bin ich ja die Hummel unter den Spinnfischern ;-)

    01.11.21 11:35 1
  • Profilbild Walex1

    @ Jockey,
    gute Einstellung, jeder hat so seinen Fetisch 🤪
    Kannst ja mal deine Erfahrungen berichten 👍

    01.11.21 11:46 1
  • Unbekannt

    Hallo noch mal.
    Ich hab mir jetzt aus Neugier die Daiwa in 2,7m 20-70g im Ausland bestellt. 10-50g wäre mir lieber gewesen aber was solls. Dazu eine Daiwa BG 3000. Ein paar BC Rollen hab ich auch zuhause. Werde mal etwas testen wenn alles da ist und berichten.
    Grüße

    01.11.21 11:48 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler