Beiträge

  • Profilbild kopes

    Ich fahre oft mit dem Fahrrad ans Wasser und suche daher einen kleinen Handlichen Kescher den man gut transportieren kann am besten ist es wenn man ihr mehrfach einfalten/klappen kann. Hauptsächlich sollten da Döbel und Barsch reinpassen.

    06.08.23 20:55 0
  • Profilbild kopes

    Habt ihr ein ähnliches Problem und könnt einen Kescher empfehlen

    06.08.23 20:56 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Nimm doch einen handelsüblichen Klappkescher mit Teleskopgriff... Die gibt es in diversen Größen mit gummierten Netzen... sind nicht mal teuer...
    Wenn du das Netz dann noch rum wickelst und mit einem Band sicherst, kannst du ihn gut transportieren...

    Tendenziell würde ich dir aber zu einem Anhänger raten, habe ich früher auch benutzt. Vermindert das Risiko zu stürzen deutlich. Oder eine Rutentasche für den Rücken, wo Kescher und Rute rein passen...

    06.08.23 21:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Armin Kaspari

    Guck mal bei Spro , nutze ich auch für den Bach

    07.08.23 09:12 0
  • Profilbild marcohnekk

    Hallo, ich würde einfach mal schauen, einen genauen Kescher kann ich dir leider nicht empfehlen. Aber solange der Kescher gummiert ist und eine stabile Verbindung an dem Y-Stück hat, sollten eigentlich die meisten gut funktionieren. Preislich schätze ich sind so 30-50€ sinnvoll (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar) der macht auf mich nach einmal anschauen einen guten Eindruck, den müsste man evtl mit einem Band an den Rucksack machen. Wäre so meine Idee.

    07.08.23 09:46 0
  • Profilbild Gebby

    Den kann ich empfehlen.... für einen Schmalen Taler. 😉

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)

    07.08.23 09:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Fishing_with_Ben

    Wenn du nen guten kescher brauchst, der rapala karbon kescher ist top

    07.08.23 09:56 0
  • Profilbild Rhenus Piscator

    Als Wanderangler hatte ich auch das Kescherproblem. Ich benutze jetzt einen superleichten Watkescher aus Alu, der ist groß genug für einen 50 cm Fisch und läßt sich mit einem Clip am Gürtel einhängen. Zusätzlich ist ein Gummiseil mit Karabiner daran. So kann er beim Loslassen nicht verloren gehen. Das ist viel besser als die umständlichen und schweren Klappkescher. Allerdings muß man sich beim keschern bücken und ist daher nur für so junge Leute, wie ich es bin, geeignet.

    07.08.23 10:35 0
  • Profilbild kopes

    Danke für die Ratschläge ich werde alle nochmal genau anschauen

    07.08.23 10:46 0
  • Profilbild Jonathan2006

    Jo, fahre auch immer mit dem Rad. Auch paar Kilometer und da ich bevorzugt auf Hecht angel und dementsprechend einen großen Kescher brauche, mache ich es immer so das ich ihn zusammengeklappt durch die beiden ,,Gurte,, vom Rucksack stecke und so unproblematisch fahren kann.

    07.08.23 11:41 0
  • Profilbild Esplendida

    Auf die Gefahr hin dass mich der eine oder andere von euch belächelt, aber ich habe mir, als er letztens im Angebot war, diesen hier geholt – als Ersatz-Kescher zu meinem großen mit Alu-Vollumrandung. Voll gummiert mit Teleskop-Funktion. Ich wollte eben auch einen besser transportierbaren. Nachteil der Einklappkescher: sie haben vorne keine Metallverstärkung. Wenn mal wirklich was Großes beißt kann das Probleme machen beim Keschern. Aber alles in allem ist das ein ausgezeichneter, stabiler Kescher … und wirklich günstig.

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)

    07.08.23 12:06 0
  • Profilbild GeileAvo

    Bei Norma gabs mal so nen blauen. Für Barsch und kleinere Fische gut, allerdings ab so 50er Karpfen biegt er sich durch

    07.08.23 17:25 0
  • Profilbild kopes

    @GeileAvo Danke
    Der soll auch nur für barsch und kleinere Fische sein Für Karpfen und Hecht habe ich einen Großen Kescher

    07.08.23 18:07 0
  • Profilbild Barney_TT

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar) ich habe mir diesen für Forelle und Döbel am kleinen Bach geholt. Bin top zufrieden. Viele Grüße

    07.08.23 19:55 0
  • Unbekannt

    oooh! du kannst natürlich im Fachhandel nach suchen..i
    oder du guckst bei Fressnapf und Lidl nach... die Haben oft für wenig Geld das was man braucht. oder du besorgst dir Einen handlichen watkescher. schaue doch Mal in der Tier Handlung nach und bei Lidl ! hab bei Lidl Einen gummierten Kescher Bekommen für 9,99 reicht vollkomm aus für Döbel und Co 😍 passt so in den Rute Futteral oder an dem Rucksack. Petri weiterhin 💪😉💪😘

    07.08.23 20:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler