Beiträge

  • Profilbild Arturos24

    Hallo liebe Angler,
    ich suche eine Spinnrolle in der Größe 1000 im Preisbereich von 30 bis 60 Euro. Könnt ihr mir vielleicht eine bestimmte Rolle empfehlen?
    Danke schon mal im voraus

    14.01.20 13:01 2
  • Profilbild Housemeister

    Daiwa Ninja

    14.01.20 13:07 3
  • Profilbild Arturos24

    danke👌

    14.01.20 13:07 0
  • Werbung
  • Profilbild AlexZander Bauer

    Piscifun Carbon X 1000
    Hab die 2000er und und für das Geld echt eine top Rolle

    14.01.20 13:26 0
  • Profilbild Arturos24

    Ok, guck ich mir an

    14.01.20 13:27 0
  • Profilbild Ben28

    Kleiner Tipp: Je größer die Rolle, desto robuster und stabiler ist sie😛😉

    14.01.20 14:50 2
  • Werbung
  • Profilbild Arturos24

    Habe aber auch eine sehr leichte Rute

    14.01.20 14:55 0
  • Profilbild Calibramero

    Für was soll sie sein? Wenn du mit
    leichten Ködern auf Barsch gehst, dann reicht eine 1000er. Wenn du auch mal Zander oder nen Hecht damit erwartest, würde ich schon eine 2500er nehmen. Z.B. Eine Daiwa Legalis LT in 1000 hat eine 4Kg Bremskraft. Ab 2500 hat sie 10Kg Bremskraft.

    14.01.20 17:45 2
  • Profilbild Arturos24

    Danke ich wollte mir sowieso noch eine 2000er holen

    14.01.20 18:17 0
  • Unbekannt

    daiwa ninja ist top

    14.01.20 18:19 2
  • Profilbild Ben28

    Daiwa Legalis nur zu empfehlen🥰🤤habe sie selbst in 2500

    14.01.20 18:22 2
  • Profilbild slunky

    wieso noch? so groß ist die gewichtsdifferenz zur 2000er nicht und die Vorteile überwiegen...
    ist natürlich herstellerabhängig. aber in der Regel hast du einen größeren spulendurchmesser, eine höhere bremskraft, eine höhere Haptik. und die gewichtsgeschicht ist eher marginal...

    14.01.20 18:26 1
  • Profilbild Calibramero

    Bei Daiwa muss er von der Bremskraft her dann aber eine 2500er nehmen , wenn diese höher sein soll. Die hat wie schon erwähnt, 10Kg Bremskraft. Die 1000er und 2000er hat 4Kg Bremskraft. Aber bin auch top zufrieden mit der Legalis. Und achte darauf, dass du die LT Varianten nimmst. Ältere Modelle sind ohne Light und Tough.

    14.01.20 19:02 1
  • Profilbild Daneta

    Daiwa fuego

    14.01.20 19:41 3
  • Profilbild Calibramero

    Die Fuego ist auch top. Definitiv.

    14.01.20 19:46 1
  • Profilbild Fabs93

    Ich kann dir die daiwa exceler nur empfehlen 😁👌

    14.01.20 20:22 0
  • Profilbild Jo'94

    Exceler LT ist wirklich super vom Preis-/Leistungsverhältnis, habe die auch als 1000er. Legalis habe ich auch, würde ich mir aber aufgrund der geringen Preisdifferenz zur Exceler nicht mehr kaufen. Die Exceler läuft nochmal deutlich weicher (soll nichts gegen die Legalis sein, Daiwa übertrifft sich momentan eben dauernd wieder selbst 😄)

    14.01.20 21:30 1
  • Profilbild Phil1995

    Ich Fische mit meiner ultralight die shimano ax 1000 auf Forelle barsch döbel :) kann ich nur empfehlen liegt aber unter deinem Preisspanne ich hab sie damals für 15 Euro bekommen😊

    14.01.20 22:27 0
  • Profilbild slunky

    von der Ax würde ich die Finger lassen. der niedrige Preis macht sich bei der kleinsten shimano sehr in der Qualität bemerkbar... ich fische die übrigens als 2500 an einer 30g und würde sie nie wieder kaufen.

    15.01.20 03:13 0
  • Profilbild Fly

    Hi
    Ich bin auch totaler Daiwa Fan.
    Hab mir aber mal vor paar Jahren für meine Ultralight ne Okuma Ceymar CXT-10 gekauft.
    Von der bin ich immer noch total begeistert.
    Läuft sauber,wickelt ordentlich und funktioniert immer noch eiwandfrei.
    linklink10-fd-8071?gclid=Cj0KCQiAjfvwBRCkARIsAIqSWlPSgkHuZSYNVsH0-VtxNyb_yfvFiDkoHCV1-eNWqiBDI4wLB_TxD60aAubEEALw_wcB

    15.01.20 08:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler