Beiträge

  • Profilbild Fischer36

    Ich habe mir eine Pro Pike 270/80 gekauft. Und eine 4000 er Rolle. Reicht die um die Rute im Gleichgewicht zu haben? Und welche Schnur würdet ihr für Hecht und Zander empfehlen? 8 Fach? Wieviel mm?

    24.01.22 13:25 0
  • Profilbild Captain Spaulding

    das kommt auf das Gewicht der Rolle an. Hecklastig ist nicht so nervig wie Kopflastig. Schnur 0.12-0,15 daiwa j-braid

    24.01.22 13:31 1
  • Profilbild Fischer36

    Meine wiegt 255 gramm

    24.01.22 13:33 0
  • Werbung
  • Profilbild Fischer36

    Habe 0,22 daiwa j-braid geholt 🤣

    24.01.22 13:33 0
  • Profilbild Fischer36

    Und das Ruten Gewicht beträgt 185 gramm

    24.01.22 13:44 0
  • Profilbild Jannik__02

    0,22 passt auch, hast mehr Tragkraft im Fall der Fälle

    24.01.22 13:45 0
  • Werbung
  • Profilbild Fischer36

    Aber ich glaube meine Rolle ist etwas schwer oder?

    24.01.22 13:46 0
  • Profilbild BarschSpin

    Also zu schwer ist die Rolle auf keinen Fall ✌

    24.01.22 13:52 0
  • Profilbild Fischer36

    Danke

    24.01.22 13:53 0
  • Profilbild Fischer36

    Habt ihr noch eine Empfehlung für eine gute Rute etwas kleiner für bissl kleinere Ködern?

    24.01.22 14:02 0
  • Profilbild Fischer36

    Die vielleicht nicht gleich 200€ kostet wie meine von zeck :)

    24.01.22 14:03 0
  • Profilbild Captain Spaulding

    Ich achte weniger auf das Gewicht sondern das die Combo im Gleichgewicht ist. Dann spielen 100 g keine Rolle mehr.

    24.01.22 14:13 0
  • Profilbild Fischer36

    Perfekt also passt meine Auswahl ja sehr gut

    24.01.22 14:14 0
  • Profilbild Captain Spaulding

    Was heißt kleinere Köder wie viel WG? bzw was für Köder willst du damit fischen.

    24.01.22 14:15 0
  • Profilbild Mirko86

    Zeck hat doch auch kleinere Ruten im link da mal nach

    24.01.22 14:16 0
  • Profilbild Fischer36

    Naja ich hatte da schon auf Gummifisch gedacht. Ca 15-20 g vielleicht noch max 30 g

    24.01.22 14:17 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Hast du mehr Infos? Länge etc.
    Ansonsten guck dir mal die Cherry Stick an, wenn du schon die Pro Pike von Zeck hast.

    Und vlt. noch als Anmerkung zur Balance. Gerade bei Ruten für schwere Köder hilft tendenziell eine schwere Rolle, weil das mit 2.7m ganz schön aufs Handgelenk gehen kann, wenn man lange am Fischen ist. Die Köder ziehen ja selbst auch über den langen Hebel der Rute und da sind 80g Köder was anderes als 10cm Gummi mit 16g Kopf... Aber da hat jeder ein eigenes Gefühl...

    24.01.22 14:24 0
  • Profilbild Karl1402

    diawa bg 3000 Optimal austariert. Hatte die an meiner Troy geiles Ding für relativ guten Preis. Dann ist die rute genau ausbalanciert

    24.01.22 14:42 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler