Beiträge

  • Profilbild Fuete Ritter

    Moin
    Ich habe eine kleine Frage,ist eine 2500 Rolle ok für eine Rute die 225cm lang ist und ein Wg von 4-14 Gramm hat

    21.05.22 09:14 0
  • Profilbild Migsbehrenfishing

    Ich würde maximal ne 1500-2000 nehmen

    21.05.22 09:16 1
  • Profilbild Fuete Ritter

    Ok danke

    21.05.22 09:16 0
  • Werbung
  • Profilbild Migsbehrenfishing

    Bitte Bitte

    21.05.22 09:16 0
  • Profilbild Migsbehrenfishing

    Aber ich denke ne 1000 würde mit einer stabilen dünnen schnur auch reichen

    21.05.22 09:22 1
  • Profilbild Dennis Forstmaier

    Geschmackssache. Grundsätzlich kommt es auf die Kombo von Rute und Rolle an, ob Sie dann auch schön ausbalanciert ist. Auf meiner captir spin 3-15g ist ne 2500er vanford drauf. Das kann natürlich bei anderen Kombis komplett anders sein. Rute mit zum Fachmarkt nehmen und die Rolle drauf schnallen und gucken ob das hinhaut👍

    21.05.22 09:26 3
  • Werbung
  • Profilbild Balkhash

    Eine 2500 könnte passen aber nicht immer. Hängt erstens von der Rolle selbst ab ob es eine Leichtbau Weise hat, wie groß der Bügel ist und zweitens wie lang der Leitring von der Rute absteht und das ganze insgesamt ausbalanciert ist. Rutrngewicht und Rollengewicht. Könnte grenzwertig werden.
    Das merkt man aber wenn man die Kombi fischt und die Leine unter Last einkurbelt. Ist die Rolle zu groß gewählt dann kurbelt es sich nicht mehr rund ein sondern spürt an einem bestimmten Punkt einen erhöhen Wiederstand. Dieser Punkt ist wenn das Schnurlaufröllchen nach unten zeigt und einen zu großen Winkel der Leine vom Röllchen zum Leitring bildet.

    21.05.22 09:53 3
  • Profilbild Dennis Forstmaier

    Guter Punkt, war mir bis dato gar nicht so bewusst👍

    21.05.22 10:01 1
  • Profilbild Balkhash

    Der Leitring spielt da eine große Rolle. Jeh nach dem wie groß er ist und der Abstand zum Rollenhalter geben das Maß der Rolle vor.

    21.05.22 10:10 1
  • Profilbild Fuete Ritter

    Vllt hilft das ja die Rute ist von Lmab la Moustique Spinning in der 225cm 4-14 Gramm Variante

    21.05.22 10:11 0
  • Profilbild Fuete Ritter

    Wiegt relativ wenig

    21.05.22 10:11 0
  • Profilbild Balkhash

    Wiegt genau genommen 100g. Bei der Länge sollte die Rolle mit Schnur also nicht mehr als 220g wiegen sonst wird es unharmonisch.

    Laut den Bildern die ich sehen konnte sehen die Abstände groß genug aus für eine 2500. So einer Bildeinschätzung kann man aber nicht vertrauen
    Probiere es aus! Wird schon schief gehen.

    21.05.22 10:26 1
  • Profilbild Fuete Ritter

    Danke für die ganzen Tipps echt klasse dieses Forum !!!!

    21.05.22 11:51 0
  • Profilbild WawA4n

    Dieser Post wurde gelöscht.

    21.05.22 13:36 0
  • Profilbild WawA4n

    Bei den modernen Rollen, darf man ruhig zu den größeren Rollen greifen. Die wiegen alle heutzutage kaum etwas.
    Zumindest was die Angebotspalette von Shimano angeht.
    Bei Daiwa sieht die Sache etwas anders aus, die sind robuster, aber dafür auch deutlich schwerer.

    Auf meiner UL Rute habe ich z.B eine Shimano TwinPower FD 2500 drauf, die eigentlich die selben Spezifikationen hat, wie die 3000er.
    Die Rute ist perfekt ausbalanciert und die Kombo immer noch angenehm leicht.

    21.05.22 13:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler