Beiträge

  • Profilbild dennisH.

    Moin , wie schon erwähnt .
    Hat wer erfahrungen mit der Gamakatsu Akilas / Altemiss Wild Monster oder Destrada S95XH Shooting Master zum Zander / Hecht peitschen ?
    Würde mich mal interessieren wie die am Wasser sind .
    Nur finde ich in NRW ( Dortmund ) kein Tackledealer , der diese Ruten im sortiment hat .

    05.05.17 14:27 0
  • Profilbild Tobias Kreimendahl

    Hallo also ich habe eine Gamakatsu Akilas und muss sagen habe noch nix besseres gehabt als diese Rute.
    Man merkt alles perfekt einfach geil

    02.01.18 21:20 0
  • Profilbild dennisH.

    Danke .Welche Akilas haben Sie , wenn ich fragen darf?

    02.01.18 21:23 0
  • Werbung
  • Profilbild NSF_89

    Also Preis Leistung is bei der akilas echt super ich Fisch die 2,70 mit 40g wirklich top. Schau auf eBay da bekommst die für ca 130€

    02.01.18 21:57 0
  • Profilbild GM-JF-89

    Ich hab die altemiss wild Monster und kann sie fürs Hecht angeln empfehlen. Zum Zander tut sie es auch aber da gibts auch besseres.... aber das ist ja das alt bekannte Problem, die eine die alles kann gibts nicht!😅

    02.01.18 22:45 1
  • Profilbild NSF_89

    Ja des stimmt aber mit der akilas zB hab ich keine Probleme. Ich hab damit schon große hechte gefangen und Welse 1m+ und fürs Zanderangeln is sie auch super geeignet da sie weich genug is. Natürlich kann ich damit keine 30cm Gummis werfen und auch keine Forelle zum schleppen dran hängen aber ich denke damit kann man die Meißen Köder Fischen ohne Probleme und die Fische auch gut Haken und landen.
    Wer speziell nur für eine ganz bestimmte angelart was will oder genau abgestimmt Fischen möchte muss natürlich was anderes kaufen und auch tiefer in die Tasche greifen. Aber wie gesagt Preis/Leistung stimmt meiner Meinung nach bei der akilas vollkommen.

    02.01.18 22:51 0
  • Werbung
  • Profilbild ROOKIE81

    ist der lack von der akilas wirklich so kratzeranfällig? mein kumpel möchte sich unbedingt ne akilas reiserute für finnland kaufen.

    02.01.18 22:53 0
  • Profilbild NSF_89

    Also ich hab damit keine Probleme und bis jetzt auch noch keinerlei Beschädigungen. Die Rute wird von mir wirklich viel gefischt und auch nicht mit Samthandschuhen angefasst aber bis jetzt fehlt wirklich nix. Auf die steinpackungen sollte man sie natürlich nicht werfen aber wenn man sie normal benutzt geht nix kaputt

    02.01.18 23:02 0
  • Profilbild ROOKIE81

    ok danke. hatte in einigen tests gelesen, dass der lack sehr empfindlich ist.

    02.01.18 23:14 0
  • Profilbild Rheinesfischen

    habe eine Zeit lang die Akilas xh-80 zum zander jiggen/faulenzen gefischt. Super Teil nur zu empfehlen, ich hatte allerdings ein Problem das ich gerne mit kleineren Rollen Fische und mit einer 2500 Shimano war sie dann doch kopflastig. Mein Vater fischt die rute nun mit einer 4000 nasci und hat keine Probleme. Guter Freund von mir fischt die xh-90 mit einer 3000 cl4+ und feiert das Gerät auch also. Meiner Meinung machst du da nichts falsch

    02.01.18 23:16 0
  • Profilbild NSF_89

    Wie gesagt bei mir nicht. Aber ich weis natürlich nicht was andere Leute mit den Ruten machen.... aber empfehlen kann ich die Rute auf jeden Fall.

    02.01.18 23:16 0
  • Profilbild dennisH.

    dann werde ich mir die akilas holen und dazu ne stradic :) geil , danke

    03.01.18 04:52 0
  • Profilbild 20Jan02

    ich habe auch eine zu weihnachten bekommen is wirklich ne top rute beim angelladen gerlinger gibt es sie neu scho für 130 euro da hab ich meine auch her

    03.01.18 09:45 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler