Beiträge

  • Profilbild Paul Karger

    Was haltet ihr von Seiten wie Askari, Fischdeal….? Oft hört man ja das es da sehr viel Müll gibt Bzw billigen Plunder. Ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Wo kauft ihr sonst ein ? Wenn ihr gerade nicht zu einem Händler fahrt ? Egal ob tackle oder Futter.
    Danke schon mal im Voraus👍

    09.07.22 11:24 4
  • Profilbild Fischflüster

    hallo ich kaufe mein Tackel bei Askari oder bei uns in Angelshop 👍

    09.07.22 11:27 3
  • Profilbild Th0r

    askari gerade fürs kleinzeug und "zielgerichteten" kauf, camo tackle für soft und hardbaits, gerlinger hat nen top support.

    Ansonsten, was nicht muss immer vor Ort #supportyourlocals

    09.07.22 11:37 7
  • Werbung
  • Profilbild Christian 86

    sämtliches kleinzeugs und diverse Köder bei Ali Express und Rute, Rolle und große Sachen wie Liegen, Zelt beim örtlichen Händler

    09.07.22 11:38 2
  • Profilbild Atlantic

    Da wo das Angebot passt, bin da kein treuer Kunde irgendwo

    09.07.22 11:41 2
  • Unbekannt

    Mir ist vor Ort im Laden ein nettes Gespräch und n Kaffee wichtiger als Geld zu sparen. Alles was ich brauche kann ich dort bestellen, Angelcenter Schroll in Castrop Rauxel. Diese ganzen großen Shop‘s/ Ketten, sind nix für mich.

    09.07.22 11:45 4
  • Werbung
  • Profilbild Veribel

    Nach Möglichkeit immer Fachhändler. Angeljoe oder Fisherman's Partner als die Großen. Alternativ kleinere lokale Fachgeschäfte sofern vorhanden. Ist ja vieles in den letzten 20 Jahren kaputt gegangen, daher versuche ich online generell zu meiden. Fachhändler kann ich auch viel besser in Ruhe schnökern und alles anfassen und probieren. Bsp. wie viel Aktion hat die Rute X oder wie sauber läuft die Rolle Y. Das kann man alles online ja nicht, es sei denn man ist so ein Retourenmonster, dass 6 Angeln bestellt und 5 wieder zurückschickt. Diesen online Shopping Verhalten find ich aber auch mit dem Umweltschutzgedanken als Angler nur schwer vereinbar.

    09.07.22 11:48 8
  • Profilbild Ralli08

    Gute Erfahrungen hab ich mit Gerlinger, MK und Angelplatz gemacht..
    Carp link so ähnlich waren auch super

    09.07.22 12:43 1
  • Profilbild Ralli08

    @Veribel
    Du hast schon recht was dieses Onlineshopping betrifft, aber teilweise hat man keine Wahl in letzter Zeit.
    Entweder sind Dinge die ich brauche beim Händler vor Ort im Moment teils nicht zu bekommen, oder aber die Preise hauen einem aus den Socken.

    Nicht falsch verstehen, ich geh gerne schmökern, zahle auch gern maln 10er mehr, allein schon um den Händler zu unterstützen.

    Bei Preismargen von 30 EU + bin ich aber raus und online

    09.07.22 12:48 5
  • Profilbild Ph1l

    Meine Karpfensachen kaufen ich online bei Carphunter & Co..
    Raubfischtackle auf Camo tackle.
    Der nächste Angelladen ist leider ein Stück, dennoch versuche ich 2-3 mal im Jahr da vorbei zu schauen.
    Gibt halt nichts schöneres als sich dort durch die Regale zu „graben“ 😜

    09.07.22 14:50 2
  • Unbekannt

    hat man mal probleme, ist in sachen Transparenz absolut der Händler vor Ort allem vorzuziehen und ja, dass nette Gespräch ist mir auch wichtig! Ein Kollege hatte sich die captive backleads von fox aus dem online Shop geholt und da waren die metallclips (gleich wie beim mk2 swinger ) total rau und geleiteten die schnur nicht vernünftig runter. ärgerlich, wenn man dann am Kanal ist, dass vorher nicht wusste und dann auf mickrige 40g absenkbleie zurückgreifen muss. Das anschließende hin und her war mir auch zuviel des Guten. Hätte er beim Händler vor Ort direkt am selben Tag umgetauscht bekommen. Es war unter der Woche. Am Wochenende ist das dann halt grundsätzlich Pech. Jeder Handel hat an und für sich etwas gutes und jeder muss das natürlich für sich selbst entscheiden, aber für mich geht nichts am Händler vor ort vorbei. Ich habe beim aktuellen Trend auch Sorge, ob sie sich in Zukunft halten werden. In vielen Orten gibt's auch keine spielwarengeschäfte und so manche bekommen irgendwann nicht mehr das leuchten der Augen von Kindern mit, wenn sie einen solchen Laden betreten. Zukunft, oder Trend hin oder her, mir gefällt das nicht! Klar, ich bin total beeinflusst und werde hoffentlich nie vergessen wie die ersten Besuche mit meinem Opa im angelladen waren. Wer das nie kennengelernt hat, dem wird das auch nicht fehlen. Ich für meinen Teil fänd es cool, wenn manche Dinge bleiben wie sie sind und wenn nicht, dann ist das so. Am Ende muss das jeder für sich entscheiden. Mein angelladen hat eigentlich immer alles und das was er nicht hat, kann ich vor meinem Einkauf bestellen. preismäßig steht mein Händler dem Internet im großen und ganzen in nichts nach und zum Beispiel askari ist meines Erachtens nach auch nicht wirklich billig. Das was dort billiger ist, ist auch billigzeug. Ich kriege regelmäßig den neuen Katalog und kann zum Beispiel sagen, dass ich bei meinem Händler den fox mx bissanzeiger günstiger kriege. Alles ansichtssache und der Markt ist groß. Im Internet macht man sicherlich die besten Schnäppchen wenn man mit viel Zeit vergleicht... Gruß und Petri

    09.07.22 14:55 2
  • Profilbild Bayrischer Angler

    Jo, kaufe meine Sachen bei Carp World👍🏼

    09.07.22 15:28 1
  • Profilbild Ralli08

    Für mich prägend war der Geruch in einem Angelgeschäft. Dieser süssliche Geruch nach Futter gemixt mit dem Verpackungsgeruch.
    Mit Ausnahme eines neuen Autos riecht nix geiler als ein Angelladen

    09.07.22 15:38 7
  • Unbekannt

    100%IG ralli08 👍

    09.07.22 19:13 1
  • Profilbild ZanderGummi

    1. Fachhändler vor Ort
    2. Hecht & Barsch
    3. Tackle Deals

    09.07.22 20:10 1
  • Profilbild Bosshoss87

    also meine Meinung nach immer beim Händler vor Ort einkaufen mir ist es egal wie viel ich bezahl angeln war schon immer ein teures Hobby zumindest bei mir gehen gerne in Wietze zu Malik und lass da mein 💸 lieber alles testen und Beraten lassen und so müssen auch die Händler nicht irgend wann zu machen weil alle online bestellen liebe Grüße und Petri Heil meine Freunde ᕙ( • ‿ • )ᕗ

    09.07.22 23:24 1
  • Profilbild Bugger

    Fliegen binde ich hauptsächlich selbst und die paar wobbler und gufis kaufe ich meist im Urlaub oder bestell Online. In den meisten Fachgeschäften bekomme ich latente Aggression. :)

    09.07.22 23:34 1
  • Profilbild FPetri

    Müll kaufen kann man überall, aber von fischdeal wurde ich noch nicht enttäuscht

    10.07.22 06:02 1
  • Profilbild Michi2802

    Tackel Deals da gibt es alles was ich oder meine dad braucht

    10.07.22 06:45 1
  • Profilbild Xecton

    FishCandy für größere Bestellungen und der Rest wie Ruten, Rollen und Kleinzeug alleine immer beim lokalen Dealer da der Versand immer 5€ kostet.

    10.07.22 06:52 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler