Beiträge

  • Profilbild Simon_2005

    Hallo

    Ich wollt mir ein neues wurfrohr kaufen da ich mein altes verloren habe(🤦) nun ist die frage welches zu Auswahl stehen

    Nash deliverance throwing stick
    Nash deliverance throwing stick stealth
    Fox rangemaster

    Nun ist die Frage welches von den 3 sich am meisten lohnt da sie ja alle im selben preischema sind und ob die schonmal jemand getestet hat

    Ich Fische 16 und 18mm daher würd ich es mir in 20mm kaufen und mit dem rohr würd ich zwischen 50 bis 90m füttern

    Vielen Dank schonmal für die Antwort
    Andere Vorschläge in dem Budget sind auch gerne willkommen(aber bitte kein korda das haben so viele😂🙈)

    07.03.21 13:07 1
  • Profilbild mathias91

    Wie wäre es denn mal mit suchen 😅

    07.03.21 15:01 2
  • Profilbild Simon_2005

    Du kennst mich wenn ich was verliere ist es weg😂

    07.03.21 15:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Jonas_2005

    Nash cybershot🤣✌️

    07.03.21 17:49 1
  • Profilbild Simon_2005

    Junge 😂hät ich nichts gegen aber mein Budget 🤣

    07.03.21 17:50 0
  • Profilbild Alex D.

    Ich selber besitze das von forge tackle, es kostet keine 10 Euro und macht genau das was andere wufrohre auch tun

    07.03.21 17:58 1
  • Werbung
  • Profilbild Simon_2005

    Ok danke wusste garnicht das forge eins hat dann werd ich mir das mal anschauen

    07.03.21 17:59 0
  • Profilbild Alex D.

    jo, das aus carbon kostet 40

    07.03.21 17:59 1
  • Profilbild J.K.88

    Ich besitze schon sehr lange das Carbonrohr von JRC, bin mega zufrieden damit. Habe das 20er Rohr, da ich auch 16/17/20 er Boilies angel.

    07.03.21 19:23 1
  • Profilbild Andre Pickroth

    link42188/Prologic_Bombardier_Throwing_Stick_Alu_LD_20mm

    Preis-Leistung ist link beste Wurfrohr das ich je hatte.
    Einfach geiles Handling und super Wurfweiten...
    Einen kleinen Makel hat es jedoch.
    In der zweiten oder dritren Saison fingen die Boilis gelegentlich an in der Abschlusskappe stecken zu bleiben.
    Habe eine selbstgebaute aus Kunststoff eingeklebt.
    Nun habe ich es die sechste Saison im Einsatz und werde es glaub ich noch ewig benutzen.

    Grüß Andre

    08.03.21 11:20 0
  • Profilbild Simon_2005

    Das prologic hatte ich auch war auch sehr zufrieden mit dem nur das machte mir das futteral kaputt🙄

    08.03.21 11:24 0
  • Profilbild Andre Pickroth

    Ja vorne die Kante an der Schräge is ni ohne aber mein Vortex Futteral scheint stabil genug zu sein...

    08.03.21 12:55 1
  • Profilbild Simon_2005

    Ja ich hab das große von anaconda und der innere Stoff musste jetzt schon wegen dem rohr leiden

    08.03.21 12:56 0
  • Profilbild Andre Pickroth

    Du könntest die Kanten einfach mit einer Schwert-Schlichtfeile entschärfen.
    Absoluten Schutz hätte man noch mit einem Rutenschoner.
    Das Paar bekommt man ja schon unter 5€ in der Bucht.
    Ich will das Teil jedenfalls gegen kein anderes mehr tauschen.
    Ich stehe halt auf Langlebigkeit und bisher hat mir kein anderes besser gefallen.
    Und ich probiere schon ab und zu andere von Angelkollegen aus.

    08.03.21 13:02 0
  • Profilbild Simon_2005

    Dem stimme ich hatte das ja auch und war komplett mit dem zufrieden 👍aber dann immer den Ruten schöner drüber oder es halt entschärfen da bin ich ehrlich gesagt zu faul für😂

    08.03.21 13:03 0
  • Profilbild Andre Pickroth

    Gut das mi dem Rutenschoner verstehe ich aber 30 Sekunden de Feile schwingen is doch kein Ding 😉

    08.03.21 13:11 0
  • Profilbild Simon_2005

    Das mag wohl stimmen

    08.03.21 13:12 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler