Beiträge

  • Profilbild Frank.s

    Ich bin auf der suche nach einer guten zander rute zum spinnfischen am rhein am besten mit passende Rolle.
    Ich wollte mir mal eine neue zulegen und bin mal auf eure Erfahrungen und Tipps gespannt.
    und bin mal gespannt wie unterschiedlich eure Tipps bezüglich wurfgewicht ausfällt

    04.08.23 13:20 2
  • Profilbild Fischgesicht95

    Ok fürn rhein kann ich kein Tipp geben
    So viel Strömung hab ich bei mir nicht 😅

    04.08.23 17:39 1
  • Profilbild Frank.s

    😅

    04.08.23 17:49 1
  • Werbung
  • Profilbild MarzlHBSpin

    schau mal ins Archiv

    04.08.23 17:51 1
  • Profilbild J.Hardie

    Ich kann die Zanderkant empfehlen

    04.08.23 18:00 2
  • Unbekannt

    Schätze es kommt auch drauf an was du vorhast. Willst du eine für alles?
    erfordert deine Art des spinnfischens eher eine schnelle Aktion, oder aber bewegst du dich eher im parabolischen Bereich?
    Fragen über Fragen...🤣🤷‍♂️

    04.08.23 18:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Catlex

    Ich kann dir sagen das die Zanderkant eine Zumutung ist, sorry gut geht ganz anders.

    04.08.23 18:29 5
  • Profilbild Gebby

    Ich kann nur sagen, das die Zanderkant mit einer Shimano Stradic 3000 HGFL sehr gut harmoniert.

    UND für den Rhein genau passend ist. Ich fische diese Kombo an der Elbe. Selbst ein großer Hecht oder gar Wels, stellt da kein großes Problem dar.

    Aber... diese Rute ist eben nicht für jedermanns Geschmack etwas, da sie äußerst hart ist.

    04.08.23 18:36 1
  • Profilbild Catlex

    Er fragte ja nach einer Zanderrute und nicht nach einem Universalwerkzeug.
    Für Zander ist sie eine Zumutung, ein großer Hecht stellt keine GUTE Zanderrute vor ernsthafte Probleme und ein richtiger Wels spielt mit ihr😉

    04.08.23 18:44 2
  • Profilbild DaanW

    zanderkant ist super, ich kann verstehen das manche sie nicht mögen, aber sobald Mann das können hat unterstützt die Rute einen absolut

    04.08.23 18:48 1
  • Profilbild Gebby

    @Catlex

    Ich sag mal so....

    Effizienz ist keine Geschmackssache!

    Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus, ist die Rute top.
    Wenn du der Meinung bist, das diese Rute nichts für dich ist... Okay... aber schreib nicht so einen Mist, das die Rute eine Zumutung ist, wenn das nicht der Fall ist. Für dich mag sie nichts sein,... für andere wie mich der perfekte Stock.

    04.08.23 18:49 1
  • Profilbild ZanderGummi

    @Gebby, du musst nicht immer den Werbeslogan zitieren 😁😁

    04.08.23 18:54 2
  • Profilbild Gebby

    @ZanderGummi

    Ja ja... weis ich schon. 😂
    Es gibt ja nicht umsonst so viele Zander Ruten, weil die Geschmäcker halt so verschieden sind. Man muss die Rute in die Hand nehmen und eigentlich auch ausprobieren, um die passende für sich zu finden.
    Letztlich entscheidet bei einigen der Preis und bei anderen die Handhabung.
    Die Zanderkant 1.0 von Quantum gibt es schon für 80€.
    Westin, Fox, Bullseye, Zeck, Shimano, Daiwa, Tailwalk, Sportex und so weiter haben auch gute bis sehr gute Ruten. Irgendwie muss man auch schauen, was man bereit ist für eine Rute aus zu geben. 😉

    04.08.23 19:05 1
  • Profilbild Catlex

    @Gebby,
    Jedem das seine, allerdings ist das beinahe so als würdest du mit einer Hearty Rise Predator III mit 50-150g Wg auf Barsch angeln 🙈🙊🙉.
    Klar muss eine Zanderrute straff sein aber da bleibt der Spaß kpl. auf der Strecke.
    Du bist Glücklich das ist wichtig und außerdem fischt damit ja der Hänel dann muss sie ja gut sein🤔👍

    04.08.23 19:06 3
  • Unbekannt

    Ganz schön viel Wind hier wenn man bedenkt, dass er eigentlich nicht viel Inhalt zu seiner Frage liefert.
    sorry, aber für mich ist die Frage ebenso stumpf, als würde er nach nem auto fragen was auf der Autobahn fahren kann.
    So kann keiner helfen und die Reibung, oder Werbung ist auch überflüssig.
    Aber wegen meiner...🤷‍♂️

    04.08.23 19:13 6
  • Profilbild Yannic Becker

    Ich kann dir die Shimano scimitar in 2,49 m mit der Shimano Rolle Sedona 2500 empfehlen. Da bist du mit Schnur um die 90 Euro los.

    05.08.23 07:36 1
  • Profilbild Senator

    Hatte vor ein paar Tagen auch die Zanderkant in der Hand das tocken auf dem Boden muss ich ehrlich sagen haben ich bei meiner Lk Zander Hecht nicht so extrem. Die Rückmeldung ist schon wirklich top durch die harte Spitze. Wo ich dann auch sagen muss ich nehme lieber die Rückmeldung statt den Spaß im drill mit kleinen Fischen. Ich werde mir sie auch holen 100%

    05.08.23 08:36 1
  • Unbekannt

    Die Leute reden komischerweise immer über entweder oder. Die einen reden von ner spitzenaktion und der entsprechenden Rückmeldung, oder aber von gleichnishaft, oder allegorisch parabolisch = Spaß.
    Als könne die spitzenaktion weniger Spaß machen und die parabolische keine gute Rückmeldung geben...
    parabolisch, oder ich sag mal lieber eine Parabel, ist einfach nur Mathematik.
    Eine Kurve zweiter Ordnung und algebraische Gleichung zweiten Grades.
    lasst uns doch mal über Möglichkeiten sprechen.
    ruten die sowohl eine gewisse Weichheit und straffheit zugleich bieten.
    Ist garnicht so einfach das in wirklich gut hinzubekommen, weil der Trend in Richtung Brett geht und ja auch ein Markt vorhanden sein muss, über den sich eine Möglichkeit ergibt das Zeug in hoher Stückzahl zu verticken.
    Dennoch gibt es sie in ausreichender Menge und wer sich nicht festlegen will und flexibel bleiben muss, holt sich eben so eine.
    Also eine Allrounder.
    Die mir bekannten die tatsächlich was taugen liegen zwischen 150€ und 250€.
    Für welche ich die Hand ins Feuer lege, ist die sportex curve spin.
    Ich bin lange dabei und merke selbst mehr als genug um das sagen zu können.
    Jeder der die testet ist überzeugt. Ich habe mehrmals mit nem alten Hasen getauscht.
    Er liebt die Bretter unter den spinnruten, aber ist fasziniert von dieser Balance zwischen weich und straff bei der curve spin.
    Ich praktiziere jede Form des spinnfischens und sage ganz klar: ich habe sowohl Spaß, als auch eine geile Rückmeldung.
    Wobei die Hälfte der Rückmeldung schon reichen würde, weil ich ganz einfach noch was merke im Leben. soviel zum Thema Rückmeldung und dem Hauptaugenmerk, welches hier oft kommentiert wurde. 😉
    Alles in allem auch von der eigenen gefühlswelt und Betrachtungsweise her, einfach mit den eigenen Erfahrungen in den Laden, in die Hand nehmen und testen.
    Viel Spaß 👍 und Petri

    05.08.23 09:25 4
  • Profilbild Gartenteichangeler

    Vielleicht wäre ja auch die Savage Gear SG2 was für dich. Gibt es in 15-45gr WG, 2,69cm und hat eine schnelle Spitze. Die Sg4 hat die gleichen Parameter aber mit einer Moderate Fast Aktion, ein bisschen weicher.

    05.08.23 15:17 1
  • Profilbild ZanderGummi

    @Senator, unter exakt gleichen Bedingungen? Gleiches Gewässer, gleicher Köder, gleicher Jigkopf, gleicher Spot?

    05.08.23 16:01 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler