Beiträge

  • Profilbild Barsch-Halbgott

    Die Zeck Troy hat ein Wg von 7g und 1,90m.

    Würde eine Ninja 2500 LT 230g gehen ?

    oder ist die dafür zu overpowert ?

    Ich denke die Rollen sind nicht so empfindlich und durch die meist größere sich Spule lässt sich besser werfen ?!

    26.12.21 13:57 0
  • Profilbild Balkhash

    Moin.
    Allein von den Daten her könnte es tatsächlich etwas Overdresst sein. Wie sich das Real auswirkt kann man nicht so genau sagen.
    Ich kann dir empfehlen eine Rolle zu nehmen die du zuhause liegen hast mit ähnlichem Körpergewicht. Zum testen, wie sich das anfühlt. Das hat immer einen Aha-effekt

    26.12.21 14:27 1
  • Profilbild Barsch-Halbgott

    ich denke da eine Reiserute durch die zusätzlichen Zapfenverbindungen mehr Material im Blank hat und deshalb etwas kopflastiger als vergleichbare Ruten mir nur einer Teilung ist, passt das Gewicht der Daiwa denk ich mal gut für die Balance. Deshalb denke ich das ich nicht drunter gehen soll.

    Ausprobieren......... Danke für deine Antwort 😉 Frohe Weihnachten 🎄

    26.12.21 16:58 0
  • Werbung
  • Profilbild Balkhash

    Frohe Weihnachten.
    Genau. Versuch macht klug. Kommt noch etwas feuchte Schnur dazu. Trockenwedeln ist schon gut. Obs wirklich taugt merkt man dann schnell am Wasser.

    Persönlich bin ich bei dem Thema schon etwas genau.
    MfG

    26.12.21 18:40 0
  • Profilbild Barsch-Halbgott

    Hab die rute heute bekommen ...... hab meine Daiwa Ninja lt 2500er dran gehangen und muss sagen das die Balance genau am rutenhalter ist. getestet ohne schnur drauf.
    Muss doch eine 1000er her.

    04.01.22 11:56 0
  • Profilbild Balkhash

    Du meinst bestimmt am Rollenhalter? Wäre für mich perfekt da ich immer über der Rolle greife.

    04.01.22 14:27 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler