Beiträge

  • Profilbild Pamo

    Moin Moin,
    ich würde gerne mal das Thema "Müllentsorgung" aufgreifen. Normalerweise sollte man meinen, Angler sind Naturverbunden und hinterlassen keinen Müll an den Gewässern. Leider scheint dies nicht so zu sein.

    Bei fast jeder Angeltour finde ich die Hinterlassenschaften von anderen Anglern. Schnüre, Vorfächer, Haken, Maisdosen, Plastikverpackungen. Beim letzten Mal sogar eine alte aussortierte Angelrolle. Einen halben blauen Müllsack mit fremden Müll habe ich mit nach Hause genommen und entsorgt.

    Erlebt ihr es genau so?

    Gruß!

    09.03.21 12:06 4
  • Profilbild DER Baum

    Ich finde es sehr gut das du dich Daz äußerst und es auch immer wieder erschreckend, wie viel Müll man doch findet. Ich muss sagen, dass ich, an einer Stelle wo ich oft beim angeln vorbei komme auch sehr viel Müll gibt, ich aber nie viel mitgenommen habe, weil ich immer mit dem Fahrrad und Ul Tackle unterwegs bin, versuche aber trotzdem immer etwas mitzunehmen, wenn das jeder machen würde wären die Gewässer sicherlich sauberer.
    Übrigens gibt es meine ich ein Thema zum #CatchandClean, dort kannst du dich ja beteiligen.

    09.03.21 13:20 1
  • Profilbild Pieter

    Ich seh das genau so.....!!!!!

    09.03.21 13:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Pieter

    Meine Gewässer sind geprägt vom Müll....!!!!

    09.03.21 13:49 0
  • Profilbild Philli_fish

    An unseren Vereinsgewässern ist die Vermüllung durch Angler quasi nicht vorhanden dafür aber um so mehr durch normale Spaziergänger und Partygäste. Die lassen teilweise ganze Getränkekisten zurück wenn sie zu faul sind die mit nach Hause zu schleppen🤬🤬 denen würde ich den scheiß am liebsten ins Bett kippen. Zusammen mit den zerschlagenen Flaschen die stellenweise dann im Wasser liegen.

    09.03.21 14:04 3
  • Profilbild Tobias.26

    Habe genau deshalb immer mehrere Mülltüten dabei. 5min Aufwand und der Müll ist eingesammelt, dann kann ich loslegen.

    09.03.21 14:34 2
  • Werbung
  • Profilbild 2WelsCrew

    Meine Kinder und ich haben letzte Woche am Althein in einer Viertelstunde einen ganzen Kescher (der große von Savage Gear!!) mit Müll aufgelesen, den andere Angler einfach liegen gelassen hatten. Auf Platz 1: Tauwurmbox, dicht gefolgt von der Maisdose🤬. Wenn ich solche Schweine inflagranti erwische, spreche ich sie in der Regel auch an. VG Niko

    09.03.21 15:05 4
  • Profilbild Seins

    Kommt etwas auf das Gewässer und die Spots an.
    Tendenziell ist es aber meist Müll, der nicht unbedingt von Anglern stammen muss. Kippenstummel, Kronkorken usw. halt.

    09.03.21 17:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler