Beiträge

  • Profilbild Krieger125

    Hallo erstmal, meine Geschichte zu dieser Frage.
    Ich bin mit einem Tagesgewässerschein an einem See gewesen. Die Schonzeiten von Hecht und Zander sind auf der Karte vom 15.2 bis 30 April und link festgesetzt. Nun sind wir von einem "Vereinsmitglied" angesprochen worden, dass ein allgemeines Kunstköderverbot in NRW bestünde und warum wir uns darüber hinweg setzen. So, in der Tageskarte steht nur etwas von fischfetzen Verbot während der Schonzeit. Er hat dann mit irgendwem telefoniert und sagte es war der Fischereiaufseher und wir dürften so nicht Angeln. Weder in dem Tagesschein steht etwas von Kunstköderverbot noch auf der Homepage des Vereins, zusätzlich habe ich im Angel Laden wo ich den Schein gekauft habe nachgefragt... Die Ladenbesitzer wussten von nix was das angeht. Das "Vereinsmitglied" stand solange neben uns bis wir unsere Sachen gepackt haben und gegangen sind. Dem Verein habe ich direkt eine Nachricht geschrieben und um Stellungnahme gebeten. Was sagt ihr denn dazu...

    29.03.20 11:30 0
  • Profilbild PerchBuster

    linklink

    29.03.20 11:32 1
  • Profilbild pxcask

    Es gibt kein allgemeines saisonales Kunstköderverbot in NRW.
    Der Mann soll Dir sagen wo das steht.

    29.03.20 11:34 1
  • Werbung
  • Profilbild Krieger125

    Hab ich ihm auch gesagt er meinte das weiß doch jeder. Und ist da auf der vereinssatzung rumgeritten... Die ist aber so gar nicht einsehbar auf deren Seite...

    29.03.20 11:35 0
  • Profilbild PerchBuster

    Erstmal gilt das Landesrecht, aber wenn es ein reines Vereinsgewässer ist, kann der jeweilige Verein diese Regelungen verschärfen. Hingegen ist ein abmildern dieser Vorgaben nicht zulässig.

    29.03.20 11:36 0
  • Profilbild Krieger125

    Ja, aber das muss doch trotzdem für Gastangler irgendwo stehen, wo man das nachlesen kann. Im Zweifel auf dem Tagesgewässerschein oder?

    29.03.20 11:37 0
  • Werbung
  • Profilbild PerchBuster

    Mich irritiert halt vor allem, dass da ein Vereinsmitglied einen Fischereiaufseher anrufen muss, um sich nach den Regelungen seines Vereins zu erkundigen.
    Letztlich ist alles nur Glaskugelraten... abwarten was der Vorstand sagt und sich gegebenenfalls das Geld für die Karte zurückzahlen lassen. Sollte es diese Regelung geben, müsste sie irgendwo ausgewiesen sein. Ansonsten wäre es Irreführung.

    29.03.20 11:42 0
  • Profilbild Krieger125

    Sehe ich genauso, danke für deine Antworten ;-)

    29.03.20 11:43 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Das eine ist , solche Regelungen müssen in der Tageskarte eingetragen sein, das andere ist aber , auf was ihr mit Kunstköder angeln wollt ausser auf Barsche?

    30.03.20 09:39 1
  • Profilbild Krieger125

    Ja Barsche halt 😅

    30.03.20 11:23 0
  • Profilbild PerchBuster

    Zander ist bei uns auch noch frei. 😉

    30.03.20 11:45 0
  • Profilbild Krieger125

    Ne die sind auch ab dem 15.2. In Schonzeit zumindest an dem See, war auch gar kein Thema für uns. Und es steht nix in der Tageskarte ausser keine Fischfetzen in der Schonzeit.

    30.03.20 12:32 0
  • Profilbild vonda1909

    Hast du denn seine Papiere gesehen so das du einen Namen hast .Denn so wie das Aussieht wollte sich jemand recht Wichtig machen.

    30.03.20 14:01 0
  • Profilbild vonda1909

    Ach kleiner Tipp im Verein hat bestimmt der Vorstand Tel.
    Und so hättest du schon vom Wasser aus etwas klären können.

    30.03.20 14:06 0
  • Profilbild Krieger125

    Ja die Sache wurde gerade von ortsansässigen Angelladen geklärt. Das Kunstköderverbot ist nirgendwo festgehalten, also haben wir nichts verkehrt gemacht (das Kunstköderverbot ist in einer vereinsinternen Besprechung festgelegt worden). Der Verein hat sich entschuldigt.

    30.03.20 14:10 0
  • Profilbild Krieger125

    Die Tel vom Vorstand steht leider nicht auf der Vereinsseite oder auf dem Tagesschein also für uns nicht erreichbar... Aber danke für deinen Tipp

    30.03.20 14:11 0
  • Profilbild vonda1909

    Da sollte der Verein aber Nacharbeiten.
    Und für den Verdorbenen Tag eine Monatskarte überreichen

    30.03.20 14:30 0
  • Profilbild Krieger125

    Die haben die Tageskarten erstattet und noch einen Gutschein bei dem Angelladen vorgeschlagen. Also echt korrekt!

    30.03.20 14:46 0
  • Profilbild vonda1909

    Oder so .

    30.03.20 15:24 1
  • Profilbild PerchBuster

    Problem gelöst.

    30.03.20 16:17 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler