Beiträge

  • Profilbild MoritzB

    Servus die Damen und Herren,

    heute mal ne Frage aufgrund von Unfähigkeit.

    Ich hab beim Forellenangeln immer ein Fluo an der geflochtenen.

    Hab das aktuell mit einem 3 Fach Swivel angeknotet.

    Das ist aber scheisse.

    Mein Problem ist mit der dünnen geflochtenen und dem dünnen Fluo bekomm ich den FG knoten einfach nicht gebunden.

    Hat da wer ne Sinnvolle Alternative parat?

    Danke,

    Grüße Mo

    30.03.21 18:20 0
  • Profilbild KaRLsRuhA

    Hi.
    Vllt der doppelte Grinnerknoten?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.03.21 18:23 7
  • Profilbild KaRLsRuhA

    Ich hatte das gleiche Problem 🙈

    30.03.21 18:23 1
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    Mahin Knoten soll ganz gut sein. Hab ich aber noch nicht probiert

    30.03.21 18:28 0
  • Profilbild Philli_fish

    Wenn du ein längeres Vorfach willst bleiben kaum Alternativen, entweder übst du ihn mit dickeren schnüren bis du ihn beherrscht oder du probierst es mit einem absolut perfekt gebundenen verbesserten Allbright Knoten bei dem du die Enden nach dem festziehen bündig abschneidest. Aber den Vorteil vom FG kenne ich bei keinem anderen Knoten 🤙

    30.03.21 18:29 5
  • Profilbild Michael Widmann

    der funktioniert sehr gut, nutze ich auch an meiner Forellenrute.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    30.03.21 18:49 3
  • Werbung
  • Profilbild MoritzB

    Weißt du wie der heißt @Michael Widmann?

    30.03.21 19:22 0
  • Profilbild Kevin.L

    ich verwende den Allbright. mMn der Beste 👍

    30.03.21 19:27 5
  • Profilbild Bayerisch Schwaben Fishing

    Ich nutze den Alberto knoten flutscht auch super durch die Ringe

    30.03.21 19:32 2
  • Profilbild Michael Widmann

    @MoritzB hab ich leider vergessen, hab da nur mal nen Screenshot gemacht, als ich auch nach einer Alternative gesucht habe, den man auch gut durch kleine Ringe werfen kann. Sry 😀

    30.03.21 20:15 0
  • Profilbild Michael Widmann

    der erste Part ist ja ein klassischer Albright, das auf der Hauptschnur dient dann der Fixierung und der Ringfreundlichkeit.
    Probiert’s einfach mal aus 👍🏼

    30.03.21 20:19 2
  • Profilbild Annddiii

    Wenn dass vorfach nicht all zu lang ist nimm nen knotenlosverbinder

    30.03.21 20:21 2
  • Profilbild MoritzB

    Ja Knotenlosverbinder nutze ich oft aber da verhängt sich sooft das Vorfach.
    Nervt genauso 😂

    30.03.21 21:56 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Yucatan Knoten

    31.03.21 04:45 2
  • Profilbild Ozelot87

    Gibt eigentlich nur 2 vernünftige Alternativen!

    Einmal ein „FG-Knoten“ unbedingt aber vorher zu Hause üben, hatte dazu auch neulich erst ein Thema zu!
    Benutze ich jetzt nur noch!

    Oder der „Albright-Knoten“, den nutze ich an meiner Forellenkombo mit 0,06 Hauptschnur und 0.18FC

    31.03.21 06:52 2
  • Profilbild MeikPan

    Dicke Schnüre FG
    Dünne Schnüre Verbesserter Albright

    Hatte bei letzterem nie Probleme, bei Hängern biegt sich eher der Haken auf, als das er reißt

    31.03.21 07:00 2
  • Profilbild DGT

    Dieser Post wurde gelöscht.

    31.03.21 07:08 0
  • Profilbild MoritzB

    So Albright funktioniert gut und scheint gut zu halten.

    Der Yucatan ist easy aber hat sich immer aufgezogen egal bei wieviel Wicklungen.

    Mal noch etwas rum probieren

    31.03.21 09:45 1
  • Profilbild Phoenix84

    Der funktioniert auch ziemlich gut

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    31.03.21 10:11 2
  • Profilbild Joni123

    ich verbinde Geflecht und Fluro mit dem Albright knoten

    31.03.21 10:12 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler