Beiträge

  • Profilbild Tim Reichenbach

    Moin Leute.
    Bin die letzten Tage immer mal wieder an der Elbe gewesen und habe die Rapfen ohne Ende rauben sehen.
    Habs mit Blinker, Spinner und wobblern vergeblich versucht.
    Habt ihr Tipps für mich wie ich sie ans Band bekomme ?

    MfG und tight lines.

    10.08.17 19:59 0
  • Profilbild An Di1

    probier es doch mal mit dem Drachkovitch- System
    schön nah an der Wasser Oberfläche

    10.08.17 20:17 0
  • Profilbild Dennis Dz.

    flachlaufende wobbler oder rapfenblei schnell einkurbeln
    hatte den meisten erfolg mit nem weißen lief max 1m und war ca. 9cm groß

    oder mit einem stickbait in weiß, die oberflächen angriffe machen richtig süchtig ;)

    11.08.17 00:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Steffen U.

    Kleinere Popper funktionieren auch ganz gut!

    11.08.17 19:02 0
  • Profilbild Jan Moser

    Bei mir heute Morgen link dann nen flach und sehr aggressiv laufenden Wobbler dran gemacht sehr schnell ohne Pausen eingekurbelt hat super link Wobbler war ein Sebile im Braunton
    viel Erfolg dir :)

    14.08.17 15:42 0
  • Profilbild Tim Reichenbach

    Habe es mit Oberflächen wobbler der auch wirklich gut lief probiert und mit einem etwas größeren popper. Leider ohne Erfolg. 3 Stunden dabei gewesen während sie am rauben waren. Leider nichts.

    14.08.17 16:18 0
  • Werbung
  • Profilbild Max Barsch

    Versuch es mal mit kleinen Gummis, die du an entweder gleichmäßig einleierst, oder sie in der Strömung stehen lässt und immer wieder korrigierst!

    14.08.17 16:38 0
  • Profilbild Dennis Dz.

    @Tim Reichenbach
    ich war gestern am wasser, vor mir, rwchts und links hats wie verrückt geraubt habe wirklich alles probiert aber keinen dran bekommen.
    habe sogar das vorfach verlängert da es gute sichträuber sind.

    letztes jahr war ich sehr erfolgreich auf rapfen dieses jahr weniger.

    so tage gibts halt

    14.08.17 20:53 0
  • Profilbild Tim Reichenbach

    Ja soll wohl momentan nicht sein. Aber Danke für die Tipps werde sie weiterhin berücksichtigen.

    20.08.17 12:58 0
  • Profilbild Hansesack

    Wirf dir nich den Arm ab. Rapfen klatschen in den Fischschwarm und sammeln die betäuben Fischchen ein. Also mein Tipp, Mefoblinker in Brutoptik nehmen. (Damit kannst du auch weit draußen raubende Rapfen anwerfen) Fluo, und warten bis es klatscht. Dann direkt anwerfen. Meist kommt direkt beim ankurbeln der Biss und du sparst dir 'ne Sehnenscheidenentzündung 😉. Petri.

    20.08.17 13:37 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler