Beiträge

  • Profilbild blckfox

    Hallo zusammen,
    Ich würde gerne noch einen letzten Versuch auf Raubfisch wagen, bevor das Jahr wieder rum ist. Dafür würde ich gerne an die Maas. Jetzt hab ich oft mitbekommen, dass die Zander ja eher in der Dämmerung /Dunkelheit beißen. Wo kann ich denn in Holland an der Maas auch nachts angeln? Waren bisher immer in Roermond an den Plassen, aber da ist Nachtangeln laut App verboten.
    Will auch keinen konkreten Spot, aber vielleicht eine Ortschaft oder Region. Vielleicht ist ja jemand so nett und teilt seine Erfahrungen mit mir 😂
    LG

    05.11.20 07:44 0
  • Profilbild Kevin Helmons

    Du kannst in der App eigentlich den Filter für Nachtangeln link müssten dir eigentlich alle Gewässerteile angezeigt werden =)

    05.11.20 08:02 1
  • Profilbild B@sti

    Darf man noch zum angeln rüber oder sollte man es lieber sein lassen? Zur Zeit ist das ja in recht kompliziertes Thema. 🙈

    06.11.20 19:21 0
  • Werbung
  • Profilbild Manuel13

    Ich würde es zur Zeit lieber lassen , man könnte Probleme beim arbeitsgeber bekommen wenn aufgrund von eigener Schuld die Quarantäne ausgesprochen wird und ganz ehrlich wir haben hier auch schöne Zander Gewässer 😜

    06.11.20 19:37 2
  • Profilbild Jan 1109

    Probiers doch an der Maas direkt. Unter der Brücke sitzen ab und zu ein paar Angler.

    07.11.20 08:40 0
  • Profilbild LingLing_

    Bis zu 24 Stunden kann man ab dem 3. Oktober im Rahmen des sogenannten ‚kleinen Grenzverkehrs' aus einem Risikogebiet nach NRW einreisen. ... In Nordrhein-Westfalen gilt die Quarantänepflicht nicht, wenn ein negativer Coronatest vorliegt, der maximal 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde

    Rüber und zurück kannst du noch immer, wäre ja auch dumm, wenn deine Großeltern in NL leben, du aber die betreust und jedes mal in Quarantäne musst, nachdem du dort gewesen bist.

    07.11.20 09:25 1
  • Werbung
  • Profilbild Zepo

    also darf man noch für 24 Std rüber fahren? habe gehört, das alle nicht wichtigen Fahrten untersagt werden. bin mir aber bei der Gesetzeslage überhaupt nicht sicher.

    07.11.20 12:46 0
  • Profilbild blckfox

    Man darf nach wie vor bis maximal 24 Stunden hinüber fahren. Neuerdings haben die Niederlande Deutschland allerdings als Risikogebiet erklärt, daher sind alle touristische Trips ab ebenfalls 24 Stunden untersagt. Einkaufen und „Hobby“-Trips sind demnach weiterhin in Ordnung. Daher, dass ich so nah an der Grenze wohne, bin ich selbst auch momentan einmal in der Woche drüben.
    Mal abgesehen davon, ist aber auch mit Einsatz des gesunden Menschenverstandes, der Aufenthalt beim Angeln wesentlich ungefährlicher, als beispielsweise im Büro oder beim Einkaufen. Bin da mit meinem Freund, mit dem ich eh zusammenlebe, alleine in der Natur. Zu fremden Anglern wird ein Abstand eingehalten, was man unter normalen Bedingungen ja auch tun würde. Wer steht sich denn beim Angeln mit fremden auf den Füßen. 🤷🏻‍♀️
    @Kevin: danke für den Tipp. Die Funktion kannte ich tatsächlich nicht 😂😂🙈

    07.11.20 12:55 1
  • Profilbild DGT

    Lad dir die App: Visplanner herunter - die gehört zum Vispass und da kannst du dir die einzelnen Gewässer angucken. Du kannst hubter der Grenze fast an der ganzen Maas nachts angeln.
    Wir fahren übrigens trotzdem nach NL. Beim Angeln kommen wir keinen Menschen nahe und in Quarantäne muss man nur, wenn man an der Grenze raus gewunken wird, was nur ganz selten passiert.

    07.11.20 13:51 1
  • Profilbild DGT

    Nur bitte nicht als Aufforderung sehen bei den zwei Brüdern einkaufen zu gehen... Eigenverantwortung ist hier das A und O

    07.11.20 13:52 2
  • Profilbild Grati01

    Also ich war gestern noch ein paar Stündchen in Holland angeln. Keine Probleme, ich hab nichtmal jemanden getroffen. Bis 24 Std ist nach wie vor erlaubt.

    08.11.20 07:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler