Beiträge

  • Profilbild Fritzi

    Hallo Angelfreunde,
    gehe Sontag ein bisschen Streetfishen in Hamburg.
    Was muss eurer Meinung nach auf jedenfall mit und was kann Zuhause bleiben.
    Fritzi

    28.10.20 18:59 1
  • Profilbild Marc F.

    Kescher und eine leichte Tasche für Köder

    28.10.20 19:03 3
  • Profilbild Jot Uh

    Einen leichten Rucksack mit Papieren und Ködern, Hakenlöser, Kescher, Maßband, Messer, Fischbetäuber. Damit bist du für die Kontrollen bereit und für das zwischendurch was warmes zu trinken und vielleicht ne Stulle für den kleinen Hunger. 👌

    28.10.20 19:15 3
  • Werbung
  • Profilbild Maxim_Us

    Und Spundkescher nicht vergessen

    28.10.20 19:20 2
  • Profilbild Fritzi

    Danke schon mal.

    28.10.20 19:44 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Nimm definitiv was zu trinken mit😋Hat mir schon so manchen Angeltag beendet, wo die Fische richtig gebissen haben, weil ich nichts zu Trinken dabeigehabt hatte😬

    28.10.20 20:13 2
  • Werbung
  • Profilbild WawA4n

    Da hier schon die wichtigsten Sachen genannt worden sind, kann ich nur noch einen Tragbaren Unterfangkescher empfehlen, den man auch mal über die Schulter hängen kann.
    Ist sonst meiner Meinung nach viel zu lästig, immer das Ding abzulegen und dann auch noch aufzuheben 😉

    29.10.20 13:37 0
  • Profilbild Fritzi

    Danke

    29.10.20 17:20 0
  • Unbekannt

    Moin, wo gehst denn da so hin?
    Gruß, Flo

    PS: wo muss ich mir da ne Erlaubnis holen? Hab erst neu meinen Schein (für SH) und weiß nicht wo es gut ist (außer Ostsee oder kommerzielle Anglerteiche)

    29.10.20 20:44 0
  • Profilbild Fritzi

    Ich gehe einfach in der Hafencity ein paar Spots ab.
    Die Erlaubnisskarte kannst du in den Hamburger Angelläden kaufen.

    30.10.20 14:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler