Beiträge

  • Profilbild louis_ehmann

    Hallo an alle
    Sind in Urlaub am Forggensee und haben alle Angelsachen daheim gelassen, weil diese nicht ins Auto gepasst haben.
    Nun haben wir gestern bei einem Angelshop in der Nähe neue Rute, Rolle und Köder geholt.
    In der Wohnung angekommen ist uns aufgefallen, dass die Gummifische nicht wie angenommen 7 - sondern 10 cm haben.
    Sind damit Barsche drin? Falls ein Hecht als Beifang drauf geht, haben wir nicht mal Stahlvorfächer dabei🙈.
    Mal hoffen, dass wir trotzdem etwas fangen.
    Was denkt ihr? Sind 10cm Gummifische schon zu groß?

    24.07.22 14:47 0
  • Profilbild TobBok

    25 cm Barsche lassen ohne Probleme 12 cm Köderfische mitgehen. So als Referenzpunkt...

    24.07.22 14:48 2
  • Profilbild louis_ehmann

    Oh okay
    Dann hoffe ich mal, dass das ganze klappt.
    Danke

    24.07.22 14:51 0
  • Werbung
  • Profilbild TobBok

    Kommt immer auf den Hunger des Fischs an 😊

    24.07.22 14:53 2
  • Profilbild Theo_Schmidt

    Kommt wahrscheinlich auch ein bisschen auf die Form der Gummifische an, ob der jetzt extrem voluminös ist oder so ein dünner, aber Barsche hauen sich sowieso alles weg

    24.07.22 14:54 0
  • Profilbild Jaron_angelt

    Denke es müsste klappen Barsche haben ja bekanntlich ein großes Maul.

    24.07.22 14:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Jaron_angelt

    Ansonsten wenn du merkst das gar nichts geht nochmal in den Angelladen..

    24.07.22 14:57 0
  • Profilbild Housemeister

    Ich kenne den Forggensee jetzt nicht persönlich aber bei dem was man so hört wäre da Spinnangeln ohne hechtsicheres Vorfach einfach fahrlässig. Also ab in den Angelladen und Vorfach kaufen.
    Zu deiner Barschfrage: ja, geht.

    24.07.22 15:05 4
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Es ist zur Zeit sehr schwer überhaupt Bisse zu bekommen und die Bisse, die kommen, sind zumeist Hechte.
    Ich fische so gut wie nie unter 10 cm und fange auch meine Barsche. Die sind halt meistens nur Beifang aber 10 cm sind kein Problem.
    Das Problem ist eher, dass außer Hecht im Moment nur sehr wenig geht und wie Hpusemeister bereits geschrieben hat, ist ein "Hechtvorfach" angebracht.

    24.07.22 15:16 1
  • Profilbild Flemma33

    Ich denke auch, dass da schon was geht! Gerade im Bereich ggü. der Hauptstraße stehen sie gut. Bin Mal auf deinen Bericht gespannt 👌

    24.07.22 15:26 0
  • Profilbild GeileAvo

    Wie bekommt ihr die Angel nach Hause, wenn beim hinfahren nix reinpasst?

    24.07.22 17:18 2
  • Profilbild Flemma33

    Am Ende passt's immer

    24.07.22 17:19 2
  • Profilbild ZanderGummi

    Wenn mit Hecht zu rechnen ist solltet ihr ein entsprechendes Vorfach verwenden, auch wenn ihr unbedingt im Urlaub fischen wollt und versucht zu improvisieren.

    Ich war die letzten Tage mit meiner Tochter an einem See campen. Hatte eine Rute und Köder eingepackt, mich aber dagegen entschieden, da ich einen Fang nicht hätte sinnvoll verwerten können. Auch das sollte man ggf. mit in seine Überlegungen einfließen lassen...

    24.07.22 18:21 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler