Beiträge

  • Profilbild Steinchen

    Moin, liebe Angelkollegen. Ich wollte es demnächst mal in der nähe von Rendsburg im Nok auf Barsche probieren. War noch nie am Nok. Kann mir vielleicht einer ein paar Tipps schreiben. Würde mich sehr freuen.

    11.11.22 15:44 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Du kannst fast überall um Rendsburg einen Barsch erwischen. Aber es wird schwerer mit den sinkenden Temperaturen. Spots direkt kann ich dir keine sagen, kann dir aber sagen, welche Köder zuletzt immer mal wieder funktioniert haben.
    Twitchbaits mit entsprechender Lauftiefe, da muss man mit der Führung etwas testen, auch ruhig mal etwas stehen lassen.
    Krebse oder Würmer am T- und C-Rig.
    Gummifische gejiggt oder gefaulenzt.
    Und das Ned Rig ging auch.
    Und ich würde mir ein paar Würmer einpacken und die vlt mal am Dropshot anbieten.

    Dann heißt es entweder Meter machen oder wenige Spots lange ausfischen und hoffen, dass ein Trupp vorbei kommt.
    Wenn du zeitnah ans Wasser kommst, ist die Chance auf Zander als Beifang auch noch sehr hoch, weil die teilweise noch sehr aktiv sind, selbst tagsüber.

    11.11.22 18:23 0
  • Profilbild Steinchen

    ok vielen Dank

    11.11.22 18:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Steinchen

    Sonst geht zander gut oder wie ist das?

    11.11.22 18:39 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Zeigen ja die Fangmeldungen hier. Langsam wird es ruhiger, aber die letzten Wochen war es eigentlich unmöglich zu schneidern.
    Im Dunkeln mit Wobblern flach vorm Ufer, tagsüber mit Gummi usw.

    11.11.22 20:50 0
  • Profilbild Kaso

    Barsch hab ich meistens im oberen Drittel gefangen, als grad ein Schiff den größten Sog hatte. Meiner Erfahrung nach fängt man die größeren Barsche auf der Strecke und nicht an den überfischten Hotspots.

    12.11.22 18:41 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler