Beiträge

  • Profilbild BarschSpin

    Moin, ich habe eine Spro Specter Finesse Spin mit 3-10g Wurfgewicht und benutze sie zum Forellenangeln. In meinem Verein darf man ab dem 15.05 wieder mit Kunstköder angeln deshalb wollte ich mal fragen welche Köder man mit der Rute auf Barsch fischen kann. Gerade wegen dem starken Druck die Jigspinner, Crankbaits, etc. erzeugen wollte ich fragen ob man trotzdem Jigspinner bis 10g und Crankbaits bis 10g mit einer 10g Rute fischen kann.
    Liebe Grüße👋

    03.04.22 17:33 4
  • Profilbild Berti..

    Das würde ich einfach versuchen.
    Aber in der Regel ist man gut beraten wenn das WG nicht immer ausgereizt wird

    03.04.22 17:36 4
  • Profilbild Julol6464

    Ja ich persönlich angle auch gern 6g Raupe aber das wg ist nur ein Richtwert zbsp. fische ich auf meiner 10-30g 30g jigs

    03.04.22 17:36 1
  • Werbung
  • Profilbild BarschSpin

    Ok, danke

    03.04.22 18:39 0
  • Profilbild bensonfishing

    denke einfach ausprobieren. Übertreib es einfach nicht. Aber ein paar Gramm machen nicht viel aus. Wenn du so einen stark flankenden Köder hast der schon 10 gramm wiegt, dann würde ich den mit einer anderen Rute fischen. Kommt aber auch auf die Spitze und so an.

    04.04.22 19:48 0
  • Profilbild Daniel2606

    Also ich habe bisher nie Probleme gehabt. Habe auch schon mit einer shimano forceMaster 5-12g Rute 16 gramm spinner an der buhne gegen die Strömung gezogen und dabei auch noch einen 6, 5kg rapfen an die Angel bekommen und erfolgreich gedrillt. Also da würde ich mir kaum Gedanken machen. Klar biegt sich die Route dann beim einholen sehr durch aber bei 10g jig spinner brauchst dir kein Kopf machen. Das macht der Rute nichts. Habe übrigens selbst die spectre finesse in 10-28g. Solide Rute 👌👌

    05.04.22 12:50 0
  • Werbung
  • Profilbild BarschSpin

    Ich meine auch so vom Durchbiegen weil wenn die Rute sich schon biegt als wäre ein Fisch dran dann macht es halt keinen Spaß damit zu Fischen, aber so stark wird die sich in ihrem Wurfgewichtsspektrum nicht biegen oder?

    05.04.22 12:56 0
  • Profilbild BarschSpin

    Also 6g und 7g Jigspinner kann man damit locker fischen ohne dass die sich stärker biegt oder?

    05.04.22 12:57 0
  • Profilbild Daniel2606

    Einfach ausprobieren. Es gibt sicher auch 3g spinner die so viel Wiederstand verursachen das die Rute sich durchbiegt, erst recht wenn du gegen die Strömung ziehst. Wenn sie sich biegt ist das schlimm? Also hast dadurch einen Nachteil? Bisse erkennst du ja trotzdem sofort der Rute macht das nichts. Die geht dadurch nicht kaputt oder ähnliches

    05.04.22 13:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler