Beiträge

  • Profilbild Dorschangler

    Hallo ihr Petrijünger 🎣 Wollte mir in kürze ein Belly link jemand mit diesem Modell Erfahrung ? Der See auf dem ich gerne Fischen möchte beträgt 10ha
    Gruß Marco

    24.12.18 12:06 0
  • Unbekannt

    Hallo Marco,
    ich persönlich sage immer Safety first. Was für mich bedeutet, dass ich bei der Anschaffung eines Belly Bootes in erster Linie auf meine Sicherheit und natürlich auch in zweiter Linie auf die Sicherheit meines Tackles bedacht bin. Deswegen ganz klar die Aussage, je mehr Luftkammern, desto besser, weil sicherer. Das Berkley besitzt nur zwei getrennte Luftkammern, was mir persönlich definitiv zu wenig wäre. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und dann aber dauerhaft was vernünftiges unter dem Hintern haben. Empfehlen kann ich hier das Guideline Drifter mit 6 getrennten Luftkammern oder das Savage Gear High Rider, welches zwar nur 3 Kammern hat, aber aus super hochwertigem und gut verarbeiteten Material besteht. Seven Bass, Zeck, Black Viking und Outcast sollten aber auch immer mal ins Auge gefasst werden.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Gruß Christian

    24.12.18 12:27 1
  • Profilbild Dorschangler

    Hallo Christian....
    Vielen vielen dank für deine schnelle und umfassende link werde mir die von dir genannten Modelle mal anschauen....
    Die eigene Sicherheit und das Leben sollten natürlich im Vordergrund stehen...
    Ich wünsche dir noch ein schönes Weihnachtsfest 🌠🎄😉👍🏻
    Gruß Marco

    24.12.18 12:32 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    Ich kann dir auch nur das Guideline Drifter empfehlen, für mich das Beste und robusteste Belly

    24.12.18 12:36 0
  • Unbekannt

    Das Drifter ist Klasse. Dazu aber immer eine Schwimmweste tragen. Am besten eine Automatik, die stört am wenigsten.

    24.12.18 12:48 0
  • Unbekannt

    Vielleicht noch ein wichtiger Tipp. Kauf dir am besten nicht so ein komisches Set, mit Flossen etc. Die mitgelieferten Flossen taugen zu 99% nichts, genau wie diese 0,7kg Spielzeuganker. Besser man kauft sich die wirklich notwendigen Teile gleich in guter Qualität so dazu und spart dadurch eher noch Geld, weil man keine unnötige Doppelbeschaffung betreibt.

    Geräteflossen z.B. Cressi Pro Light
    Autom. Rettungsweste (im Herbst/Winter Pflicht)
    Pumpe (ich verwende mittlerweile eine elektrische Pumpe, welche ich am Zigarettenanzünder im Auto anschließen kann)
    Anker

    Frohes Fest und stets Tight Lines 🎅🏼

    24.12.18 12:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Dorschangler

    Habe das noch gefunden 🤔

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    24.12.18 13:15 1
  • Profilbild Dorschangler

    kennt dies jemand ?

    29.12.18 17:52 0
  • Profilbild flo.pauki

    ich besitze das berkley tec velly boat pulse pro und hatte eigentlich keine probleme aber ich bin gerade auf der suche nach einem ersatzschlauch weil der extrem schwer zu besorgen ist😣😅

    29.12.18 19:31 0
  • Profilbild latscho

    Dieser Post wurde gelöscht.

    31.12.18 21:36 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler