Beiträge

  • Profilbild Fishingqueen08

    Hej,
    könnt ihr mir sagen was die besten Zandergummis sind?
    LG

    06.08.22 09:37 0
  • Profilbild Godspeed

    Hängt immer von der Jahres/ Tageszeit, Gewässer, Trübung, Nahrungsangebot und etwas Glück ab.

    Zander bevorzugen eher etwas kleinere und schlanke Köder mit wenig Aktion.( In den meisten Fällen)

    Farbe ist eine Frage des Gewässers bei trübererem Wasser etwas heller/ greller und bei klarem Wasser natürlichere Farben.

    06.08.22 09:52 1
  • Profilbild Riese Micha

    Das mit der Aktion, würde ich so nicht unterschreiben wollen. Gerade im Dommer und wenn das Wasser wärmer ist, ist einfach mehr Aktion gefragt. Im Winter, wenn alles etwas zur Ruhe kommt, ist no action eher gefordert.

    06.08.22 10:30 0
  • Werbung
  • Profilbild FelixMer

    Alles Geschmackssache. Der eine bevorzugt die Einen, der andere die Anderen. Wenn du mich fragst, dann machst du mit den Easy Shinern von Keitech in 4 inch nichts falsch.

    06.08.22 10:40 1
  • Profilbild Godspeed

    ich rede auch eher von solchen Ködern wie die Westin shadteez oder Balzer printschad, welche eine stark flankende Aktion haben, welche Hechte gut anspricht, aber Zander eher weniger.

    06.08.22 10:58 0
  • Profilbild Mox

    Also ich persönlich habe folgende Erfahrungen gemacht:
    Ob der GuFi jetzt bauchig ist oder schlank spielt was die Anzahl der Bisse angeht weniger eine Rolle. Der Vorteil der schlanken GuFis ist der, dass sie meistens weicher sind und leichter eingefaltet werden können, was die Bissausbeute verbessert. Eine echte Ausnahme ist hier der Westin Shad Teez. Trotz der bauchigen Form lässt sich der Köder gut falten, da er ein gutes Zusammenspiel von Gummimischung und schmalem Längsprofil hat.

    Vor allem an Gewässern in denen Rotfedern die Hauptnahrung der Zander ist, funktionieren bauchige GuFis sehr gut.

    Allerdings gebe ich Goodspeed auch recht. Gummis die zu stark flanken nutze ich auch ungern auf Zander. Und nur so nebenbei, bei mir funktionieren auch Pintails und V-Tails sehr gut im Sommer, auch wenn sie dezent und langsam geführt werden.

    Grüße und Petri

    06.08.22 12:07 0
  • Werbung
  • Profilbild Mox

    Wenn du Marken hören willst, dann kann ich dir nur sagen, dass du das für dich selbst herausfinden musst. Jeder hat seine Favoriten. Du musst das für dich passende Verhältnis von Form, weicher Gummimischung, Zähigkeit und Aktion finden. Aber fangen tun sie alle😉

    06.08.22 12:11 1
  • Profilbild Mox

    Und bevor hier wieder der Streit zwischen LK und Easy Shiner ausbricht... ich nutze beide, beide fangen und beide sind gleich schlecht was die Haltbarkeit angeht. Genau wie der Daiwa Tournement Shad... Alles geile Köder in geilen Farben die super fangen und zu schnell kaputt gehen.

    06.08.22 12:16 0
  • Profilbild Firestorm72

    Nein, können wir nicht. Es gibt nicht DIE besten Zandergummis. Angeln hat nichts mit Schule zu tun, wo es die beste Note für die meisten Punkte gibt. Der eine fängt mit XY gut und der andere halt mit YX. So ist das mit dem Angeln.

    06.08.22 12:38 3
  • Profilbild ZanderGummi

    Der beste Zandergummi bin ich!

    06.08.22 14:54 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler