Beiträge

  • Profilbild Davl99

    Servus ihr Petrusritter, muss etwas ausholen.

    Sollte letztens für meine Freundin eine induktive Ladestation im Netz kaufen... Typisch Frau sollte das Objekt der Begierde alles können aber nix kosten! Nach dem die Suche bei dem üblichen Verdächtigen (dessen Firmenname wie ein südamerikanischer Strom klingt) auf Grund der zu hohen Preise nicht von Erfolg gekrönt war wurde ich auf einen alternativen Shop aufmerksam. AliExpress nennt sich das virale Ungetüm aus Fernost, dessen Angebotsvielfalt groß und mächtig wie die dortige Chinesische Mauer erscheint und preislich keine Konkurrenz hat! Während ich mit chinesischen Schriftzeichen, grammatikalisch katastrophalen Texten und dem Dollar als Preisangabe etwas zu kämpfen hatte, ploppte auf einmal am Bildrand eine wobbler Werbung auf! schnell entfiel mir der eigentliche Kaufauftrag und ich fand ein spannendes Ködersortiment zu Centpreisen... Wobbler in Korallenfarben, Oberflächenköder aller Insektenimitationen, schöne kleine Barschwobbler und selbst eine Blinkerversion des männlichen Gliedes in sämtlichen Farben wird angeboten. Neben der Ladestation packte ich den Einkaufswagen voller Kunstköder und bestellte! Nach ca. 2 Wochen traff das Paket ein. Natürlich hab ich mir nix großes von den Ködern erwartet. Ein Finishikoi für 33 Cent kann doch nicht das selbe wie ein Illex für 10€! Oder?
    Noch am selben Tag testete ich das neue Tackle und wurde überrascht... die Wobbler liefen sehr ordentlich, die Softbaits bewegten sich genauso wie ein Fox und selbst einige der Spinner waren den Mepps verdammt ähnlich! In 2 Std. überlistete ich 3 Barsche und einen Minihecht... selbst der obszöne Mannesblinker hatte zumindest einen Nachläufer.

    Abschließend denke ich folgendes zu den ködern: Natürlich ist ein Markenwobbler um Längen besser! Beim Chinazeug blätterte nach ner halben Stunde teilweise die Farbe ab... die Haken waren stumpf wie ein Baseballschläger, der eine Köder brach als ich einen Hänger hatte... und und und
    Trotzdem werde ich nochmal bestellen und diesmal richtig! Das Laufverhalten war super für den Preis... grad die Wobbler, gigantisch. Tauscht man die Drillinge aus und reißt nicht wie ein Irrer dran rum sind diese Köder die ideale Antwort auf das kostenintensive Leichtspinnangeln an hängerreichen Gewässern!

    Habt ihr schon mal diese Köder gefischt? Bzw. wölltet ihr sie mal testen?

    09.05.18 14:06 4
  • Profilbild toka

    Hab schon so einiges aus China gekauft. Ist immer wie Kinderüberraschung öffnen. Bisher war aber alles brauchbar bis gut. Bin einfach nicht mehr bereit , die Preistreiberei bei den Markenwobblern mitzumachen.

    09.05.18 15:08 1
  • Profilbild Erlkönig1988

    saugeil geschrieben 👍😄

    09.05.18 15:13 3
  • Werbung
  • Profilbild Davl99

    jap, wenn dir beim Barschzocken das Vorfach an irgendwas reißt und so nen 6€ Teil flöten geht, ärgerlich... für das geld kannste in China 10 bekommen...

    09.05.18 15:35 1
  • Profilbild ROOKIE81

    hatte auch schon überlegt mir den ein oder anderen köder bei aliexpress zu holen. bisher hab ich es aber noch nicht gemacht. werde mal gucken, was für mich in frage kommt. habt ihr irgendwelche empfehlungen, was auch qualitativ mitbdem kram hier mithalten kann?
    schrott möchte ich nämlich nicht

    09.05.18 15:52 0
  • Profilbild Shaps.

    Bestelle seit ca. einem halben Jahr halbwegs regelmäßig Wobbler bei Ali und bin begeistert. Klar ist auch da nicht alles Gold was glänzt, manche Hardbaits muss man vom Lauf her korrigieren aber es ist für nen schmalen Taler oft sehr viel Brauchbares dabei.
    Ich persönlich bestelle Köder ab ca. 1.50€/Stk. Für weniger bekommt man oft Schrott (so meine Erfahrung). Außerdem gibt es bei Ali auch bestimmte Marken, die zu empfehlen sind (z.B. Bearking).

    09.05.18 15:55 2
  • Werbung
  • Profilbild Davl99

    also ich habe von mehreren Herstellern bestellt um eben genau das festzustellen wer Schrott hat bzw. wo man wieder kaufen könnte... grundsätzlich sind aber eher die Wobbler nen Kauf wert, bei den Spinnern habe ich vermehrt Macken festgestellt... darauf dann eher verzichten. wirklich interessant sind die abenteuerlichen Köder, Zikaden, Propellerspinner und schrimpsimitate...

    09.05.18 16:59 1
  • Profilbild ROOKIE81

    ok cool danke. werd mich mal umsehen

    09.05.18 17:37 0
  • Profilbild toka

    Wollte eigentlich 18 cm Minnows bestellen. Dabei habe ich vorhin die hier gefunden. Mit 2,99 nicht super billig, aber immer noch günstig.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    09.05.18 17:46 1
  • Profilbild toka

    oder als Barsch

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    09.05.18 17:46 1
  • Unbekannt

    Also ich bestelle auch manchmal Wobbler bei Ali, habe teilweise ganz günstige probiert, die laufen aber oft nicht so gut. Wobbler der Marken Banshee, Noeby, W-Lure, Smart und Allblue sind etwas teurer und laufen prima.....

    09.05.18 17:53 2
  • Profilbild altafalta

    ich habe bis jetzt gute Erfahrung mit der Marke bearking gemacht. Also die Zander mögen die wobbler zumindest recht gerne :)

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    09.09.18 09:31 1
  • Unbekannt

    Ich hab ne haibo smart 51 aus link lassen sich 2g jigs mit 1" kopyto noch gut link castrute vorrausgesetzt

    09.09.18 10:27 0
  • Profilbild Daros

    Ich habe eine meiner UL Ruten aus china und ich bin mehr als zufrieden, auch eine Rolle für 12 Euro habe ich von dort und die Qualität kommt an 40 wueo rollen von hier ran :)

    09.09.18 11:17 1
  • Profilbild Wooderich

    ich habe mich auch grad mal bei AliExpress umgesehen und hab auch fast schon den Warenkorb voll gepackt, aber die bösen Blicke meiner Frau und meine ohnehin überquellende Köderkiste haben mich dann doch davon abgehalten.

    09.09.18 11:26 1
  • Profilbild altafalta

    ich sag immer besser haben als brauchen 😅 wenn man beim Hänger dann den teuren Köder verliert ist man manchmal doch ganz froh wenn man noch nen günstigeren chinaköder hat den man Fischen kann. Glaube den Verlust von 2-3 wobblern für je 15-20 Euro verkraftet man da dann auch nicht so leicht 😂

    09.09.18 12:33 1
  • Profilbild Wooderich

    hab vor ein Paar Jahren mal einen turus ukko in einem Hechtmaul verloren. war ein 12 cm wobbler und Recht leichtes Gerät und da hat ne Dicke Hechtmama angebissen. hab sie kurz vor mir im Wasser gesehen, dann gab's einen Schwanzschlag und ich hatte Zwei Gründe zum ärgern

    09.09.18 12:46 1
  • Profilbild infiniteral

    Finde es unverantwortlich Chinabilligzeug zu kaufen. Damit unterstüzt man Produktion die weder umweltliche noch menschliche Standards einhält. Außerdem gefährdet die billige Chinaproduktion unsere Wirtschafft. In Deutschland wird was neues, innovatives erfunden, doch zwei Tage später gibt es ein Replikat für einen Spottpreis in China. Da wird Wirtschaftsspionage vom Allerfeinsten betrieben und gewissenlos geklaut. Irgendwann gibts dann nichts neues mehr weil sich keiner mehr die Mühe machen will, nur damit China es klauen kann.

    Ich gebe da lieber ein paar Euro mehr aus, und unterstütze somit meine eigene Wirtschafft und kann auch höhere Qualität genießen. Außerdem habe ich wenig Freude daran, Umweltverschmutzung und sklavenähnliche Arbeit zu unterstützen. Dann lieber ein paar Wobbler weniger.

    09.09.18 13:07 3
  • Profilbild Wooderich

    na denn nenn mir mal einen Deutschen Köderhersteller der in Deutschland entwickelt und produziert. heutzutage lassen doch alle in China Produzieren. du musst wahrlich naiv sein

    09.09.18 13:14 6
  • Profilbild altafalta

    Ja so sieht's aus. nur das die gewinnmarge halt kleiner ist.
    aber wenn man das alles so sieht dann darf man ja quasi nur noch nakt rumlaufen. immerhin wird die Kleidung so gut wie nur in Ländern produziert wo die Mitarbeiter für einen Hungerlohn arbeiten.
    Ich kaufe sehr wohl auch hier im Geschäft meine Sachen. aber die preisspanne ist je nach Anbieter enorm und sicherlich in keinster Weise zu rechtfertigen.

    09.09.18 13:20 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler