Beiträge

  • Profilbild Simon Tei

    Servus!
    Ich will mir mal eine baitcaster zu legen? Am besten für das spinnfischen auf Hecht und barsch, was sollte ich beachten? Dazu will ich mir auch noch eine rute holen. Nehme alle Tipps entgegen und auch was man bei einer baitcaster am Anfang beachten sollten.
    Danke Schonmal im Voraus 🎣

    23.08.17 11:35 0
  • Profilbild Bolle 2301

    Also wichtig ist das Rute und Rolle mit Schnur zusammen passen für den köderbereich passt also musst dich schon entscheiden mehr leichte Köder oder Mittel bis schwere

    23.08.17 12:23 0
  • Profilbild Bolle 2301

    darfst auch nicht sparen sonst wirst du kein Spaß haben

    23.08.17 12:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    die Rolle und Rute mussen zum Eingesetzten Köder Spektrum passen. Und lieber etwas mehr geld Ausgeben für eine Kombo, so um die 250€ sonst macht es echt kein Spaß.
    Und es ist erstmal sehr mühselig zu lernen und braucht viel Zeit, Geduld und Konzentration.
    Bis zu Ansatzweise auf Gute Distanzen kommst, vergehen schon mal 2-4 Wochen.
    Aber die Zeitinvestition lohnt sich alle mal.
    Hast mit Übung an der BC nur Vorteile.

    23.08.17 13:22 2
  • Unbekannt

    Für Tips zum Umgang gibt es schon einen Beitrag. Und als Setup kann ich dir empfehlen gib Geld dafür aus sonnst hast du keinen Spaß beim bc ist es wirklich noch so das das Geld die Qualität bestimmt. Ich fische auf Hecht: Für leichtere Köder eine Daiwa tatula typ r 2017 mit einer kurzen daiwa vertikal. Diese nutze ich für kleine Köder bis 13cm bzw wobbler da man hier ne kurze Rute hat und wobbler mit der Spitze zum Wasser führen kann. Und für die Größeren Köder fische ich die neue prorex bc und Rute, Rute ist bis 40g wg und die rolle ist die mittlere Rollengröße. Du solltest drauf achten das es was steifes ist für Hecht und mit mehr wg so ab 10g da du nicht ul fischen willst.

    23.08.17 15:22 1
  • Profilbild Simon Tei

    Was entspricht einem mittleren Köder wv Gramm ca ?

    23.08.17 15:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Simon Tei

    Und auch noch eine Frage, was für eine Rute brauche ich ?

    23.08.17 15:38 0
  • Unbekannt

    Neija mittlere Köder sind bei mir alles von 9cm-13cm bis max 15gr und alles drüber werfe ich mit meiner prorex. Die Rute und Rolle sowie deine Köder sollten auf einander abgestimmt sein.

    23.08.17 19:15 0
  • Profilbild Soma Zossow

    Ich weiß, wenn man preisintensive Modelle kauft ist es besser zu fischen. Da ich auch erst vor kurzem mit dem baitcaster angeln angefangen habe, habe ich mir, so denke ich jedenfalls, ne günstige Einstiegsvariante zusammengestellt und es funktioniert auch super! Zum Vergleich mit ner normalen spinnangel fehlen mir bei der Weite vielleicht 2 Meter, wobei man sagen muss, die baitcasterrute ist auch 50cm kleiner als meine normale spinnrute. Wichtig ist, dass du nicht gleich aufgibst und vielleicht Die ersten Male alte Köder nimmst falls doch mal was abreist 🙈. Zum Material: ich hab mir ne Abi Garcia Rolle und n Berkley Stock gekauft dazu ne Schnur von jenzi, bin super zufrieden (für den Anfang) und hab ca. 130€ für alles bezahlt

    24.08.17 08:39 0
  • Profilbild Simon Tei

    Ich habe gelesen das die wurfweite nach einer Zeit noch kommt, danke erstmal für deine Tipps. Verkauft jeder Angelladen baitcaster? Ich denke da könnten die mich dann auch bestimmt gut beraten

    24.08.17 18:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler