Darf man in Düsseldorf im April noch mit Kunstköder auf Barsch Angeln
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Gigs

    Hallo zusammen
    ich wollte dieses Wochenende nach Düsseldorf fahren und im Rhein mal Angeln und einer von meinem Freunden hat gesagt es gibt dort ein kunstköderverbot wo man keine kunstköder Fischen darf und ich wollte da noch mal nachfragen ob es so ist oder nicht und ob man ab dem 3. April noch mit kunstködern auf Barsch angeln darf

    Sonst noch Petri Heil am Wasser

    28.03.22 11:54 2
  • Profilbild Arturderdritte

    Hallo,
    am besten du rufst mal bei eurem Fischereiverein an oder du fragst bei einem lokalen Angelladen nach.
    Bei uns in Hannover darf man wärend der Zander und Hecht Schonzeit nur mit Kunstködern bis max. 8cm länge und nur mit einem Einzelhaken fischen, also Drillinge sind verboten.

    Liebe Grüße und Petri Heil!

    28.03.22 12:25 1
  • Profilbild Arturderdritte

    Dieser Post wurde gelöscht.

    28.03.22 12:26 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Die Karten werden von der Nrw-Rhein Fischereigenossenschaft ausgegeben.
    In den Vorschriften steht nichts von Kunstködern.
    Da wollte Dich wohl so ein Schlingel auf den Arm nehmen.
    So ganz nebenbei, wer fischt denn heute mit etwas anderem?
    Lotta

    01.04.22 12:25 1
  • Profilbild DGT

    Du solltest in jedem Fall nicht bodennah fischen, egal mit welchen Ködern. Dazu braucht es kein Verbot, das sollte selbstverständlich sein.. Also im Zweifelsfall mit Spinner auf Rapfen, aber nicht mit Gummis und Co angeln

    01.04.22 12:38 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler