Beiträge

  • Profilbild Florian Jäger

    bereite gerade meine Vorfächer für für die Zeit vor wenn es wieder in Sachsen erlaubt ist spinnfischen zu gehen0 wollte gern ein Drop Shot Vorfach machen nun weiß ich aber nicht was dafür wichtig ist zu beachten wenn ich versuche auf Hecht und Barsch gleichzeitig zu angeln. muss da ein stahlvorfach verwendet werden oder ist das nicht notwendig und wenn ein stahlvorfach notwendig ist wie bekomme ich die Schlaufe dann an das Vorfach außerdem wollte ich gerne wissen ob man auch statt einem stabblei ein ganz normales Grundblei oder ähnliches benutzen kann

    achso ich wollte gerne ein eine Drop Shot Montage benutzen mit bei der man einen seitenarm braucht

    24.04.20 17:58 0
  • Profilbild lennyMX18

    Dieser Post wurde gelöscht.

    24.04.20 18:07 0
  • Profilbild Florian Jäger

    ok danke

    24.04.20 18:08 0
  • Werbung
  • Profilbild MadMax91

    Was für ein Blödsinn... mach das bitte nicht...

    24.04.20 18:10 3
  • Profilbild Marcules

    Jo lenny is ganz sicher hechtsicher. Einfach den nichtschwimmer machen wenn man keine Ahnung hat 😂

    24.04.20 18:14 3
  • Profilbild KaWi15

    Seit wann ist denn 0,30er Fluo Hechtsicher 😂

    24.04.20 18:14 7
  • Werbung
  • Profilbild Ozelot87

    0,30 ist niemals „hechtsicher“ 🙈
    Und wenn dann fang mindestens mit 0,70 an aber dann wird es mit Barschen auch wieder linkßerdem solltest du die Gewässerbestimmung vorher link nimm lieber dünnes knotbares link aber halt 🤷🏼‍♂️

    24.04.20 18:18 2
  • Profilbild Florian Jäger

    wäre da meine Idee besser?
    mit dem seitenarm

    24.04.20 18:22 0
  • Profilbild KaWi15

    Wenn du den Seitenarm hechtsicher machst..

    24.04.20 18:24 1
  • Profilbild Housemeister

    10cm Seitenarm Stahl als Überbeißschutz sollte auch was bringen, aber wenn du dir mal einen Großhecht anguckst, sollte dir klar werden, dass 10cm halt auch nicht viel ist. Deshalb besser das Vorfachmaterial aus 0,90 FC nehmen. Hab ich zwar auch noch nie gemacht, aber will ich ausprobieren, weil in der scheiß Myfishingbox so Ultra viel Dropshot-Gedöns drin ist.

    24.04.20 18:55 2
  • Profilbild Fishing Freak 15

    ich dreh zwei gleichstarke flouro (0.30)zusammen . also ich Zwiebel des so weißt du . und dann mach ich n Knoten . des darf halt nicht aufgehen ... mein Tipp dafür . wenn des dir zu teuer wird nimm hardmono . das hält besser und so einen Unterschied macht es auch nicht

    24.04.20 20:06 0
  • Profilbild Mitchell

    Du kannst einfach ein dünnes stahlvorfach nehmen ( flexonit zum beispiel) und den haken mit kelmmhülsen auf den stahl setzen. Was den seitenarm angeht schliesse ich mich dem vorredner an. Weglassen wegen dem fehlenden kontakt. Bei uns am see schiessen die hechte nur einmal kurz drauf und lassen sofort los. Wenn da nicht schnell und direkt angeschlagen wird bleibts bei ner fehlattacke.

    24.04.20 20:16 1
  • Profilbild Housemeister

    Zweifach 30er ist wahrscheinlich eine halbe Sekunde später durch als einfach.

    24.04.20 21:18 5
  • Profilbild Berti..

    Die Schnur doppelt nehmen halte ich auch für nicht so gut.
    Das ganze aus Flexonit zubauen, das müsse solide sein .
    @Housemeister damit solltest du auch gegen deine fishingbox ankommen
    Ich selber werde das auch mal testen

    25.04.20 04:30 0
  • Profilbild Marjoe

    Habe mir eine Dropshot Montage gebastelt die Hechtsicjer ist. Stahl, oben Schlaufe nach unten Hülse-Perle-Haken-Perle-Hülse -Schlaufe- Springring Dann erst das FC und damit die Länge bestimmen wie tief man möchte und Blei dran. So kann der Haken sich frei um das Stahl drehen.

    25.04.20 04:35 3
  • Profilbild Housemeister

    Danke Marjoe, hatte mir schon den Kopf darüber zerbrochen, wie ich das mit dem Blei hinkriege. Hab schon überlegt, verschiedenlange Schnüre an Bleie zu machen und die unten einzuclippen 🙄 Da sieht man mal, wie man manchmal auf dem Schöauch steht 😁

    25.04.20 06:21 0
  • Profilbild Muzo_baits

    So sehen meine einfachen drop shot rigs mit 7x7 0,36 mm flexonit aus

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    25.04.20 10:41 1
  • Profilbild Marjoe

    Jo @Muzo meins sieht ähnlich aus, nur habe jemals ne Perle zwischen Haken und Quetschhülse damit der sich besser drehen kann

    27.04.20 03:41 0
  • Profilbild lennyMX18

    Wisst ihr was ich scheiße finde,
    dass ich meine Meinung sag und ihr euch gleich darauf einschießt und mich z. B. als Nichtschwimmer beleidigt... ihr könnt doch wenigstens erstmal gucken ob ich schon mal nen Hecht gefangen hab... Ich angel mit dropshot mit nem 0,35mm FC und hab damit schon nen Hecht rausgeholt... ich verlass die app

    27.04.20 06:20 0
  • Profilbild U18Allrounder

    chill mal Lenny. hat doch niemand so gemeint. Aber du musst halt auch Bedenken dass es mit net 35 Mono schnell Rum ist bei so nem zackigen Gegner wie nem Hecht. und so leid es mir tut, das angeln mit so ner Schnur auf Hecht macht absolut keinen sinn

    27.04.20 11:08 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler