Beiträge

  • Profilbild Spinfisher98

    Guten Abend,
    kann mir jemand sagen, ob es in Brandenburg legal wäre anstelle des Dropshotgewichts ein Jig zu verwenden. Habe gelesen, dass soll manchmal einen Zusatzreiz bringen. Mir wäre auch schon geholfen, wenn ich wüsste, wo ich entsprechende Regelungen nachlesen kann, schließlich würde man ja nicht mehr mit einer Anbissstelle fischen. Antworten sind immer willkommen ;)
    TL

    18.12.17 18:57 0
  • Profilbild Dennis Fiebig

    Nabend ja ist verboten , ist in der Fischereiverordnung Brandenburg unter Paragraf 7 Absatz 2 zu finden.

    Schönen Abend noch

    18.12.17 19:06 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Super danke. Dachte mir schon das das nicht legal ist, aber bevor man es dann falsch macht erstmal nachfragen 👍

    18.12.17 19:08 2
  • Werbung
  • Profilbild Spinfisher98

    Habe gerade mal nachgelesen und bin auf mehr als 3 Haken pro Handangel sind verboten gestoßen?!

    18.12.17 19:15 0
  • Profilbild Dennis Fiebig

    Punkt 1 ist eindeutig , nur 1 köder.

    Wie Punkt 3 gemeint ist weiß ich selber nicht 🤔

    18.12.17 19:21 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Naja Paragraph 7 Satz 1 zielt ja auf Friedfischangelei ab, Satz 2 dagegen enthält dann das Raubfischangeln mit den 3 Haken. Aber an sich müsste man dann mal die Fischereiaufsicht fragen 🤔

    18.12.17 19:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Dennis Fiebig

    Du hast mich falsch verstanden lese mal den Absatz 2 Punkt 1. dort ist es eindeutig !!! Nur 1 köder ! alles andere muss als Hegene angesehen werden und darf nur in Seen mit Maränen bestand gefischt werden.

    18.12.17 19:28 0
  • Profilbild Spinfisher98

    diesen Absatz meine ich

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.12.17 19:35 0
  • Profilbild Frank Schneider

    Dein Bild sagt doch alles, lese es nochmal genau.

    Absatz (2): Bei der Ausübung Fischerei mit der Raubfisch angel ist es VERBOTEN.

    Unterpunkt 1: mehr als einen Köder je Handangel.

    Bedeutet also, du darfst mehrere Haken verwenden, solange sie alle am selben Köder sind.

    Ein Gummifisch am Jigkopf und ein stück darüber ein weiterer am Drop shot Hacken sind 2 Köder und somit verboten.

    18.12.17 22:42 0
  • Profilbild Frank Schneider

    Absatz 3 bedeutet das du maximal 3 Drillinge (Haken) an einem Köder anbringen darfst.

    zB. 25 cm Gummifisch mit einem Jigkopf und 2 Stingern ist ok, sind 3 Haken.
    Bei einem Jigkopf und 3 Stingern wären es 4 Haken und ist somit verboten.

    18.12.17 22:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler