Beiträge

  • Profilbild Lion_24

    Guten Tag,
    ich wollte euch mal fragen ob ihr Erfahrung mit den Ruten von Big L habt ( Solution contact, Sling shot) ich suche eine Rute zum Dropshoten und wollte gerne eine von Big L haben ( hab eig nur gutes gehört) jedoch kann ich mich nicht entscheiden welches WG und die Länge. Dachte an die Solution 2,25m 7-28g zum dropshoten und leichtes jiggen auf Barsch und mal Zander oder an die Sling Shot 2,40m 5-25G was würdet ihr mir empfehlen fürs DS?
    Danke im voraus und allen ein Petri!

    28.11.22 07:50 4
  • Profilbild ZanderGummi

    Wenn du primär Dropshotten möchtest, solltest du dir eine dafür optimierte Rute holen und nicht vorrangig auf einen Hersteller achten... Dropshotten und Jiggen haben eigentlich unterschiedliche Anforderungen an eine Rute.
    Mit einer Dropshot-Rute könnte man dann eher andere Finessemthoden fischen, aber Jiggen eher nicht so gut.
    Und für Finessemthoden sind Solidtip Ruten z.B. eine gute Wahl...
    Da bietet die Rute kaum Widerstand beim Biss und man kann den Köder viel feiner animieren...
    Z.B. gäbe es da die Shimano Zodias mit Solidtip...

    28.11.22 09:29 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Und noch als Nachtrag, die Solution Contact scheinen eher Jigruten zu sein, so war zumindest mein Gefühl beim Wedeln...
    Weiß nicht, wie es bei der Slingshot ist. Würde dann aber die weniger straffe Rute nehmen, wenn es unbedingt eine Big L sein soll...
    Und Länge etc hängt von deinen Bedingungen und nicht von einer Empfehlung hier ab...

    28.11.22 09:33 0
  • Werbung
  • Profilbild Lion_24

    Da ich erst mit dem DS anfange suche ich eine rute mit der ich hin und wieder beides kann, jiggen und dropshoten. Trotzdem danke:)

    28.11.22 10:22 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Warum soll es denn unbedingt eine Big L werden?

    28.11.22 12:30 0
  • Profilbild Anton_als

    Höchstwahrscheinlich Marketing. Auf Hechtundbarsch ist das mit die erste Rute die einem immer vorgeschlagen wird. Zudem würde ich nichts von nem Typen kaufen, der ein paar Augen mit Kreuzen auf seine Gummis klebt und die für mehr als das doppelte vom eigentlichen Gummi verkauft.

    28.11.22 13:40 2
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    @Anton_als, hast du schon welche der Gummis gefischt?

    28.11.22 14:05 0
  • Profilbild Anton_als

    Jo, ganz kleine (3,5), nichts gefangen, die ganze Saison lang, auch intensiv mit der UL gefischt, dann ein paar kleine Schniepel Hechte auf die 10er. Es gibt aufjedenfall bessere, sie sind aber nicht allzu schlecht. Easy Shiner würde ich trotzdem bevorzugen.

    28.11.22 14:11 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich bin auch kein riesen Fan, aber das Design ist schon außergewöhnlich und dadurch auch sehr leicht faltbar beim Biss.
    Die Pintails sind zumindest bei mir absolute Fangmaschinen, mein erfolgreichster Köder am Dropshot...

    28.11.22 14:19 1
  • Profilbild Housemeister

    … zumal das ne 1:1 Kopie vom Pontoon 21 Awaruna ist 🙄

    28.11.22 21:29 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Geb ich dir recht!! Nur etwas weicher 😅

    29.11.22 03:42 0
  • Profilbild Maik Schnieder

    Ich Fische zzt die contact in 270cm mit 10-45g wurfgewicht und hatte gestern die Statement mit den selben werten in der Hand. Hab mich gleich verliebt… wo bekommt man sonst einen 80t blank in dieser preiskategorie? Wahrscheinlich werde ich meine contact an einen Kollegen weitergeben und mir die Statement besorgen

    29.11.22 06:16 1
  • Profilbild Anton_als

    @Housemeister den Gummi meinte ich mit kopieren, wusste nur nicht mehr, welcher das war.

    29.11.22 09:18 0
  • Profilbild Anton_als

    und @Maik Schneider, online steht das die nur einen 40T Toray Blank hat. Kann natürlich aber falsch sein.

    29.11.22 09:22 0
  • Profilbild ZanderGummi

    @Housemeister, wusste ich gar nicht, bzw kannte die anderen Gummis nicht. Ähnliches Thema bei den Lieblingsköder Gummis, die es so auch von anderen Herstellern gibt...

    29.11.22 10:33 0
  • Profilbild Maik Schnieder

    @anton_als … die contact hat nen 40t blank, die Statement nen 80t blank

    29.11.22 10:57 0
  • Profilbild JB_1985

    Der Big L Gummi ist aber in 18 bis 23 cm sehr fängig 😄. Jedenfalls hat er recht, unnötig teuer.

    29.11.22 10:59 1
  • Profilbild Anton_als

    @Maik Schneider sorry, hatte ich falsch bei dir rausgelesen. Dachte, der 80t Blank wäre auf die Solution bezogen.

    29.11.22 11:36 1
  • Profilbild ZanderGummi

    @Maik Schneider und Anton_als, die Statement sind aus einem T800 Material, was es schon sehr lange auf dem Markt gibt. In Asien fertigen die damit scheinbar Ruten, die unter 100€ liegen. Ist wohl ähnliches Zeug, was auch bei Nays zum Einsatz kommt.
    Die hochwertigen Ruten von asiatischen Herstellern verbauen das scheinbar schon lange nicht mehr...
    Hier kann man dazu auch eine Diskussion nachlesen:
    link.60460/

    Darüber hinaus muss man aber sagen, dass diese Blank-Bezeichnungen immer nur ein Teil der Wahrheit sind, weil es auch darum geht, wieviel Harz z.B. verbaut ist, bzw das Verhältnis zwischen Harz und Carbon...

    29.11.22 12:38 0
  • Profilbild Maik Schnieder

    @zandergummi … hier mal ein Zitat: „Zusammenfassend gilt die Faustregel: Je höher die Zahl und der Pressdruck in Tonnen sind, umso mehr Filamente und weniger Epoxidharz sind im Carbon. So ein Blank ist leichter, schneller und gegebenenfalls auch steifer.“ verstehe also nicht ganz deine Aussage! Wichtig ist einfach dass man seiner Rute vertraut, mit dem handling und dem feeling beim Angeln klarkommt. Da ich die contact schon exorbitant gut fand (und auch immernoch finde) möchte ich gerne den Aufstieg auf das neue Modell wagen und freue mich drauf, höchstwahrscheinlich noch viel mehr Rückmeldung zu bekommen.

    29.11.22 14:03 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler