Beiträge

  • Profilbild TPike

    Hi, ich fange zur Zeit keine Hechte, egal ob Wobble, Spin Jig, Gummifisch, etc...
    könnte mir jmd einen Geheimtip oderso geben, danke in Voraus

    03.06.23 21:32 0
  • Profilbild Jonespiker

    Ausdauer behalten, neue spots probieren, Wasser beobachten wo es raubt, vllt auch Mal nachts probieren

    03.06.23 22:00 6
  • Unbekannt

    Bei mir läuft Blinker ziemlich gut, was ich auch gerne mach sind Wobbler die tiefer gehen, ich will nicht sagen daß ich jedesmal einen Raubfisch ausziehe aber beißt immer, dass ist dann natürlich ehrlich und ich schmeiße ein wenig weiter aus, die Bisse die ich hatte waren nicht direkt in der Uferzone, schau mal ob Friedfisch Angeler dort gewesen sind und Mais oder Boilies in Wasser oder auf dem Wasser sind,

    04.06.23 03:14 4
  • Werbung
  • Profilbild Tim Wüste

    Bei mir hat sich das Motto "Wechsel den Spot, nicht den Köder" als sehr erfolgreich durchgesetzt. Max. 30min pro Spot alles abfischen und dann an den nächsten. Bis alles vom Teich/See abgeangelt ist. Wenn dann nichts gebissen hat kann dann doch mal ein Ködertausch her und das ganze wird wiederholt 😄

    04.06.23 05:42 3
  • Profilbild Erik_04

    Jo, sehe ich wie Tim. Du brauchst einen Köder, dem du vertraust und angelst den durch. Bei mir sind es der bullteez und busterjerk…
    Und dann jetzt erstmal noch in relativ flachen Gewässern

    04.06.23 07:14 3
  • Profilbild TPike

    ok danke für die ganzen Hinweise, jedoch ist an meinem Hausgewässer ziemlich oft alles bis auf 1-2 Stellen besetzt also dann auch mal Gewässer wechseln?

    04.06.23 07:29 0
  • Werbung
  • Profilbild TPike

    Mit Karpfenanglern ist alles besetzt

    04.06.23 07:30 1
  • Profilbild PhilipMV

    bei uns ist es seit ca 2 Wochen schwerer geworden, Wasser klart allmählich auf und die Spots die Anfang Mai viele Hechte brachten sind jetzt schwerer zu fischen. Bei uns ist es aber auch seit 2 Wochen durchgehend extrem warm und kaum Wind dazu durchgehend Hochdruck, ich habe die Erfahrung gemacht das die Hechte zumindest an dem Gewässer jetzt lieber kleine Köder wollen ca 15cm, Probier mal die Hechte zu Reitzen mit Schockfarben oder zackigen wobblern das hilft oft über Mittag

    04.06.23 08:03 1
  • Profilbild JoJo_Carp210

    Erkunden dein Gewässer gucke wo sich die Weißfische aufhalten probier die hintersten Ecken aus oder unter Bäumen und Schilf

    04.06.23 08:05 2
  • Profilbild JoJo_Carp210

    Viel Glück😀👍

    04.06.23 08:05 3
  • Profilbild Markus St.

    Spinnerbait ist auch immer eine Waffe

    04.06.23 08:35 2
  • Profilbild ProfAngler

    Ich sage jetzt mal was ich mach um Hechte zu fangen.
    Ich nehme immer einen natürlichen Aussehenden Gummifisch und hänge an den Haken ein rote Fake Made, damit gets

    04.06.23 19:39 0
  • Unbekannt

    Such dir flache Bereiche und Würfe die Fächerförmig ab. Halte dich maximal 5 min auf und ab zum nächsten Spot.Zur Zeit ist es bei mir der Westin Swin in 12cm, nur langsam einleiern. Farbe dem Gewässer und Wetter anpassen. Viel Erfolg

    04.06.23 21:44 1
  • Profilbild fishing_by_patrick

    Alles an Ködern unter 18cm ist Deko😂😉 wenn du das passende Tackle hast, dann versuch doch mal größere Köder. Ich habe auch schon auf 25cm lange Köder Hechte von 40cm gefangen... aber mit größeren Ködern KANNST du etwas selektieren. Oft.

    06.06.23 05:38 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler