Beiträge

  • Profilbild Daniel Stephan83

    Moin Angelgemeinde ,

    ja die Überschrift sagt es ja schon,

    bitte um Tipps.

    Danke

    (Fluss)

    29.01.21 05:11 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Aus der Theorie müsste schwarz gut gehen😅aber noch nie selbst probiert

    29.01.21 07:15 0
  • Profilbild Daniel Stephan83

    Stimmt mit dem Kontrast Vollmond bald

    29.01.21 11:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Jungangler_23.06

    oder halt den Klassiker neon Orange

    29.01.21 12:46 1
  • Profilbild WawA4n

    Bei Vollmond Motoroil oder Braun / orange gespickte Dekore.

    Schwarz geht immer, da schwarz fast immer einen Kontrast schafft.

    29.01.21 13:50 1
  • Profilbild Daniel Stephan83

    OK wird link bis hier hin schon mal

    30.01.21 06:57 0
  • Werbung
  • Profilbild Station.Fisching

    Schwaz und oder sehr starke UV Köder nehmen🙃

    30.01.21 11:29 2
  • Profilbild WawA4n

    UV aktive Köder taugen nur etwas, wenn die Gewässer trüb sind und die Sonne scheint. Dort sind diese in der Regel vom Vorteil.
    Bei Vollmond gibt es noch die ein oder anderen UV Strahlen, aber diese sind jedoch zu schwach um bis zum Köder zu dringen. Deshalb schafft man sich anderweitig Kontraste, z.B mit der Farbe Schwarz oder Violett.
    Bei Klarem Wasser ist die Farbe Nachts sogar egal.

    Bei klarem Wasser funktionieren UV aktive Köder nur, wenn der Zanderbestand wirklich gut ist, oder du in der Laichzeit die Zander triffst. Letzteres lässt sich aber auch mit anderen Ködern nicht vermeiden.


    Fluoreszierende Farben können jedoch bei Tag und Nacht die Gamechanger sein. Dabei kommt es ganz auf die Intensität an.

    Ein Zitat vom User dieses Forums in abgewandelter Form, welches ich zu 100% vertrete ist:
    Man muss einfach nur passable Kontraste setzen, ohne dabei die Augen des Räuber zu übersättigen.

    30.01.21 13:04 0
  • Profilbild Daniel Stephan83

    danke

    31.01.21 07:33 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Hochwasser bedeutet zumeist ja auch trübes Wasser, deshalb würde ich zu UV Aktiven Farben, wie Chartreuse, Motoroil, Pink greifen.
    Weiß und Schwarz sind auch gute Möglichkeiten.

    31.01.21 09:43 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Da ich immer wieder lese, dass in der Nacht kein oder kaum UV Licht vorhanden sein soll, hier mal was wissenschaftliches dazu.
    Geht zwar um Fledermäuse aber dort wird schön erklärt, dass auch bei Nacht, ausreichend UV Licht für das Sehvermögen von Tieren vorhanden ist.

    Schau, was ich geteilt habe: Zoologie: Aus Mausgrau wird UV - [GEO] @MIUI| link10485-rtkl-zoologie-aus-mausgrau-wird-uv

    31.01.21 09:51 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler