Beiträge

  • Profilbild Musti Sn

    Moin
    In HH darf man darf ja nur noch 2 Zander mitnehmen.
    Muss das angeln eingestellt werden nach zwei entnommenen Fischen? Oder darf man rein theoretisch mit den Gummis weiter Angeln?
    Danke

    13.06.19 17:03 0
  • Profilbild Dimitri Sevcuk

    kommt drauf an was in der Karte steht. normalerweise ja aber du musst ja nicht zwingend auf Zander gehen mit gummis, Hecht geht ja auch noch also kannst dir weiter fischen.

    13.06.19 17:34 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Kann jetzt nicht sagen wie das in Hamburg geregelt ist und bin ein bißchen ab von der eigentlichen Frage aber bei uns ist das Angeln dann einzustellen.

    Was ist z.B. wenn du schon zwei Zander hast und einen dritten fängst, der dann nach dem Fang aber nicht mehr lebensfähig ist und entnommen werden muß?

    13.06.19 18:14 0
  • Werbung
  • Profilbild Florian Engelke

    Rein nach dem Gesetz ja. Wenn du also nur dafür losgehst um zwei Zander zu fangen, hast du dann ja auch dein Ziel erreicht. Wenn du jedoch planst etwas länger los zu gehen, solltest du das Limit nicht ausschöpfen und kannst dem entsprechend so lange fischen wie du willst.

    15.06.19 14:17 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Muss in deinen Bestimmungen ganz klar geregelt sein und drin stehen.
    Bei uns darfst du weiter angeln, aber nicht mehr mit entsprechenden Ködern wie Gummi oder Köfi.
    Aber Tauwurm ,Mais etc... auf Karpfen, Aal usw ist weiterhin möglich....

    15.06.19 15:19 0
  • Profilbild Steini01

    Musst auch drauf achten das bei Übermaßig 70+ auch wieder rein setzen musst unter Maß sowieso und die Schonzeiten haben sich auch geändert. Achso Fischerei Abgabe musst du auch ab den 1.07. zahlen egal ob du im Hafen oder in den Fleets angelst.
    Lg

    15.06.19 18:15 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler