Beiträge

  • Profilbild Destiny2

    Ich habe da Mal eine Frage an die vielen Angler, die immer noch auf Zander angeln, obwohl Grade Schonzeit ist. ich sehe hier jeden Tag neue Posts mit Zandern oder auch Hechte. Wieso ?

    29.03.21 17:27 1
  • Profilbild MoritzB

    Teilweise Fänge aus letztem Jahr oder andere Schonzeiten/Länder.

    29.03.21 17:29 1
  • Profilbild Marco HH

    Hallo, es ist überall verschieden in den anderen Bundesländern mit der Schonzeit.

    29.03.21 17:29 2
  • Werbung
  • Profilbild Marco HH

    Oder es sind alte Bilder

    29.03.21 17:30 2
  • Profilbild Destiny2

    ich beziehe mich auf Hamburg und Schleswig Holstein die Posts sind auch alle hier in der Umgebung. ich sehr auch an der Elbe jede Woche welche.

    29.03.21 17:31 0
  • Profilbild Sascha Rodewald

    weil die Schonzeiten von Bundesländern und Vereinen sich teilweise deutlich unterscheiden... 🙈👎 z.b Hamburg schonzeit bis 1.6 ,über Verein kannste aber noch bis 1.4 auf Raubfisch angeln im bestimmten Bereich. egal ob es Bestände zerstört oder man eventuell laichzander von Nestern holt. kann man machen aber & wer was von sich halt lässt sowas auch.

    29.03.21 17:31 11
  • Werbung
  • Profilbild Marco HH

    Naja dazu kann ich nix sagen auf jeden Fall ist jetzt noch Schonzeit.

    29.03.21 17:34 0
  • Profilbild Erik_04

    Ich finde es auch nicht in Ordnung. Oft treffe ich sogar Leute, die noch gezielt auf Hecht angeln.

    29.03.21 17:37 0
  • Profilbild Marco HH

    Okay 👎😝

    29.03.21 17:38 0
  • Profilbild Destiny2

    Kann ich echt nicht nachvollziehen

    29.03.21 17:39 2
  • Profilbild F.L.

    Was soll denn mit Schleswig-Holstein und dem Zander sein? Die Zanderschonzeit wurde vor einigen Jahren geändert und beginnt erst am 1.4..

    29.03.21 17:43 1
  • Profilbild Sascha Rodewald

    wenn angler erwischt werden in schonzeit mit gufis gerne Mal Wapu informieren ( Ruf die Wapu und geh nicht selber hin,einiege sind auf Stress aus). Dann gibt's an den Stellen öfter Mal Kontrollen. SchwazeSchaafe werden Zuwenig gemeldet laut der (Wapu) Wasserschutz Polizei. Das könnte dem ganzen auch entgegen wirken. zumindest hab ich schwarzangler erfolgreich dadurch vertreiben können an mehreren Stellen.👌👍😉

    29.03.21 17:44 7
  • Profilbild Marco HH

    Richtig 👍

    29.03.21 17:49 1
  • Profilbild Frey

    Ich fische auch sehr oft an der Elbe bei HH allerdings auf der Niedersächsischen Seite und dort habe ich auch andere schonzeiten, Mindestmaße usw🤷‍♂️
    Bei uns sind zb die Rapfen ganzjährig geschützt und auf der anderen Seite dürfen die befischt werden 😂🤷‍♂️
    Alles nicht so einfach in Deutschland..

    29.03.21 18:04 4
  • Profilbild Hansesack

    Hauptstrom ist auch Kunstköderverbotsfrei!

    29.03.21 18:37 1
  • Profilbild Marco HH

    Richtig das hab ich auch Gehört.

    29.03.21 18:38 1
  • Profilbild Daim47

    Bei uns am Rhein kommt die schonzeit erst ab 1.4

    29.03.21 23:53 0
  • Profilbild Firestorm72

    Noch einmal zusammengefasst:

    Angeln ist immer noch Ländersache. Somit hat jedes Bundesland sein eigenes Fischereigesetz und seine eigene Fischereiverordnung. Dort sind Schonzeiten und Mindestmaße geregelt. Des Weiteren kann der Fischereiberechtigte auch davon abweichen und die Bestimmungen noch verschärfen. Er kann aber auch, nur auf Antrag und mit Genehmigung, runter gehen, wenn es ökologisch Sinn macht.
    Mecklenburg Vorpommern hat z.B. keine Schonzeit für Hecht in Binnengewässern, sondern nur in Küstengewässern. Die Müritzfischer haben dafür z.B. ein Fangfenster eingeführt.
    Somit muss man sich immer wieder für das Gewässer was man beangeln will Schlau machen.

    30.03.21 06:28 4
  • Profilbild TobBok

    Grade an einem Angelgewässer wie der Elbe ist das eine Sache für sich. Da die Abschnitte ja nicht genau eingeteilt sind, sondern willkürlich Marker festgelegt sind, ist es auch mit der Eintragung der Abschnitte nicht ganz einfach.
    Da kollidiert das Recht aus MeckPom mit dem Recht aus SH, HH oder NDS. Und ich gehe davon aus, daß nicht jeder Fisch exakt eingetragen wird, weil es eben die willkürlichen Marker hat.

    30.03.21 10:35 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Ich denke das uns unsere Freunde die Niederländer da wie so oft ein gutes Stück voraus sind!! Meiner Meinung nach sollte man einheitliche Schonzeiten und ködersperrzeiten auch bundesweit einführen....

    30.03.21 11:03 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler