Beiträge

  • Profilbild Paul Bierhoff

    Moin zusammen. Ich habe habe eine gelbe Schnur auf meiner Spinnrute und irgendwie beißen die Hrchte schlechter als auf meine voherige Rote. Ich hänge bei beiden mein Stahlvorfach direkt ran. Meint ihr ich soll FC dazwischen schalten ?

    15.11.20 10:52 0
  • Profilbild Marc F.

    FC benutze ich immer, wenn ich geflochtene Fische. Rote Schnur sieht man ab einer gewissen tiefe nicht mehr im Wasser

    15.11.20 11:21 1
  • Profilbild David_S

    Also ehrlich gesagt denke ich nicht, dass das einen Unterschied macht. Ich glaube auch nicht, dass Fluo komplett durchsichtig ist. Aber das ist Geschmacksache

    15.11.20 11:24 1
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Fluo kann bei richtigen Verhältnissen zu 99% für unser Auge unsichtbar sein. Rote schnur sieht man aber deutlich weniger stark, weil das Rote Licht nicjt so weit ins Wasser geht wie das gelbe

    15.11.20 14:02 0
  • Profilbild Walex1

    Reine Einbildung, konnte noch nie einen Unterschied beim Beißverhalten mit farbigen Schnüren feststellen(auch bei sehr klaren Gewässern)!
    Fluo ist definitiv nicht unsichtbar, Mono erfüllt den gleichen Zweck ist deutlich besser in der Knotentragkraft, besser zu knoten und zudem kostet es so gut wie nix.
    Ich angle ja meistens mit der Spinnrute auf Wels und dabei fange ich regelmäßig auch die angeblich so „schnurscheuen“ Räuber wie Zander und Rapfen auf 0,90 mm Kevlar Vorfach😉

    15.11.20 16:17 5
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler