Beiträge

  • Profilbild Spammer

    Hey ho, die Überschrift sagt es ja bereits. Mich würde interessieren wie ihr die größeren Barsche selektiert. Beispiel: Ich sehe auf dem Echolot den Schwarm oder finde ihn via Searchbait. Wie Angel ich mich dann durch die ganzen 10-20er durch?

    Ich Angel gerne, wenn ich einen Schwarm gefunden habe, Wacky oder Drop Shot Wurm.

    Mir fällt auf, dass bspw. größere Köder mit größeren Haken nicht unbedingt zu größeren Fischen führt. Viel mehr hab ich dann viele Fehlbisse, weil die kleinen Spritzer trotzdem auf den Wacky-Wurm gehen, ihn aber natürlich nicht verarbeitet bekommen.

    Ein paar Tipps wären nice. Bin viel mit dem Boot auf einem klaren und tiefen See unterwegs. Die Schwärme finde ich sehr gut durch Echo, Searchbait und Gewässerkenntnis… nur nerven halt die kleine Spritzer… 😂🤷‍♂️

    12.07.22 18:36 0
  • Profilbild Passion Wels

    Tatsächlich ist meiner Erfahrung nach das einzige was in gewissen Maßen die Größe selektieren kann, ein größerer Köder.
    Funktioniert aber auch nicht immer🙈

    12.07.22 19:05 1
  • Profilbild Spammer

    Hmm… ich habe diese Antwort befürchtet 😂

    12.07.22 19:08 0
  • Werbung
  • Profilbild Fishermen Ete

    Wenn es in dem See Krebse gibt vielleicht mal mit einem Krebsimitat versuchen.
    Die größeren Barsche haben da meist mehr Erfahrung und Kraft bzw. das richtige "Werkzeug" als die kleineren was das fangen und knacken von den Viechern betrifft.

    12.07.22 19:16 0
  • Profilbild Daniel0644

    Hab die Erfahrung gemacht das bei mir warum auch immer ein größerer barsch nur abseits von den kleinen Schwärmen einsteigt. Also wenn ich n kleine Gruppe gefunden habe Versuch ich’s garnicht erst weiter 😂

    12.07.22 19:24 1
  • Profilbild Fishfux

    Grössere stehen eigentlich nicht IM Schwarm, sondern in einigen Metern aussen herum und picken sich ab und an einen Kleinen heraus. 😉

    12.07.22 19:24 1
  • Werbung
  • Profilbild Spammer

    Ihr meint also zwar beim Schwarm mit dem Boot „parken“ aber überall hin werfen nur nicht zum Schwarm? 😂🤷‍♂️

    Krebse gibt es im See eher nicht, aber ich Versuch sie trotzdem mal.

    12.07.22 19:48 0
  • Profilbild angeln.ist.mein.yoga

    Hey, also gerade bei uns am Stockemer See hab ich die größten bisher mit Drop Shot und Tauwurm gefangen! Mit der Methode waren die Barsche im Schnitt alle deutlich größer als mit den anderen Methoden.

    12.07.22 20:37 0
  • Profilbild angeln.ist.mein.yoga

    Hast du denn beim Drop Shot Natur-Wurm drauf oder Kunstköder?

    12.07.22 20:39 0
  • Profilbild Spammer

    Beim Wacky hab ich Gummiwurm mit sinker. Beim Drop Shot hab ich Tauwurm oder Dendro an einem etwa 5 cm Arm. Die meiste Zeit bin ich am Berg in der Südsee oder heute hinter der großen Insel. Barsche waren da auch ohne Ende aber alle halt bis 20cm höchstens…

    12.07.22 22:10 1
  • Profilbild barschtony

    klingt zwar doof aber Geh Hechtangeln da bekommst du immer XXL Barsche als Beifang oder Versuch es Mal mit Barschdecor viel Glück und Petri👍

    12.07.22 22:35 0
  • Profilbild angeln.ist.mein.yoga

    Ich hatte gestern zumindest mal 2 über 20cm (22 und 25), da wäre bestimmt mehr gegangen.. ich zeig dir die Stelle mal bei Gelegenheit 😉

    12.07.22 22:39 0
  • Profilbild Spammer

    Ja gerne. 👍

    13.07.22 11:38 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler