Beiträge

  • Profilbild Oti

    Hattet ihr schonmal Probleme mit Haubentauchern, die plötzlich mit eurem köderfisch im Schnabel auftauchten ? Konnte die Situation noch schnell retten. Einen Vogel an der Angel ist bestimmt nicht lustig.

    16.07.19 21:10 0
  • Profilbild Angelfutzie

    hab auch immer schiss dass mir so was mal passiert😅

    16.07.19 22:44 3
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ich hatte vor paar Tagen nen Biber dran!
    Der ist in meine Pose geschwommen und hat sich dann am Drilling gehakt, der in meinem Köfi war 🙈🙈
    Er schwamm ca 20 Meter damit weg , hab ihm dann nen beherzten Ruck versetzt daraufhin hat er sich Gott sei Dank gelöst😅
    Dachte schon der zerlegt mir die komplette Montage....

    17.07.19 04:34 0
  • Werbung
  • Profilbild Tobias Goosmann

    bei mir war es ein Schwan

    17.07.19 05:02 1
  • Profilbild MHFishing

    Hatte beim Schwimmbrotangeln in der Nacht mal eine Ente Gehakt, diese ist dann losgeflogen und zog mir gut Schnur von der Rolle.

    Nach 2 Litern Angstschweiß und 100m Schnur weniger, könnten wir sie „landen“ und den Haken lösen.

    War eine der schlimmsten Erfahrungen beim angeln, vergesse bis heute nicht wie extrem das Vieh gequiekt hat als wir es an Land hatten.😳🥵

    17.07.19 05:14 1
  • Profilbild Earthy

    mich regendiese haubentaucher immer entweder denkt man da ist ein fisch oder man muss angst haben das die auf d3n köder ballern. Adrenalin pur!

    17.07.19 10:04 0
  • Werbung
  • Profilbild Krückstock

    ich habe mal beim auswerfen eine Ente im Flug erwischt 😳 tun Glück ist die nicht abgeschmiert sondern kontrolliert gelandet. dann ist der 3 er mepps runtergefallen 😅

    17.07.19 10:24 0
  • Profilbild KaWi15

    Mir hat mal n Haubentaucher den Stickbait aus dem Wasser gehoben. Er hat sich glücklicher Weise an keinem der beiden Drillinge verfangen. Haben glaube ich beide gleich dumm aus der Wäsche geguckt 😂

    17.07.19 18:16 0
  • Profilbild Phoenix84

    Mir is vor ca. einer Woche so ne sch..... Nilsgans in die Schnur gesegelt und hat mir dabei meine komplette Angel in den Fluss gezogen, die hat sich natürlich befreit, Angel weg.

    17.07.19 18:31 1
  • Profilbild Titze

    Mein erster Fang dieses Jahr war ein Haubentaucher.
    Die blöden Viecher haben akribisch meinen Futterplatz gelehrt bis die Sachen ein Haken hatte😀
    Der Drill war überraschend gut, man muss halt nur aufpassen das sie nicht durchstarten.
    Nach der Landung war ich allerdings froh das mein Bruder den Haken entfernt hat während ich das Vieh festgehalten habe.
    Also alleine ist das bestimmt kein Spass

    Das Tier hat das übrigens unbeschadet überstanden

    17.07.19 19:00 1
  • Profilbild Sulingenfish

    Mir ist letztes jahr beim Aalangeln passiert das sich eine Bisamratte meine pose geschnappt hat und davon schwimmen wollte. Die abdrücke von den Zähnen sind immernoch in der pose

    18.07.19 12:42 0
  • Profilbild Iiuz

    Ich schon 3 mal Ente an der Pose die jungen tauchen da auch gerne mal für wum oder made und dieses Frühjahr hatte ich im flachen mit Mais auf Karpfen geangelt da piept mein Piepser aufeinmal und ich schlag an und da hatte sich die Ente bis die das erste mal aufgetaucht ist echt wie nen kleiner Karpfen angefühlt 😅

    18.07.19 17:55 0
  • Profilbild Oti

    @liuz und dann???

    18.07.19 18:00 0
  • Profilbild Iiuz

    @Oti ich konnte bisher alle Ente mit einer Zange schnell lösen

    18.07.19 18:02 0
  • Profilbild Sven-v

    Hatte ich bei uns auch schon dran, das Vieh hat nach meinem Wurm getaucht, habs mit dem Kescher gefangen, Handtuch überm Kopf und Haken gelöst

    19.07.19 04:33 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler