Beiträge

  • Profilbild Kathleen Staacke

    ich gehe fast immer auf Hecht aber fangen fast nie ein hat jemand Tipps

    18.05.22 15:31 1
  • Profilbild Steffen_cl

    Einfach weiter probieren… das wird schon👍

    18.05.22 16:48 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Womit angelst du also welches Gewicht der Köder

    18.05.22 16:50 0
  • Werbung
  • Profilbild Ju1cyfruit

    Also zu dem Thema gibt es sooo viel zu sagen, da solltest du dir am besten ein paar Youtube Videos angucken. Allgemein: wolkiges, windiges Wetter ist besser als Sonne, wenig oder keine Strömung. Beliebte Standorte sind Seerosen, Schilfkanten und Krautfelder. Hechte fressen prinzipiell alles, ich liebe aber Spinner und flach laufende Wobbler. Immer Stahl oder Titan als Vorfach nutzen, Hechte haben sehr scharfe Zähne. Ansonsten dran bleiben, ich hab dieses Jahr auch noch keinen gefangen..

    18.05.22 16:51 4
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 16:53 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 16:54 0
  • Werbung
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 16:55 0
  • Profilbild Christian 86

    in deinem Profil sind sehr viele kleine Karpfen zu sehen und keiner von diesen hat Verletzungen von hechtattacken. vielleicht ist der Hechtbestand auch einfach sehr dünn in diesen Gewässer.

    18.05.22 17:09 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:12 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:13 0
  • Profilbild Anton_als

    Hi Edwin,
    da ich selber Anfänger bin weiß ich, wie du dich fühlst. Zum „schnellen“ Fangerfolg nehme ich für Hechte 12,5 cm Gummis mit 10-18g. Siehe Lieblingsköder, die haben fertig montierte gummifische, denn nicht gut montierte gummifische könnten die Ursache sein. Ich angle meistens Schilfkanten ab, wenn es langsam läuft benutze ich finesse filets von LMAB und faulenze/jogge die langsam übern Grund. Und an Michi, ich geh angeln und angeln Maximal sowie Joshinator sind hervorragende Angler (Joshi und Maxi sogar Westin Team Angler) und fangen sehr gute Fische. Die Tipps haben mir geholfen, so wie ganz doll der Kanal Lieblingsköder. Der hat super Tipps für Einsteiger fürs Barsch, Hecht sowie Zanderangeln. Das was Juicyfruit sagt ist sehr wahr

    18.05.22 17:13 2
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:14 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:14 0
  • Profilbild Anton_als

    Meinst du als Hecht? Ich auch, nach 5x gezieltem Hecht angeln 😅

    18.05.22 17:15 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:16 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:16 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Dieser Post wurde gelöscht.

    18.05.22 17:16 0
  • Profilbild andi252

    Die Jungs sind sicherlich keine schlechten Angler. Den Status als Teamangler haben sie aber wohl eher ihrer Internetpräsenz und Reichweite zu verdanken.
    Persönlichkeiten wie Freddy Harbort, Veit Wilde oder Dietmar Isaiasch sind denen anglerisch mit Sicherheit haushoch überlegen. Trotzdem kann man sicherlich einige Dinge von LK oder Maxi lernen.

    Und damit zurück zum Thema 😅:
    Ich würde mich an deiner Stelle auf ein Gewässer fokussieren. Da verschiedene Köder, Spots, Tiefen und Tageszeiten ausprobieren und irgendwann solltest du ein Gefühl dafür bekommen, wie die Fische ticken und was wann gut klappt. Bis dahin ist es aber ein langer Weg.

    18.05.22 19:29 0
  • Profilbild Anton_als

    Natürlich liegen Welten zwischen den Angelegenden und den YT Anglern, aber die lernen sicherlich viel von Dietmar und co!

    18.05.22 19:33 0
  • Profilbild Balkhash

    Darf man denn mit 11 Jahren bei euch in Sachsen schon auf Hecht angeln?

    18.05.22 20:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler