Beiträge

  • Profilbild Julius Blumberg

    Wie? Mit was kann man am besten Hechte fangen, wenn es dunkel ist?

    19.09.20 13:51 2
  • Profilbild Lenny Schubert

    Am besten leuchtende helle Wobbler oder Gummifische die Rasseln

    19.09.20 14:27 0
  • Profilbild Housemeister

    Gar nicht wirklich. Hechte ruhen nachts.

    19.09.20 15:25 4
  • Werbung
  • Profilbild Bendestroy

    Habe nachts schon mehrfach Hecht auf Köfi gefangen.

    19.09.20 15:38 1
  • Profilbild Benjamin Zdunek

    das mit dem Nachts ruhen von Hechten, der Meinung bin ich auch, der Hecht ist nicht Nachtaktiv im Gegensatz zum Zander.
    Ich hab allerdings auch schon einige beim Zandernangeln gefangen auch große, dass kommt aber wenn man denen den Wobbler oder Gummi direkt an der " Nase" vorbei zuppelt😜🎣💪

    19.09.20 15:51 2
  • Profilbild Esoxzist

    Nachts lassen sich Hechte sehr gut mit köderfisch fangen… vor allem die großen alten die verstanden haben das es nachts nicht so viel Gummifisch und wobbler stalker gibt… die landläufige Meinung ist ja das der Hecht ein Augenräuber ist und nachts ohne Sicht nicht frisst… was aber bewiesenermaßen nicht richtig ist…gerade die großen und alten Hechte werden mit zunehmenden Alter mehr Sammler als Jäger… also wenn nachts dann Köderfisch mit viel Geruch und natürlich etwas Geduld da die Anzahl der großen eindeutig kleiner ist als die Anzahl der kleinen und mittleren… und wenn möglich auf Grund und nicht im Mittelwasser oder Oberflächennah… es hat ja einen Grund warum die alten so alt geworden sind…

    19.09.20 19:12 7
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    am besten wartest du bis es tag ist

    19.09.20 20:39 0
  • Profilbild Esoxzist

    Wenn wir jetzt mal sein Alter außer acht lassen … warum wäre es am besten …

    19.09.20 20:43 0
  • Profilbild Wallerandy

    KÖFI geht immer 👍

    19.09.20 20:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler